Suche

erweiterte Suchoptionen einblenden

Suchergebnisse | 850

Ihre Suche nach Boden

Ihre Suche ergab 850 Treffer.

  • 28.07.2016

    Umbau des LTG-Werks abgeschlossen

    Organisatorische und energetische Verbesserungen

    Mit einem Sommerfest haben die Mitarbeiter der LTG Aktiengesellschaft (www.ltg.de) am 22. Juli 2016 die Umgestaltung des Werks in Weil der Stadt gefeiert. Die Umstrukturierung schafft die Voraussetzungen für kürzere Durchlaufzeiten, eine höhere Termintreue und eine bessere Produktqualität. Organisatorische Veränderungen Die LTG startete das Projekt im Winter 2015 nach Unterzeichnung eines neuen,...

  • 14.07.2016 | tab Ausgabe 7-8.2016

    Energie/Solar

    Kybernetische Sanierungskonzepte

    Untersuchung am Beispiel einer 1950er-Jahre-Siedlung

    Könnte bei der Sanierung von Gebäudehüllen die Maximierung möglicher Wärmegewinne zielführender sein als die Reduzierung der Wärmeverluste? Dieser Frage ging ein Team der TU Kaiserslautern aus drei Fachbereichen in den vier Fachgebieten Hauskybernetik, Stadtsoziologie, Immobilienökonomie und Massivbau im Rahmen eines Forschungsprojektes nach. Dieser Beitrag zeigt die Ergebnisse.

  • 14.07.2016 | tab Ausgabe 7-8.2016

    Elektro/Licht/Sicherheit

    Klare Strukturen für Gebäudekomplexe

    Elektrotechnik und Gebäudeautomation in Bremen

    In unmittelbarer Nähe zu Bremens Rathaus und Marktplatz befindet sich das Gebäude der Bremer Landesbank. Der Gebäudekomplex aus den 1970er Jahren ist in die Jahre gekommen. Deshalb und auch wegen der hohen Instandhaltungskosten entschied sich die Bank für einen Neubau. Bis auf die denkmalgeschützte Außenfassade wurde das Gebäude 2013 abgerissen. Es entsteht ein fünfgeschossiger Neubau, dessen...

  • 14.07.2016 | tab Ausgabe 7-8.2016

    Wasser/Abwasser

    Rigolentunnel für die Industrie

    Unterirdische Versickerung mit statischer Versicherung

    Der Wasserkreislauf des Niederschlagswassers soll geschlossen werden, auch im Siedlungsgebiet. Doch mitgeführte Schadstoffe aus dem Oberflächenabfluss gehören nicht ins Grundwasser. Bei kleinen Bauvorhaben ist der bewachsene Oberboden einer Sickermulde die geeignete Maßnahme. Bei großen Objekten in Industrie und Gewerbe sind die dafür zusätzlich erforderlichen Grünflächen oft nicht ausreichend...

  • 14.07.2016 | tab Ausgabe 7-8.2016

    Wasser/Abwasser | Kälte | Heizung

    Günstiger mit C-Stahl

    Heiz- und Kühlanlagen ohne Korrosion

    Anlagenplaner und Anlagenbauer können nach wie vor auf den kostengünstigen C-Stahl setzen, wenn es im Wohnungs- und Anlagenbau um Heizen oder Kühlen geht. Bestimmte Bedingungen müssen allerdings gegeben sein, damit Korrosion keine Chance hat. Mit seiner kompetenten Wahl der Werkstoffe ist Anlagenbauer Schetter seit Jahrzehnten erfolgreich – mit besten Referenzen.

  • 14.07.2016 | tab Ausgabe 7-8.2016

    Heizung | Gebäudeautomation/ MSR

    Erfolgreicher Selbstversuch

    Heizungs- und Warmwassertechnik im Gewerbebau

    Anhand ihres Büro- und Werkstattkomplexes für etwa 20 Mitarbeiter demonstriert die BMS-Energietechnik AG eine skalierbare, energieeffiziente Technik zum Heizen, Kühlen und für die Warmwasserbereitung. Energielieferanten sind Solarthermie sowie Erd­wärme, welche über eine Wärmepumpe nutzbar gemacht wird. Für die optimale Ein- bindung aller Wärmequellen und -senken sorgen Schichtwärmespeicher und...

  • 14.07.2016 | tab Ausgabe 7-8.2016

    Heizung

    Fußbodenheizung nach EnEV

    Für die ideale Verbindung zwischen Verteiler und Heizfläche hat Kermi das Verbindungssystem „x-net connect“ im Portfolio. Dieses leitet die Heizwärme vor dem Fußbodenheizungsverteiler gezielt unter dem Estrich durch. Haustechnikplanern steht damit eine Lösung zur Verfügung, mit der sich die nach EnEV vorgeschriebene Einzelraumregelung im Wohnungsflur realisieren lässt. Mit „x-net connect“ werden...

  • 14.07.2016 | tab Ausgabe 7-8.2016

    Heizung

    Wohnungsübergabestation

    Der Systemexperte Buderus erweitert mit der Wärme-Wohnungsübergabestation „Logamax kompakt WS170“ die „Titanium“-Linie um ein Gerät speziell für Mehrfamilienhäuser sowie Nahwärme- und Fernwärmenetze. Zwölf Varianten der Wohnungsübergabestation in den Designfarben weiß und schwarz zur Wandmontage und zum Einbau unter Putz stehen zur Verfügung. Kompakte Abmessungen und das geringe Gewicht von 22,7...

  • 14.07.2016 | tab Ausgabe 7-8.2016

    Heizung

    Modernisierungsfußbodenheizung

    „Cut-therm“ von Empur ist ein staubfreies Fräsverfahren, das den Einsatz einer wassergeführten Empur-Flächenheizung ermöglicht – ohne zusätzliche Aufbauhöhe, weil Kanäle in den vorhandenen Estrich gefräst werden. Bei der Ausstattung einzelner Räume mit dem System sind im Ergebnis schwellenlose Übergänge in andere Wohn- und Aufenthaltsbereiche möglich. Ein zusätzlicher Bodenaufbau ist nicht...

  • 14.07.2016 | tab Ausgabe 7-8.2016

    Klima/Lüftung | Heizung | Kälte

    Nachhaltiges Energiekonzept mit Latent-Energiespeicher

    Nach jahrzehntelangem Bemühen konnte am 22. April 2016 die neue Wirkungsstätte der Valerius-Füner-Stiftung und ihrer „Tochter“, der TWK GmbH, eingeweiht werden. Besonderes Augenmerk wurde bei der Planung und beim Bau des Gebäudes auf ein nachhaltiges Energiekonzept gelegt.


Ihre Suche nach Boden in anderen Fachzeitschriften ergab:

600 Treffer in "BundesBauBlatt"

840 Treffer in "SHK Profi"

174 Treffer in "FACILITY MANAGEMENT"

1098 Treffer in "tHIS - Tiefbau Hochbau Ingenierbau Straßenbau"

159 Treffer in "Licht + Raum"

898 Treffer in "Bauhandwerk"

1182 Treffer in "DBZ Deutsche Bauzeitschrift"

248 Treffer in "KKA Kälte Klima Aktuell"

244 Treffer in "Aufbereitungstechnik"

259 Treffer in "Tunnel"

383 Treffer in "BFT INTERNATIONAL Betonwerk + Fertigteil-Technik"

104 Treffer in "Zement Kalk Gips"

176 Treffer in "Ziegelindustrie International"

62 Treffer in "RE Regenerative Energien"

171 Treffer in "metallbau"

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 09 / 2016

    Barrierefreiheit in öffentlichen Sanitärräumen – Aspekte der Gestaltung

    Der demografische Wandel, einhergehend mit einer wachsenden Zahl von bewegungseingeschränkten und pflegebedürftigen Menschen sowie die immer umfangreicheren gesetzlichen Regeln in allen EU-Staaten stellen Betreiber von öffentlichen Sanitärräumen vor hohe Herausforderungen. Um möglichst allen Besuchern Zugang zu Sanitärräumen zu gewähren, müssen insbesondere öffentliche Gebäude diese barrierefrei gestalten.

    (Foto: Kuhfuss Delabie)

  • Heft 10 / 2016

    Gut geheizt bis in die Spitze – Wasserturm wird Wohngebäude

    Seit mehr als 100 Jahren überblickt er Markkleeberg: Früher versorgte der ehemalige Wasserturm die Einwohner südlich von Leipzig mit frischem Wasser, heute hat er eine neue Bestimmung gefunden. In seinem Inneren befinden sich seit Kurzem anstelle eines großen Stahltanks vier außergewöhnliche Maisonettewohnungen. Eine Kombination aus Luft-Wärmepumpe und Gas-Brennwerttherme sorgt in den vier Wohnungen für angenehme Wärme.

Einkaufsführer Bau

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N 
O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9 | 

Suchbegriff


tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche