Bosch Building Technologies plant Übernahme der Hörburger AG

Lösungen für effizienten und nachhaltigen Gebäudebetrieb

Bosch Building Technologies plant den Erwerb der Hörburger AG mit Hauptsitz in Waltenhofen, Bayern. Entsprechende Verträge haben Bosch und die Eigentümer der Hörburger AG Ende 2021 unterzeichnet.

Die Hörburger AG bietet ein umfassendes Produkt- und Lösungsportfolio mit den Schwerpunkten Gebäudeautomation und Energiemanagement.
Foto: Robert Bosch GmbH

Die Hörburger AG bietet ein umfassendes Produkt- und Lösungsportfolio mit den Schwerpunkten Gebäudeautomation und Energiemanagement.
Foto: Robert Bosch GmbH

Die Hörburger AG verfügt über 45 Jahre Erfahrung in Planung, Umsetzung und Service von Produktlösungen in den Schwerpunkten Gebäudeautomation und Energiemanagement. Ein besonderer Fokus liegt auf dem effizienten und nachhaltigen Betrieb von Gebäuden. Die Lösungen kommen in zahlreichen Branchen zum Einsatz, beispielsweise in großen Industrieunternehmen, Einrichtungen des Gesundheitswesens und in Handelsketten. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 200 Mitarbeiter an sechs Standorten in Deutschland und einem Standort in Rumänien. Die Übernahme steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden.

Thematisch passende Artikel:

Bosch plant Übernahme der GFR

Stärkung der Gebäudeautomationssparte

Bosch Building Technologies plant den Kauf der GFR – Gesellschaft für Regelungstechnik und Energieeinsparung mbH mit Hauptsitz in Verl, Nordrhein-Westfalen. Entsprechende Verträge wurden am 17....

mehr
2018-09 Vernetzung für Wärmepumpe und Photovoltaik

Lösung für das „Smart Home“

Hausbesitzer entscheiden sich immer häufiger für die Kombination aus Wärmepumpe und PV-Anlage. Die Energiemanagementsoftware „Emma“ („Energie-Monitoring und Management“) von Bosch bringt beide...

mehr

Hörburger Energietechnik investiert 4 Mio. € in Neubau

Aufbau einer Fertigung von Luftleitsystemen in Rankweil

Die Hörburger GmbH & Co KG errichtet in Rankweil, im österreichischen Vorarlberg, eine neue Fertigungsstätte für Luftkanäle und weitere Komponenten der Luft- und Klimatechnik. Das Unternehmen hat...

mehr

4 Mio. € Investition von Hörburger Energietechnik

Lufkanalfertigung als Nullemissionsgebäude

Die in Vorarlberg ansässige Hörburger GmbH & Co KG hat nach einem Jahr Bauzeit die rund 4 Mio. € teure Fertigungsstätte für Luftkanäle am Römergrund in Rankweil in Betrieb genommen. Das auf...

mehr

Erweiterung des Wärmepumpen-Portfolios

Bosch plant Übernahme des chinesischen Air-Conditioning-Herstellers Oak

Der Bosch-Geschäftsbereich Thermotechnik (www.bosch-thermotechnik.de) plant den chinesischen Hersteller von Ventilation/Air Conditioning-Systemen Oak mit Sitz in Qingdao, China, zu übernehmen. Ein...

mehr