Somfy und Danfoss kooperieren bei Heizungssteuerung

Klimatisierung für das „Smart Home“

Danfoss und Somfy kombinieren Ihr Know-how: Über Danfoss-„Icon“ kann künftig auch die Fußbodenheizung in die „Smart Home“-Zentrale „TaHoma DIN Rail“ von Somfy integriert werden. Damit wird eine vernetzte Steuerung von Heizung, Beschattung, Licht und anderen Teilen der Haustechnik ermöglicht. Die Komfort- und Effizienzvorteile zeigen sich schon an einfachen Beispielen: So löst der Somfy-Öffnungsmelder über Danfoss-„Icon“ automatisch eine Unterbrechung des Heizbetriebs aus, sobald ein Fenster geöffnet ist. Energieverluste durch Lüften werden so minimiert.

Wurde zudem ein Danfoss-„Icon“-Raumthermostat in Kombination mit dem Sonnensensor „Sunis io“ von Somfy installiert, öffnet „TaHoma“ im Winter bei starker Sonneneinstrahlung Jalousien oder Vorhänge und regelt die Heizung herunter – so wird Heizenergie gespart und die Sonnenenergie zur Erwärmung der Räume nachhaltig genutzt.

Dank der Kompatibilität der Produkte kann der Danfoss-„Icon“-Hauptregler über das „ZigBee 3.0“-Modul der „TaHoma DIN Rail“ von Somfy einfach in die „TaHoma“-Bedienoberfläche integriert werden. Über die „TaHoma“-App lassen sich rund 200 Geräte, wie Rollläden, Raffstore, Türen, Tore, Kameras, Sicherheitssysteme und Beleuchtung bedienen und vernetzen. Der Nutzer kann auch wiederkehrende Szenarien einspeichern. Weil sich die Produkte nach demselben Kalender richten, passen sie ihre Interaktionen automatisch an und sind dadurch spielend einfach zu bedienen.


Weitere Informationen zu den Unternehmen

Thematisch passende Artikel:

2015-09 Grafische Benutzeroberfläche

„Smart Home“-Steuerung

Heizen und Lüften, Öffnen und Schließen von Fenstern und Türen – das und vieles mehr – funktioniert in einem „Smart Home“ automatisiert, sicher und komfortabel. Die grafische...

mehr
2020-10 „Smart Home“ beginnt beim Zugang

Fingerprintlösung

Somfy und ekey biometric systems bündeln ihre Kompetenzen in einer Partnerschaft und präsentieren den Fingerprint als neue personenbezogene Zugangslösung für das „Smart Home“-System „TaHoma“....

mehr
2016-02 Mit Funkverbindung

Fluchtwege öffnen sich automatisch

Die Funk-Rauchwarnmelder der Somfy GmbH lassen sich flexibel ohne Kabel installieren. Es handelt sich um optische Detektoren, die giftige Rauchpartikel mittels Infrarotlicht erfassen. Im Ernstfall...

mehr
2021-1-2 Cloudbasiertes Konzept

Heizungssteuerung

Danfoss präsentiert ein Lösungskonzept für smartes Heizen in Ein- und Zweifamilienhäusern. Das cloudbasierte Danfoss-„Ally“-System ermöglicht die zentrale Programmierung und Regelung von...

mehr
2010-11

Netzwerklösung für Fußboden­heizungen

Das „Danfoss Link“-System ist eine funkbasierte Netzwerklösung zur Regelung elektrischer und wasserbasierter Fußbodenheizungen. Ganz ohne das Verlegen von Leitungen kann das System, das den...

mehr