Digitale Verleihung der KNX-Awards 2020

Gewinner in acht Kategorien ausgezeichnet

Die 13. Verleihung der KNX-Awards fand am 29. September 2020 als digitales Event statt. Zusätzlich zur Trophäe und zu einem Zertifikat erhielten alle Gewinner des KNX-Awards 2020 einen Preis in Höhe von 1.000 €. Die mit den KNX-Awards 2020 prämierten Projekte stammen aus Argentinien, dem Iran, Deutschland, Belgien, Österreich, Ägypten und Brasilien.

Die Gewinner

Kategorie: International Europa

Für dieses Projekt wurde in Mannheim, Deutschland, ein aus den 1970ern stammendes Haus komplett für einen an Parkinson erkrankten Patienten umgebaut. Dank moderner "Smart Home"-Technologien kann der Hauseigentümer auch weiterhin unabhängig in seinem eigenen Zuhause leben. Ein kompletter Satz an Automatisierungsfunktionen wurde einfach und intuitiv für den Hauseigentümer und das ihn aufsuchende Pflegepersonal eingerichtet. Vom Heizen über Multimedia bis hin zur Bewässerung des Gartens, Kamerafunktionen und sogar die Toilettenspülung: All dies wird via KNX gesteuert, um die Lebensqualität zu steigern. Klaus Geyer Elektrotechnik hat sich diese Auszeichnung für eine hervorragende Installation verdient, die die Unabhängigkeit des Patienten in seinem eigenen Zuhause wahrt.

Kategorie: International Asien

Das Nobakht-Gebäude ist ein luxuriöser Gewerbekomplex in Teheran, Iran. Das 10-stöckige Hi-Tech-Gebäude beherbergt zwölf Büros auf sechs Etagen und vier Etagen mit Parkplätzen. Der Bau des neuen Gebäudes wurde 2019 abgeschlossen, und wirklich jede Gebäudefunktion ist smart. Dank der komplexen Kombination von "Smart Building Integration" können die Büroangestellten ihre Arbeitsplätze betreten, ohne auch nur einen Knopfdruck zu tätigen – eine Leistung des Unternehmens Delham Tabesh.

Kategorie: International Afrika, Amerika & Australien

Das Teatro del Libertador General San Martín, errichtet 1891, ist ein Theater, Opernhaus und Konzertsaal in Córdoba, Argentinien. Es ist im Hinblick auf seine Architektur und Geschichte eines der bekanntesten in Lateinamerika. Die Restaurierung dieses Theaters erforderte hochwertige Materialien, spezifische Produkte und Spitzentechnologie für neue Funktionen und Funktionsaktualisierungen. Es sind die neuen Beleuchtungsfunktionen in diesem historischen Gebäude, die das Projekt von Agustín Abdala herausragen lassen.

Kategorie: Special

Die FH Technikum Wien ist kein Neuling im "Smart Home"-Geschäft und verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung. Die Fachhochschule ist mehr als nur eine weitere Ausbildungsstätte und auf assistive Technologien spezialisiert. Ihr neues "Smart Living"-Labor umfasst über 250 m2 an verschiedenen Wohnräumen, genutzt für Ausbildungs- und Forschungszwecke. Das Projekt zeichnet sich dadurch aus, dass die studentische Ausbildung für die traditionelle KNX-Integration mit der Suche nach neuen Wegen verbunden ist, um "Smart Homes" für Menschen mit Behinderungen einfacher steuerbar zu machen.

Kategorie: Publicity

Das e-Haus des ZVEH ist seit vielen Jahren ein zukunftsweisendes Beispiel für das KNX-System auf regionalen und internationalen Messen in Deutschland. Die im e-Haus gezeigten Funktionen basieren stets auf den neuesten Technologien sowie Innovationen und werden regelmäßig aktualisiert. Auf diese Weise können Besucher der verschiedenen Messen die neuesten Trends in der Hausautomation hautnah erleben. Das e-Haus wird von 60 Partnern aus der Elektroindustrie unterstützt. Der jüngste Schwerpunkt des e-Haus liegt auf der Erfolgsgeschichte mit Energiemanagement, Sektorkopplung und Lademanagement, einschließlich Datenverbindung für Elektrofahrzeuge. Der KNX Award 2020 für Publicity geht an den ZVEH für die intelligente Implementierung von KNX in das Konzept.

Kategorie: Energieeffizienz

Der Verwaltungssitz von Sanepar, dem brasilianischen Wasser- und Abfallunternehmen, befindet sich in Curitiba und musste die Energieeffizienz steigern. Dies wurde von Arqtech Automacao optimal durchgeführt. Das Vorhaben erhielt dafür eine Gold LEED-Zertifizierung. KNX wurde als die ideale Wahl angesehen, mit dem Hauptvorteil der Fähigkeit, mehrere Technologien zu integrieren. Alle verschiedenen Technologien wurden in einen BMS-Workstation SBO-Server integriert. Mit diesem KNX-Projekt schuf der Systemintegrator Arqtech Automacao seine nun preisgekrönte Anwendung.

Kategorie: Jugend
Das Odisee College in Gent, Belgien, als KNX Scientific Partner schätzt KNX seit über einem Jahrzehnt und bietet zertifizierte Schulungen an. Das Projekt des Ausbildungsprogramms für Energietechnologie aus dem Jahr 2019 bestand darin, ein Haus mit einer vorhandenen KNX-Installation netzunabhängig zu machen. Dieses Projekt wurde im eigenen  Hausautomationssimulationshaus von dem verantwortlichen Professor für Energietechnologie und vier Forschungsstudenten durchgeführt, wobei der Schwerpunkt auf die Optimierung von und dem Bewusstsein für Nachhaltigkeit lag.

Kategorie: Publikumspreis
Beim Publikumspreis hat das Publikum das letzte Wort. Das ausgewählte KNX Projekt, AL-Masa Downtown, ist als das Herz der New Alamein City bekannt. Es ist die erste Smart City in Ägypten für eine Bevölkerung von etwa 2.500.000 Einwohnern. Die Stadt nutzt KNX-IoT-Lösungen, um die Energieeffizienz in Wohngebieten, Geschäftsgebäuden, Hotels und von Straßenbeleuchtungen zu
steigern. Ein zentrales System verbindet alles digital zu einem hochmodernen Stadtprojekt.

Thematisch passende Artikel:

2020-7-8 Virtuelle Preisverleihung 2020

The smarter E Award, Intersolar Award und ees Award

Aufgrund der coronabedingten Absage 2020 fielen nicht nur die Fachmesse The smarter E und und ihre vier parallel stattfindenden Energiefachmessen Intersolar Europe, Power2Drive Europe, ees Europe und...

mehr

KNX Award 2014

Preisverleihung auf der Light+Building 2014

Die KNX Association lädt ein zur Teilnahme am KNX Award 2014, der während der Messe light+building 2014 am 1. April 2014 in Frankfurt am Main verliehen wird. Der KNX Award zeichnet weltweit...

mehr

Bewerbungsfrist für den Security Innovation Award gestartet

Aussteller der Security können sich um den Security Innovation Award 2020 bewerben. Die Gewinner werden auf der Fachmesse Security Essen bekanntgegeben, die vom 22. bis zum 25. September 2020 in der...

mehr

KNX-Award 2018: Jetzt anmelden!

Auszeichnung von Projekten der Haus- und Gebäudesystemtechnik

Bis zum 24. November 2017 können sich Unternehmen aus allen Ländern der Welt um den KNX-Award 2018 bewerben (https://award.knx.org). Mit ihm werden innovative und wegweisende Lösungen der...

mehr
2017-03 Brennwert, Solar und Hausautomation

Hybridheizung

Das Hybridsystem „TzerraSol 390“ ist in Verbindung mit dem „Smart Home“-System ­„wibutler“ erhältlich. Damit lässt sich die Kombination aus Gas-Brennwertgerät und Solarthermie einfach in die...

mehr