Orben setzt auf Heizungswasseraufbereitung

Vertriebsmannschaft für Deutschland aufgestellt

Der Wasseraufbereitungsspezialist Orben hat aus dem Stand eine nahezu flächendeckende und erfahrene Vertriebsmannschaft für die Heizungswasseraufbereitung im dreistufigen Vertriebsweg gewinnen können.

Die eingespielten und branchenerfahrenen Industrie- und Handelsvertretungen sind keine Unbekannten im Bereich der Heizungswasseraufbereitung, ebenso wie das Wiesbadener Familienunternehmen selbst. Gemeinsam sollen jetzt neue und bestehende Produkte, Dienstleistungen und Services für die Heizungswasser- und Kreislaufwasseraufbereitung für die Haus- und Gebäudetechnik sowie für Nah- und Fernwärmenetze im dreistufigen Vertriebsweg vorangetrieben werden.

Im Norden (Raum Hamburg, Niedersachen Ost und Schleswig-Holstein) vertritt die Industrievertretung Steffen Ganswig die Produkte rund um die Heizwasseraufbereitung nach VDI 2035 und das Kreislaufwasser nach AGFW 510, angrenzend an das Gebiet Stefan Koszowyj Industrievertretung mit Niedersachsen Nord und Bremen.

Uwe Pröpper e.K. (NRW Nord und Niedersachsen West) sowie die Handelsagentur Ralf Dismer (Niedersachsen Süd und Sachsen-Anhalt) folgen weiter südlich.

Nordrhein-Westfalen West wird von der Ralf Mitzlaff Industrievertretung beraten, das angrenzende Rheinland-Pfalz West und Ost sowie Hessen Mitte und Süd von der Sascha Appel Industrievertretung.

Bayern übernimmt die Christian Müller Industrievertretung im Norden, im Süden die Thomas Hoffmann Industrievertretung. Die Industrievertretung Otto Throm wird in Baden-Württemberg, Saarland und Rheinland-Pfalz Süd aktiv.

Die wenigen frei bleibenden Gebiete werden im Moment von den beiden Standorten in Wiesbaden und Meudt, sowie von den bereits existierenden weiteren zehn bundesweit flächendeckend verteilten Servicestandorten zentral betreut (www.orben.de).

 

 

Der Wasserspezialist Orben

Orben ist ein Wasserspezialist im dreistufigen Vertriebsweg. Die Wasser-, Heizwasser- und Kreislaufwasserexperten bieten ein komplettes Sortiment an Produkten, Dienstleistungen und Services für die Erstbefüllung oder Nachspeisung von Heizungsanlagen gemäß VDI 2035 / EN 1686 in der Haus- und Gebäudetechnik sowie Fern- und Nahwärmenetze nach AGFW 510. Von mobilen und fest installierten Produkten für die Heizwasseraufbereitung samt Inonenaustauscherharzen über Lösungen für die Nachspeisung bis zu Dienstleistungen für Klein- und Großanalagen samt Zubehör bietet Orben Lösungen für Heiz- und Kreislaufwasser.

Thematisch passende Artikel:

Gampper besetzt zwei weitere Vertriebsgebiete

Vertriebsmannschaft um zwei Industrie- und Handelsvertretungen erweitert

Das pfälzische Traditionsunternehmen Gampper, Hersteller und Patentinhaber von Heizungs- und Kühlarmaturen, erweitert seine Vertriebsmannschaft um zwei Industrie- und Handelsvertretungen. Für den...

mehr
2017-03 Für alle Anlagengrößen

Wasseraufbereitung

Neu im Programm bei Orben ist die flexible „FK-2“-Füllkombination. Mit dem „FK-2“ Adapter ist sie mit allen Orben-Ionenaustauscher-Patronen kompatibel. So kann dieselbe Armatur zur Erstbefüllung...

mehr
2015-12 Nachträgliche Heizungswasser-Aufbereitung

Inline-Entsalzungsanlage

Die nachträgliche Aufbereitung nicht normgerechten Heizungswassers hat stark an Aktualität gewonnen, da anfänglich die neueren Anforderungen der VDI 2035 zur salzarmen Fahrweise nicht immer...

mehr

Kamo baut Vertriebsnetz aus

Mit dem Ausbau der Vertriebsmannschaft im Außendienst tragen die Unternehmen KaMo Verteilersysteme GmbH und KaMo Frischwarmwassersysteme GmbH dem dynamischen Wachstum, insbesondere im Bereich der...

mehr

Vertriebspartner in Hesse, Rheinland-Pfalz und Saarland

Industrievertretung Holger Reul für Rentschler Reven aktiv

Die Industrievertretung Holger Reul in Butzbach/Hessen übernimmt zum 1. Mai 2014 den Vertrieb von Rentschler Reven für die Bundesländer Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland. Das Programm umfasst...

mehr