IGT auf der Messe „Frontale“

Gebäudeautomation und Gebäudehülle vereint

Prof. Kördel wird im Rahmen der Messe „Frontale" einen Vortrag zur Verbesserung von Sicherheit und Wohnkomfort durch Smarthome-Technik halten.
Bild: IGT

Prof. Kördel wird im Rahmen der Messe „Frontale" einen Vortrag zur Verbesserung von Sicherheit und Wohnkomfort durch Smarthome-Technik halten.
Bild: IGT
Das IGT (Institut für Gebäudetechnologie GmbH) gibt Antworten auf die Konsequenzen der EPBD-Novelle und das deutsche GEG (Gebäudeenergiegesetz). Am Gemeinschaftsstand des ift – Institut für Fenstertechnik GmbH in Halle 1, Stand 1-339, werden während der Messe „Frontale“ in Nürnberg vom 12. – 15. Juli 2022 praxisgerechte Planungs- und Projektierungsprozesse für moderne Gebäudetechnologie aus der Praxis aufgezeigt, insbesondere wie sogenannte „Smart Buildings“ zur Verbesserung der Energieeffizienz, zu weniger Ressourcenverbrauch sowie zu mehr Sicherheit und Komfort beitragen können.

Am Messestand gibt es darüber hinaus kostenlose Fact-Sheets zum Mitnehmen:

- Allgemeine Marktentwicklung von „Smart Buildings“ inkl. gesetzlichen Aspekten (GEG)
- Extrakte der Trendstudie „Bürogebäude der Zukunft“ (Anwendungsszenarien sowie Bewertung von Komplexität und Nutzen) - Eignungsvergleich diverser Funkprotokolle - 10 Gebote einer guten Smarthome-Planung
- Förderfähigkeit der Gebäudeautomation (BEG)

Zur besseren Zeitplanung kann im Vorfeld ein Gesprächstermin vorab vereinbart werden. Darüber hinaus hält Prof. Krödel einen Vortrag zum Thema „Mehr Energieeffizienz mit Smarthomes - Verringerung der CO2-Emissionen und Verbesserung von Sicherheit und Wohnkomfort durch Smarthome-Technik“ (Dienstag, 12. 07.22; 15.50 Uhr -16.20 Uhr in Halle 4A-325). Weitere Informationen gibt es auf der IGT-Webseite.

Thematisch passende Artikel:

2021-1-2 Whitepaper

Funkprotokolle im Umfeld von „Smart Buildings‘‘

Das IGT-Institut für Gebäudetechnologie GmbH hat ein Whitepaper zum Thema „Trends im Umfeld zu Smart Buildings sowie Eignungsvergleich funkbasierter Übertragungsprotokolle“ erstellt. Dieses...

mehr

Die Änderungen der EPBD und ihre Auswirkungen auf die Gebäudeautomation

Seminar und Informationen zur EU-Richtlinie

Das IGT - Institut für Gebäudetechnologie GmbH - bietet neben Beratung auch Weiterbildung in den Bereichen Smart Building und E-Mobility an. Zudem informiert das Institut regelmäßig im „Tipp des...

mehr

Anforderungen an die Gebäudeautomation zur HOAI Leistungsphase 1

Informationen und Tipps

Das IGT - Institut für Gebäudetechnologie GmbH informiert regelmäßig im „Tipp des Monats“ über Neuerungen in den Bereichen der Gebäudeautomation, Smart Building uvm. Im „ Tipp des Monats...

mehr
2018-05 Aktualisierte Richtlinie

„Smart Home“-Systeme

Der komplette Planungsprozess auf dem Weg hin zu „Smart Home“ und „Smart Office“ wird in der Richtlinie Nr. 2 „Planung von Smarthome-Systemen“ beschrieben. Diese wird als erweiterte und...

mehr
2017-05

„Smart Home & Smart Office“ als Geschäftsmodell

8. Juni 2017/Hannover Welche Geschäftsmöglichkeiten existieren im Bereich „Smart Home“? Welches grundlegende Wissen zu Markttrends, Prozessbeteiligten und Technologien ist nötig, um Kunden,...

mehr