Digitale Werkzeuge und Apps von Geberit

Services, die Planung und Umsetzung von Bauvorhaben erleichtern

Mit einem breiten Angebotsspektrum liefert Geberit Services für jede Phase im Bauprozess: von der ersten Idee über den erfolgreichen Abschluss bis hin zum kontinuierlichen Betrieb und der Wartung eines Objekts. Mit der Smartphone-App „Geberit Pro“ beispielsweise hat der Nutzer das Gesamtsortiment des Herstellers immer im Blick, während die App „Geberit Installationssysteme“ Unterstützung bei der schnellen Ermittlung von Material und Kosten von Installationswänden bietet. Wer hingegen umfassende Planungsvorhaben realisieren muss, ist mit den BIM-Daten von Geberit bestens ausgestattet. Zahlreiche weitere digitale Tools und Applikationen erleichtern den Alltag im Planungsbüro und auf der Baustelle.

Produktinfos für die Westentasche

Die App „Geberit Pro“ unterstützt Saniotärprofis mit einer umfassenden Suchfunktion per Textsuche, Barcodescanner oder Produkterkenner und führt diese schnell zu den notwendigen Informationen. Die Ergebnisse werden übersichtlich in separaten Tabs für Produkte, Ersatzteile und Know-how angezeigt. Häufig benötigte Inhalte können lokal auf dem Smartphone abgelegt werden und sind so jederzeit auch ohne mobile Datenverbindung verfügbar. Ein Live-Chat mit Geberit-Experten sowie der Online Produktkatalog runden das Angebot der App ab, die im Apple-Store für iOS Geräte bzw. bei Google Play für alle Android-Smartphones verfügbar ist.

Materialbedarf und geschätzte Kosten von Installationswänden direkt auf der Baustelle berechnen

Mit der App „Geberit Installationssysteme“ können Planer und Installateure Materialbedarf und geschätzte Kosten von Installationswänden direkt auf der Baustelle berechnen. Der Nutzer wählt eine Installationswand aus, fügt die benötigten Sanitärobjekte mit Hilfe einer Objektliste hinzu und konfiguriert diese. In wenigen Schritten wird eine Materialliste erstellt, die Installationswand grafisch visualisiert sowie die Materialkosten für ein Projekt berechnet. Die App kann auf dem Smartphone oder Tablet-PC genutzt werden und ist ebenfalls bei Google Play und im Apple App Store verfügbar.

BIM-Planung mit herstellerspezifischen Daten

Zur Planungsunterstützung bietet Geberit neben den konventionellen CAD-Daten zusätzlich herstellerbezogene BIM-Daten für eine umfassende BIM-Planung mit Geberit-Produkten. Die Daten bestehen aus parametrischen 3D-Modellen, die artikelspezifische Metainformationen enthalten. Die Datenpakete enthalten zudem länderspezifische Sortimente und sind in den Formaten "Revit" und "VDI 3805" erhältlich.

Weitere Services, die den Alltag erleichtern

Zu den weiteren Services gehört der Geberit ProPlanner zur einfachen Planung und Kalkulation mittlerer bis größerer Projekte, Ausschreibungstexte in den gängigen Formaten auf den bekannten Portalen, hochwertige 3D-Badplandaten oder den Online Produktkatalog mit allen Produktinformationen, die auch individuell zu einem Katalog und Leistungsverzeichnis zusammengestellt werden können. Des Weiteren stehen im Bestell- und Downloadcenter sowie im Oxomi E-Paper-Portal die technischen Unterlagen, Kataloge und Broschüren auch digital zur Verfügung oder können dort im Printformat bestellt werden. Das Video-Center mit Filmmaterial zur Installation, Funktion und Inbetriebnahme von Produkten, das Technik Telefon für eine kompetente Soforthilfe bei dringenden Fragen und noch viele weitere Angebote runden die umfangreichen Serviceleistungen ab.

Thematisch passende Artikel:

„Aus Geberit ProApp“ wird „Geberit Pro“

Update für das Smartphone

Seit 2013 haben Sanitärprofis über ihr Smartphone Zugriff auf viele Informationen und Services von Geberit. 2019 gibt es ein umfassendes Update der digitalen Anwendung. Geberit verkürzt den Namen...

mehr
2017-05 Im Unterdruckverfahren

Dachentwässerung

Um die Montage zu vereinfachen, hat Geberit die Dachwassereinläufe des „Pluvia“-Dachentwässerungssystems überarbeitet. Während konventionelle Systeme Regen durch Rohrgefälle ableiten, füllen...

mehr

Neugestaltung des Geberit Informationszentrum (GIZ) in Langenfeld

Seminarprogramm für 2014 online abrufbar

In seinen Seminaren vermittelt Geberit nicht nur technisches Know-how, sondern auch Beratungskompetenz. Damit reagiert der Sanitärtechnikanbieter auf die gestiegenen Komfort- und Designansprüche der...

mehr
2010-01

Planungssoftware

Um Heizungsanlagen zu installieren, bedarf es einer sorgfältigen Planung. Junkers hat deshalb 2008 die Planungssoftware „PLUS – Planung, Unterstützung und Service“ entwickelt, die...

mehr
2010-02

3D-Planung von Wunschbädern

Badplandaten für die Roth Glasdusche „Laguna Maxi Wave“ sind ab sofort über die Internetseite www.shk-branchenportal.de erhältlich. Die Nutzung der Daten ist mit Badplan-Software von acht...

mehr