Wilo übernimmt Abionik-Gruppe

Verstärkung in der Wasseraufbereitung

Die Wilo-Gruppe hat am 8. Februar 2021 die Übernahme der Berliner Abionik-Gruppe von der Private Equity-Gesellschaft BID Equity sowie weiteren Anteilseignern erfolgreich abgeschlossen. Sie erweitert damit ihre Kompetenz als Lösungsanbieter in der Wasseraufbereitung. Abionik beschäftigt an elf Produktions- und Vertriebsstandorten in Europa und Asien derzeit rund 170 Mitarbeiter. Zur Abionik-Gruppe gehören u.a. die Unternehmen Martin Systems, Likusta Umwelttechnik und Steinhardt, die sich auf die Abwasser- und Abluftbehandlung sowie die Regenwasserbehandlung und den Hochwasserschutz spezialisiert haben.
 
„Mit dem Erwerb der Abionik-Gruppe diversifizieren wir unser Portfolio im Marktsegment der Wasserwirtschaft zielgenau und verfolgen konsequent unsere strategische Ausrichtung als Lösungsanbieter in Bezug auf die Behandlung von Wasser und Abwasser. Mit ihrem starken Fokus auf energieeffiziente und nachhaltige Produkte teilt die Abionik-Gruppe unsere Werte, die wir als Träger des deutschen Nachhaltigkeitspreises 2021 vertreten, zu 100 %“, erklärt Oliver Hermes, Vorstandsvorsitzender und CEO der Wilo Gruppe.

„Das Weltklima braucht Pioniere. Wir haben bei Wilo den Anspruch nicht nur das Thema Energieeffizienz voranzutreiben, sondern zugleich ein Klimaschutz- und digitaler Pionier zu sein. Wir sind davon überzeugt, dass die intelligentesten Produkte auch die energieeffizientesten sind. Folglich stehen Digitale Transformation, Energieeffizienz und Klimaschutz in einer festen Korrelation“, ergänzt der Wilo-Vorstandsvorsitzende.  
Mit den Produkten der Abionik-Gruppe, dem bestehenden Portfolio von Wilo und dem 2016 erworbenen Unternehmen GVA bietet Wilo den Kunden künftig ein deutlich breiteres Anwendungsspektrum in den Marktsegmenten Wasserwirtschaft und Industrie.

Thematisch passende Artikel:

2021-03 Systemrelevant, nachhaltig und digital

Der Wilopark in Dortmund

Am 4. Februar 2021 lud die Wilo-Gruppe zur feierlichen Eröffnung des Wiloparks, des neu errichteten Stammsitzes in Dortmund, ein. Über 1.500 internationale Gäste aus Wirtschaft und Politik sowie...

mehr
2012-05 Schmutz und Abwasser abpumpen

Abwassertauchmotorpumpe

Eine universelle Lösung für eine Vielzahl von Anwendungen in der Gebäudetechnik ist die Abwassertauchmotorpumpe „Wilo-Rexa FIT“. Sie ist auf intermittierenden Betrieb ausgelegt. Einsatzbereiche...

mehr

Wilo verstärkt globale Präsenz

Region DACH unter neuer Leitung

Peter Stamm, bisheriger Vertriebschef DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz) des Pumpenherstellers Wilo SE (www.wilo.de) wird ab dem 1. August 2012 als Corporate Affairs Officer und...

mehr

Wilo passt Vertriebsstruktur in Europa an

Gerhard Vogel übernimmt die Leitung der Sales Area Germany

Wilo nimmt mit Wirkung zum 1. April 2020 einige Anpassungen an der Vertriebsstruktur im europäischen Raum vor: Die Vertriebsorganisation Deutschland wird im Zuge dessen künftig direkt an Marc...

mehr

Veränderungen bei Wilo

Oliver Hermes verantwortet auch Vertrieb

Nach langjähriger erfolgreicher Tätigkeit für die Wilo-Gruppe, zuletzt als Mitglied des Vorstands, möchte sich Carsten Krumm zukünftig einer neuen beruflichen Herausforderung stellen. „Der...

mehr