Spirotech übernimmt Eder

Nutzung von Synergievorteilen und Wachstumschancen

Spirotech übernimmt das österreichische Familienunternehmen aufgrund seiner Technologie, Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Expansion und Druckhaltung. Diese sind für die Gewährleistung der Systemwasserqualität und damit für die Optimierung der Leistung sowie der Lebensdauer von HLK-Anlagen von großer Bedeutung.

Durch die Übernahme der hochwertigen Technologie im Bereich der Expansion und Druckhaltung von Eder verstärkt Spirotech sein Angebot für Lösungen zur Verbesserung der Systemwasserqualität.
Bild: Spirotech, Helmond/Düsseldorf

Durch die Übernahme der hochwertigen Technologie im Bereich der Expansion und Druckhaltung von Eder verstärkt Spirotech sein Angebot für Lösungen zur Verbesserung der Systemwasserqualität.
Bild: Spirotech, Helmond/Düsseldorf

Beide Familienunternehmen arbeiten bereits seit über zehn Jahren erfolgreich zusammen. Ab dem 1. Januar 2022 werden alle Tätigkeiten und die rund 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ederheizung GmbH (Dienstleistungen) und der Anton Eder GmbH (Herstellung und Vertrieb) ein Teil des niederländischen Unternehmens.

Durch die Übernahme verstärkt der Hersteller sein Angebot für Lösungen zur Verbesserung der Systemwasserqualität. Dies wird sich über das weltweite Vertriebsnetz vorteilhaft für alle Kunden und Partner im HLK-Markt auswirken. Darüber hinaus sorgen das ergänzende Produktportfolio, die Vergrößerung und Integration beider Unternehmen für interessante Synergievorteile und Wachstumschancen. Eder erhält durch diese Übernahme einen besseren Zugang zum Weltmarkt und mehr Chancen für die Fortführung seiner Geschäftstätigkeit.

Thematisch passende Artikel:

Spirotech erweitert Vertrieb

Hanno Schatzmann und Martin Pérez mit neuen Aufgaben betraut

Spirotech, Spezialist in Fragen der Systemwasserqualität von Heizungs- und Kühlanlagen, baut seinen Vertrieb aus. Im Zuge dieser Veränderung hat Hanno Schatzmann jetzt die Position des Regional...

mehr

Spirotech Deutschland zieht um

Neue Räume im Süden von Düsseldorf

Zum 1. Januar 2017 bezieht die Spirotech BV Niederlassung Deutschland (www.spirotech.de) neue Räumlichkeiten. Damit wird auch dem stetigen Wachstum und der Bedeutung des deutschen Marktes Rechnung...

mehr

Spirotech erweitert Technical Expertise Center

Marco Estermann übernimmt Leitung

Das niederländische Unternehmen Spirotech hat Ende 2020 sein Technical Expertise Center – kurz TEC – ausgebaut. Das TEC leistet fachliche Unterstützung in allen Fragen rund um die...

mehr

Spirotech baut den Außendienst aus

Christian Breul und Frank Rosenmeier sind Ansprechpartner der Region Nordwest bzw. Ost

Zwei neue Mitarbeiter verstärken die Spirotech-Mannschaft: Christian Breul und Frank Rosenmeier stehen in der Region Nordwest bzw. Ost als Ansprechpartner zur Verfügung. Beide verfügen über...

mehr

Dehn + Söhne – Familienunternehmen in der vierten Generation

Im 101. Jahr seit der Gründung übernimmt beim Neumarkter Familienunternehmen Dehn + Söhne nun auch die vierte Generation Verantwortung für eine kontinuierliche Weiterentwicklung. Zum 1. März...

mehr