VDI 2883 Blatt 1

Instandhaltung von Photovoltaikanlagen

Mit VDI 2883 Blatt 1 existiert ein verlässlicher Leitfaden für die Betriebsphase von Photovoltaikanlagen. Die Richtlinie gibt Firmen und Personen in der Instandhaltung von Photovoltaikanlagen klare Handlungsanleitungen und vereinfacht damit den zuverlässigen und sicheren Betrieb solcher Anlagen.

Anwendungsbereich der VDI 2883 Blatt 1 ist die Instandhaltung von netzgekoppelten PV-Anlagen, insbesondere große Anlagen mit höheren Nennleistungen. Die Handlungsempfehlungen gelten damit in der Hauptsache für gewerbliche Photovoltaikanlagen. Sie können analog für kleinere Anlagen übernommen werden, müssen dann aber gegebenenfalls angepasst werden.

In der Richtlinie finden sich die Anforderungen an Inspektion und Prüfung, an die Dokumentation sowie an die Qualifikation des Instandhaltungspersonals. Unter den Anwendungsbereich fallen zudem die Wartung, die Instandsetzung und damit verbunden die Ersatzteilhaltung, sowie beispielhafte Prüf- und Ereignisprotokolle. Die Richtlinie gilt sowohl für die PV-Module, als auch für andere Komponenten der Photovoltaikanlage. Priorität der VDI 2883 Blatt 1 sind die Anlagensicherheit und die Herstellung und Erhaltung der Anlagenfunktionalität unter besonderer Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit.

Herausgeber der Richtlinie VDI 2883 Blatt 1 „Instandhaltung von PV-Anlagen (Fotovoltaikanlagen) – Grundlagen“ ist die VDI-Gesellschaft Produktion und Logistik (GPL). Die Richtlinie ist im Januar 2020 als Weißdruck erschienen und ersetzt die Ausgabe von September 2017. Sie kann zum Preis von 109,30 € unter www.beuth.de bestellt werden. VDI-Mitglieder erhalten 10 % Preisvorteil auf alle VDI-Richtlinien. VDI-Richtlinien können in vielen öffentlichen Auslegestellen kostenfrei eingesehen werden.

Thematisch passende Artikel:

VDI 4640 Blatt 2

Installation erdgekoppelter Wärmepumpen

Die Richtlinienreihe VDI 4640 widmet sich der thermischen Nutzung des Untergrunds. Blatt 2 behandelt dabei speziell erdgekoppelte Wärmepumpenanlagen. Die Richtlinie empfiehlt sich insbesondere für...

mehr

VDI 3814 Blatt 4.2

Anwendungsbereich der VDI 3814 Blatt 4.2 ist die Gebäudeautomation und die Automation von Immobilienportfolios, wobei unter „Gebäudeautomation“ alle Prozesse und Funktionen zu verstehen sind,...

mehr

VDI 3810 Blatt 3

Heiztechnischen Anlagen richtig betreiben und instand halten

Die Richtlinienreihe VDI 3810 gibt für die unterschiedlichen gebäudetechnischen Anlagen Empfehlungen für den sicheren, bestimmungsgemäßen, bedarfsgerechten, nachhaltigen Betrieb von Anlagen der...

mehr

VDI 2055 Blatt 1

Wärme- und Kältedämmungen in betriebstechnischen Anlagen

Die Richtlinie VDI 2055 Blatt 1 legt Berechnungsverfahren zur Bestimmung von Wärme- und Wasserdampfdiffusionsströmungen in Dämmstoffen sowie von Dämmschichtdicken nach technischen Gesichtspunkten...

mehr

VDI 6210 Blatt 1

Planung und Durchführung von Abbrucharbeiten

Die Richtlinie VDI 6210 Blatt 1 „Abbruch von baulichen und technischen Anlagen“ bestimmt für alle Beteiligten die Verfahren und Beurteilungsgrundlagen für die Planung und Durchführung des...

mehr