Sie befinden sich hier:

Intersolar Europe 2019


München, vom 17.05.2019 bis 19.05.2019

Intersolar Europe
Messegelände Neue Messe München

Messegelände
81823 München
Telefon: +49 (0)89 949-20720

Intersolar Europe 2019

Seit 2018 findet die Intersolar Europe gemeinsam mit den Fachmessen ees als Speichermesse sowie EM-Power Europe und Power2Drive Europe unter dem Dach von The smarter E Europe statt.



Messerückschau:

Mit 1.177 Ausstellern, 86.000 m2 Ausstellungsfläche und rund 47.000 Besuchern aus 155 Ländern legte die The smarter E Europe eine erfolgreiche Premiere aufs Parkett.In diesem Jahr vereinte sie die beiden Energiefachmessen – Intersolar und ees Europe – mit den beiden neuen Messen Power2Drive Europe und EM-Power.

Mehr als 40.000 Besucher und 1.100 Aussteller aus 51 Ländern wurden zur Intersolar Europe im Verbund mit der Speichermese ees 2017 gezählt.

43.000 Besucher und 1.077 Aussteller machten die Intersolar Europe im Verbund mit der Speichermese ees zu einer erfolgreichen Veranstaltung im Rahmen der Energiewende.

Mit 38.000 Besuchern und 1.000 Ausstellern aus 42 Ländern präsentierte sich die Intersolar im Verbund mit der Speichermesse ees mit neuen Schwerpunkten. Die ees wurde noch stärker und zeigte, dass die Zukunft der Messe in der Vernküpfung von solarer Stromerzeugung, Speicherung und effizienter Nutzung liegt.

Mit 44.000 Besuchern und 1.100 Ausstellern aus 48 Ländern zeigte sich die Intersolar Europe 2014 etwas schwächer. Doch mit der paralle veranstalteten electrical energy storage (ees) wurde ein neues Schwerpunktthema geschaffen, dass das Thema des Eigenverbrauchs erfolgreich platzierte

Rund 50.000 Besucher aus über 150 Ländern und 1330 Aussteller aus 47 Ländern kamen vom 19. bis zum 21. Juni 2013 zur Intersolar Europe nach München. Trotz geringerer Aussteller- und Besucherzahlen zeigte die Intersolar, dass das Thema der solaren Zukunft noch lange kein Auslaufmodell ist. Auf 121.000 m2 waren Eigenverbrauch, Energiespeicher und Netzintegration die vorrangig behandelten Messethemen.

Insgesamt 170.000 m2 standen 2012 für die 1909 Aussteller zur Verfügung. Rund 66.000 Messebesucher informierten sich über Speichertechnologien zur Ausweitung der Eigennutzung des PV-Stroms sowie über die Verknüpfung von Techniken wie Photovoltaik, Wärmepumpe und Solarthermie.

Weitere Informationen unter: www.intersolar.de

alle News