Suche

erweiterte Suchoptionen einblenden

Suchergebnisse | 840

Ihre Suche nach Boden

Ihre Suche ergab 840 Treffer.

  • 21.06.2016

    Kälte

    Neue Unternehmenszentrale für Engie Refrigeration

    Produktions- und Verwaltungsgebäude in Lindau

    Mit einer offiziellen Schlüsselübergabe wurde am Freitag, 10. Juni 2016, die neue Unternehmenszentrale von der i+R Dietrich Wohnbau an Engie Refrigeration zur Nutzung übergeben. In einem gemeinsamen Immobilienprojekt entwickelte der Bauträger und Generalunternehmer am ehemaligen Bahlsen-Standort in Lindau eine Produktionshalle und ein Verwaltungsgebäude für den Kältespezialisten.

  • 21.06.2016

    Heizung

    Empur gründet Planungsbüro

    Mit Unterstützung durch einen Profi

    Die Empur Produktions GmbH stellt nahezu alle Produkte selbst her, fertigt nach DIN EN ISO 9001:2008 und liefert Planungshilfen sowie Baubegleitungen von Profis. Die hohe Nachfrage veranlasste Geschäftsführer Sven Eckert zur Gründung einer speziell dafür zuständigen Niederlassung: „EM-plan“.

  • 21.06.2016 | tab Ausgabe 01.2016

    Heizung

    Sanierung beim SWR Baden-Baden

    Umbau einer Heizzentrale plus Wärmeverteilung

    Seit dem allerersten Neubau im Jahr 1950 [1] ist die Funkhöhe des SWR in Baden-Baden auf ein stattliches Areal von 178.000?m² angewachsen. Heute versorgen drei Energie-zentralen 18 Gebäude mit Wärme und Kälte für Heizung, Brauchwasser, Lüftungs- und Klimatechnik. 2014 wurde das Gesamtsystem der „unteren Funkhöhe“ saniert. Was wie der „Gordische Knoten“ schien, spart heute Energiekosten und...

  • 08.06.2016

    Ein Kommentar

    Unwetter über Deutschland – Apocalypse Now?

    „Braunsbach war einmal!“ So oder ähnlich lauteten die Schlagzeilen nach dem verheerenden Unwetter, welches am Sonntag, den 29. Mai 2016, das Dorf im fränkischen Hohenlohe in Baden-Württemberg praktisch dem Erdboden gleichgemacht hat. Es grenzt an ein Wunder, dass es dort keine Toten gab. Die gab es anderswo während der urbanen Sturzfluten in Süddeutschland.

  • 30.05.2016 | tab Ausgabe 10.2014

    Recht & Beruf | Sanitär

    Lösungen fürs Bad

    Im Bereich der Vorwandinstallation bzw. Installation vor oder in einer Ständerleichtbauwand bietet Mepa zur fachgerechten Montage nach DIN 18?040 „Barrierefreies Bauen – Planungsgrundlagen“ das „VariVIT-WC-Element Barrie­refrei“ mit vormontiertem UP-Spülkasten „Sanicontrol A31“ an. Eine integrierte Schichtholzplatte sorgt dafür, dass links oder rechts vom Montage­ele­ment ein handelsüblicher...

  • 30.05.2016 | tab Ausgabe 11.2014

    Recht & Beruf | Elektro/Licht/Sicherheit

    Mit Elektrotechnik zu mehr Sicherheit

    Das Thema „Barrierefreies Wohnen“ umfasst vielfältige Aspekte. Wer dabei nur an bodengleiche Duschen oder den Verzicht auf Schwellen und Stufen denkt, vergisst den großen Bereich der Elektroinstallation. Ein dunkler Hausflur wird zur Stolperfalle, Bewohner mit Hörproblemen reagieren nicht unmittelbar auf den Feueralarm aus dem Dachgeschoss, das tägliche Hoch- und Runterziehen der Rollläden ist zum...

  • 30.05.2016

    Recht & Beruf | Gebäudeautomation/ MSR | Sanitär | Elektro/Licht/Sicherheit

    Zukunft Lebensräume und AAL-Kongress 2015

    Assistenz-Technologien im demografischen Wandel

    Auf rund 1000 m2 empfingen die Fachmesse „Zukunft Lebensräume“ und der AAL-Kongress gemeinsam mehr als 976 Messe- und Kongressbesucher im Frankfurter Kongresshaus Kap Europa. Mit der Veranstaltung etablieren die Messe Frankfurt und der Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik – VDE – den interdisziplinären Austausch von Wohnungs-, Immobilien-, Gesundheits- und Pflegewirtschaft....

  • 30.05.2016 | tab Ausgabe 03.2016

    Recht & Beruf | Elektro/Licht/Sicherheit

    Musterwohnung für mehr Mündigkeit

    Für den Berliner Planer Sebas­tian Busch war es eine spezielle Herausforderung: Die Konzep­tion einer Wohnung, die auf rund 140 m2 das ganze Spektrum dessen zeigt, was heute im Bereich „Ambient Assisted Living“ möglich ist. Eine Wohnung, die eine klassische Wohnsituation darstellt, mit Wohn-, Schlaf- und Badezimmer sowie Flur, Küche und WC. In einem Ambiente, das auch auf den zweiten Blick nur...

  • 30.05.2016 | tab Ausgabe 03.2015

    Recht & Beruf | Sanitär

    Leicht zu reinigende Handbrause

    Die Handbrause „Hansamedijet Flex“ wurde speziell für den Pflegebereich entwickelt, macht sich aber auch im modernen Generationenbad gut. Die Handbrause wurde in Zusammenarbeit mit der GGT Deutschen Gesellschaft für Gerontotechnik für den Care-Bereich konzipiert, ist aber generell gut und auf unterschiedliche Weisen nutzbar. Duscht man sich selbst, liegt die Brause wie ein Handschmeichler angenehm...

  • 30.05.2016

    Heizung

    Neuer AEG-Mitarbeiter im Außendienst-Team

    Volker Funk für Großraum Mannheim / Heidelberg / Heilbronn zuständig

    Seit 1. Mai 2016 ist Volker Funk bei AEG Haustechnik (www.aeg-haustechnik.de) als neuer Außendienst-Fachberater für den Großraum Mannheim / Heidelberg / Heilbronn zuständig. Zu seinen Aufgaben gehört die technische Beratung und Betreuung von Wohnungsunternehmen, Planungsbüros, Fachgroßhändlern und ausführenden Firmen. Dabei berät er rund um dezentrale Warmwassergeräte, Trinkwasser-Wärmepumpen,...


Ihre Suche nach Boden in anderen Fachzeitschriften ergab:

596 Treffer in "BundesBauBlatt"

834 Treffer in "SHK Profi"

170 Treffer in "FACILITY MANAGEMENT"

1076 Treffer in "tHIS - Tiefbau Hochbau Ingenierbau Straßenbau"

159 Treffer in "Licht + Raum"

887 Treffer in "Bauhandwerk"

1172 Treffer in "DBZ Deutsche Bauzeitschrift"

247 Treffer in "KKA Kälte Klima Aktuell"

241 Treffer in "Aufbereitungstechnik"

257 Treffer in "Tunnel"

376 Treffer in "BFT INTERNATIONAL Betonwerk + Fertigteil-Technik"

104 Treffer in "Zement Kalk Gips"

173 Treffer in "Ziegelindustrie International"

62 Treffer in "RE Regenerative Energien"

162 Treffer in "metallbau"

alle News

News der SHK- und Kältebranche

Top 5 - Meistgelesen

Inhalte der nächsten Heftausgaben

  • Heft 07 - 08 /2016

    Rigolentunnel für Industrie und Gewerbe – Unterirdische Versickerung mit statischer Versicherung

    Der Wasserkreislauf des Niederschlagswassers soll geschlossen werden, auch im Siedlungsgebiet. Mitgeführte Schadstoffe aus dem Oberflächenabfluss gehören nicht ins Grundwasser. Bei großen Objekten in Industrie und Gewerbe sind die dafür erforderlichen Grünflächen oft nicht ausreichend vorhanden. Hier darf die Regenwasserbehandlung alternativ nach DIBt geprüften, für die Einleitung in Gewässer maßgeblichen Kriterien erfolgen. Idealerweise beginnt dies bereits oberflächennah in Kastenrinnen. Retention bei Versickerung und verzögerter Ableitung kann Flächen sparend im Untergrund stattfinden. Dafür stehen Rigolentunnel zur Verfügung.

    (Foto: Birco)

  • Heft 09 / 2016

    Barrierefreiheit in öffentlichen Sanitärräumen – Aspekte der Gestaltung

    Der demografische Wandel, einhergehend mit einer wachsenden Zahl von bewegungseingeschränkten und pflegebedürftigen Menschen sowie die immer umfangreicheren gesetzlichen Regeln in allen EU-Staaten stellen Betreiber von öffentlichen Sanitärräumen vor hohe Herausforderungen. Um möglichst allen Besuchern Zugang zu Sanitärräumen zu gewähren, müssen insbesondere öffentliche Gebäude diese barrierefrei gestalten.

    (Foto: Kuhfuss Delabie)

Einkaufsführer Bau

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N 
O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9 | 

Suchbegriff


tab @ Twitter

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
Hier geht's zur Online-Recherche