Planer-App für Heizöl-Lagersysteme von Schütz

Heizöltankanlagen schneller planen

Mit der kostenlosen App „Schütz Heizöl-Lagersysteme“ lassen sich Heizöltankanlagen mit wenigen Klicks planen und modernisieren. Die App ermittelt automatisch den passenden Tanktyp – selbst Hochwassergebiete und Erdbebenzonen werden berücksichtigt. Türen und Barrieren inkl. der notwendigen Sicherheitsabstände können einfach hinzugefügt und im virtuellen Raum verschoben werden. Zudem sind wichtige Dokumente, wie Montageanleitungen und Bruttopreislisten, offline sofort verfügbar.

Tank-Planung mit wenigen Klicks

Zuerst werden die vor Ort gemessenen Raummaße und das gewünschte Tankvolumen eingegeben. Anhand der Vorgaben ermittelt die App automatisch, welche Tanktypen und Aufstellvarianten eingesetzt werden können. Sogar Hochwassergebiete und Erdbebenzonen werden bei der Planung berücksichtigt. Auch Türen und Barrieren, wie z.B. Säulen oder Möbel, können flexibel eingefügt werden.

Die Eigenschaften des Heizkessels (mit oder ohne Strahlungsschutz) und seine Position werden ebenfalls abgefragt. Alle Elemente inkl. der notwendigen Sicherheitsabstände werden in einem visualisierten Raum platziert und können ganz einfach mit dem Finger an die passende Stelle verschoben werden. Da die doppelwandigen Schütz „Tank im Tank“-Systeme keine Auffangräume benötigen und viel kleiner dimensioniert sind, steht erheblich mehr Platz im Heizungskeller zur Verfügung.

Individuelles Angebot und Tank-Dokumente sofort verfügbar

Die fertige Raumplanung wird als PDF gespeichert, das wahlweise mit oder ohne Bruttopreise sofort per E-Mail oder Messaging-Diensten wie WhatsApp an den Kunden versendet werden kann. In der PDF-Datei ist auch ein Kostenvoranschlag für den Anlagenbesitzer enthalten. So muss keine separate Preisanfrage an Schütz gestellt werden. In der App finden sich zudem alle wichtigen Tank-Dokumente, wie Montageanleitungen, Zulassungen, Broschüren, Preislisten, Ausschreibungstexte und Datenblätter. Diese sind integriert und nicht nur verlinkt, sodass sie auch offline im Keller abgerufen werden können. Mit dem Kontaktformular kann der Nutzer der App auch Fotos der Öltankanlage hochladen und ganz gezielt Ersatzteile oder fehlende Dokumente anfragen.

Die App „Schütz Heizöl-Lagersysteme“ ist im App Store und bei Google Play verfügbar. Mehr Informationen unter www.schuetz-energy.net/tankapp.

Thematisch passende Artikel:

24-Onlineanfrage bei Schütz Energy Systems

Zum Ersatzteil für den Öltank

Dank gesunkener Heizölpreise liegen Ölheizungen derzeit wieder im Trend. Verbraucher müssen für Heizöl aktuell so wenig wie vor zehn Jahren zahlen: Der durchschnittliche Literpreis (inklusive...

mehr

Neuer Außendienst-Mitarbeiter bei Schütz Energy Systems

Rupert Walter löst Industrievertretung Herbert Weinhart ab

Rupert Walter (39) verstärkt seit März 2013 das Vertriebsteam von Schütz Energy Systems (www.schuetz.net). Der gebürtige Regensburger übernimmt in seiner Heimatregion – von seinem Wohnsitz...

mehr

Laufen: Hüttemann neuer Verkaufsleiter

Harry Hüttemann (41) tritt ab sofort die Position des Verkaufsleiters Deutschland bei Laufen (www.de.laufen.com ) an. Hüttemann ist ein erfahrener SHK-Vertriebsprofi und als gelernter Groß- und...

mehr
2014-7-8 Überprüfung der Funktionsfähigkeit

Für Antiheberventile

Die Prüfarmatur für Antiheber­ventile von Afriso kann zur si­che­ren Funktionskontrolle von Kolben- und Membran-Antiheberventilen (KAV und MAV) aller Hersteller in Heizöl-Verbraucher­anlagen...

mehr
2016-12 Mehr Sicherheit für Batterietankanlagen

Entnahmesystem

Die universelle Entnahme mit Grenzwertgeber-Kette von Afriso eignet sich zur universellen Nachrüstung von Heizöl-Batterie­tankanlagen nahezu aller Hersteller und bietet einen sicheren Schutz gegen...

mehr