VDI-Wissensforum sagt Präsenz-Veranstaltungen ab

Alle Termine bis nach Ostern abgesagt

Das VDI-Wissensforum sagt alle Präsenz-Veranstaltungen bis nach Ostern (13. April 2020) ab. Das VDI-Wissensforum reagiert auf die aktuelle Situation im Zusammenhang mit der Ausbreitung von Covid-19 und sagt alle Veranstaltungen bis nach Ostern ab. Damit folgt sie der Vorgabe der Bundesregierung vom 16. März 2020, dass ein bundesweites Verbot für Veranstaltungen von öffentlichen Bildungseinrichtungen im außerschulischen Bereich ab sofort in Kraft treten muss.

Das VDI Wissensforum befürwortet ausdrücklich die Entscheidung der Bundesregierung, alle Präsenz-Veranstaltungen unter den aktuellen Umständen abzusagen, um potentielle Infektionsketten zu unterbrechen und die Ausbreitung effektiv einzudämmen.

„Die Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen und ist in mehr als 60 Jahren Firmengeschichte einmalig, aber wir sind uns sicher, dass es die richtige Entscheidung ist. Wir haben vollstes Verständnis für die Entscheidung der Regierung und unterstützen diese ausdrücklich“, sagt Timo Taubitz, Geschäftsführer der VDI Wissensforum GmbH.

Thematisch passende Artikel:

The smarter E Europe 2020 abgesagt

Virtuelle Award-Verleihung 2020

The smarter E Europe (www.TheSmarterE.de) und ihre vier parallel stattfindenden Energiefachmessen Intersolar Europe, Power2Drive Europe, ees Europe und EM-Power werden dieses Jahr nicht stattfinden....

mehr
2011-05

Atompolitik – der Wiedereinstieg in den Ausstieg

Angesichts der verheerenden Katastrophe im Atommeiler Fukushima in Japan steht das Thema Atomenergie zu Recht wieder im Fokus. Die Naturkatastrophe und deren Auswirkungen haben unvorstellbares Leid...

mehr