Judo baut digitales Weiteranbildungsangebot aus

Mehr als 5.000 Teilnehmer im Jahr 2020

Bereits seit Längerem gibt es bei Judo Pläne zur digitalen Weiterbildung.„Dank dieser Vorbereitung sowie der hervorragenden Unterstützung unserer Seminarabteilung im organisatorischen Bereich konnten wir im Frühjahr, als die Situation Präsenzseminare nicht mehr zuließ, schnell reagieren und innerhalb von nur sehr kurzer Zeit ein fundiertes und vielseitiges Online-Seminarprogramm anbieten“, erklärt Claus Sperber, Judo Training Manager.  
Im April 2020 feierte das erste Judo-Online-Seminar Premiere. Nach und nach kamen immer weitere Themen dazu. Aktuell bietet Judo 15 Online-Seminarthemen an. Sie beinhalten eine Mischung aus Vorträgen und aktiven Elementen wie Fragerunden.

„Das Feedback unserer Teilnehmer ist uns besonders in dieser Anfangsphase sehr wichtig. Durch die Verbesserungsvorschläge, Themenwünsche aber auch die positiven Stimmen, können wir unser digitales Angebot kontinuierlich optimieren“, beschreibt Claus Sperber. Über 5.000 Teilnehmer nutzten bisher (Stand Mitte November) das Online-Angebot von Judo. „Dieser tolle Zuspruch motiviert uns ungemein.“
 
Judo arbeitet bereits an einem neuen und spannenden Online-Seminarplan für 2021. Mitaufgenommen werden dann auch ganz aktuelle Themen wie z.B. das Gebäude-Energie-Gesetz (GEG) und die neue Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG). Sollte es zu weiteren Entwicklungen bei Gesetzen, Normen oder Vorschriften kommen, werden diese zeitnah als Seminar angeboten bzw. in existierende Seminare eingebaut.
 
Das aktuelle Online-Seminarangebot von Judo umfasst u.a. BAFA 2020 Teil 1 (Klimaschutzprogramm 2030), BAFA 2020 Teil 2 (Förderprogramme 2020), BAFA Heizungsoptimierung in der Praxis (Grundfos + Judo), Heizungstechnik 2020 (Wolf + Rehau + Grundfos + Judo) sowie die·Hygiene in der Trinkwasserinstallation.
 
Zum Online-Seminarangebot gelangen Sie unter judo.eu/fuer-profis/online-seminare/.

Thematisch passende Artikel:

Seminare zur Trinwasserverordnung 2011

Weiterbildung mit Judo Wasseraufbereitung

Neue Grenzwerte, neue Anzeigepflichten, ein verstärktes Augenmerk auf Legionellen und coliforme Bakterien: Kaum ein Thema ist momentan von so großem Interesse wie die neue Trinkwasserverordnung....

mehr

Kessel mit neuem Seminarprogramm

Vom Einbau- bis zum Fachplanerseminar

Kessel bietet 2018 wieder ein umfangreiches Seminarprogramm rund um die Entwässerungstechnik. „Es wird immer wichtiger Personal optimal zu fordern und zu fördern, um die anfallenden Aufgaben...

mehr

Judo informiert zu Trinkwasserhygiene

Zertifiziertes Online-Seminar zur VDI/DVGW 6023

Die Einhaltung der Trinkwasserhygiene in allen Gebäuden hat in den Corona-Zeiten noch einmal mehr an Bedeutung gewonnen. Die als Technische Richtlinie bekannte VDI/DVGW 6023 Blatt 1 – Hygiene in der...

mehr
2017-01 Verdunstungskühlanlagen sicher betreiben

Judo-Seminar zur VDI 2047-2

Kühltürme, die aufgrund von kontaminierten Aerosolen für die Verbreitung von Legionellen verantwortlich sind, sorgen immer wieder für Negativschlagzeilen. Die Gefahr einer Kontamination und einer...

mehr

Kessel-Seminarprogramm für 2020

Online- und Präsenzseminare zur Entwässerungstechnik

Kessel bietet 2020 wieder ein umfangreiches Seminarprogramm zur Entwässerungstechnik. Neben deutschlandweiten Präsenzseminaren und eLearning-Angeboten bietet das Kessel-KundenForum auch ein komplett...

mehr