Zur 22. Mitgliederversammlung der ARGE Neue Medien

Der Vorstand der ARGE Neue Medien der deutschen SHK-Industrie hat sich Anfang Mai 2010 anlässlich der 22. Mitgliederversammlung in Frankfurt am Main neu aufgestellt. Das offizielle Wahlergebnis: Hermann W. Brennecke, der bereits seit November 2004 dem Vorstand angehört, ist für zwei Jahre neuer Vorstandsvorsitzender. Vorgänger Klaus Jesse, der den Posten fast sechs Jahre besetzte, bleibt der mit derzeit 110 Mitgliedern stärksten Industrieorganisation der SHK-Branche jedoch als ordentliches Vorstandsmitglied erhalten. Komplettiert wird das Gremium von Industrieseite durch Dr. Roger Schönborn, der als stellvertretender Vorsitzender weitermacht, sowie durch Dirk Gellisch, Franz Kook, Georg Rump und Karl-Heinz Wennrich. Sie bleiben ebenfalls für weitere zwei Jahre im Amt. Darüber hinaus wählten die anwesenden Unternehmen Heinz J. Pieper erneut für zwölf Monate zum Kassenprüfer. Die Interessen des deutschen SHK-Großhandels im ARGE-Vorstand vertreten nach wie vor Kai-Uwe Hollweg und Meinolf Hördemann.
 
Neben dem Bericht des Vorstandes und der Geschäftsführung sowie deren Entlastung durch die Mitglieder standen u. a. auch die Diskussion und Abstimmung über eine Anpassung der seit 2001 nahezu unveränderten Aufnahme-, Mitglieds- sowie Projektbeiträge im Fokus der Sitzung. Die am Ende mehrheitlich beschlossene Erhöhung diene, so hieß es, einem zusätzlichen Leistungsaufbau, wie ihn Neue Medien nicht zuletzt aufgrund ihres dynamischen Umfeldes regelmäßig erforderten. Berichte über die aktuellen Projekte Verzeichnisdienst, Ersatzteil-Services, Varianten, Internationalisierung und Katalogdaten rundeten die Veranstaltung ab. Wie ARGE-Geschäftsführer Frank Kny abschließend mitteilte, findet die nächste Mitgliederversammlung am 11. Mai 2011 wieder im Raum Frankfurt/Main statt.

Thematisch passende Artikel:

ARGE Neue Medien: Brennecke folgt Jesse

Der Vorstand der ARGE Neue Medien der deutschen SHK-Industrie hat sich Anfang Mai 2010 anlässlich der 22. Mitgliederversammlung in Frankfurt am Main neu aufgestellt. Das offizielle Wahlergebnis:...

mehr

Die 29. Mitgliederversammlung der Arge Neue Medien

Frank Wiehmeier ist neuer Vorstandsvorsitzender

Mit derzeit über 100 Markenherstellern ist die Arge Neue Medien die mitgliederstärkste Industrieorganisation der SHK-Branche. Nun hat sich der Vorstand anlässlich der 29. Mitgliederversammlung am...

mehr

VfW-Mitgliederversammlung 2019

Rückblick, Vorstandswahlen und Blick in die Zukunft

Anlässlich der Mitgliederversammlung 2019 bestätigten die Mitglieder des Bundesverbandes für Wohnungslüftung (www.wohnungslueftung-ev.de) bestätigten die Vorstandsmitglieder Annett Wettig...

mehr

25 Jahre ARGE Neue Medien

Wechsel im Vorstand

25 Jahre sind es her, seitdem die ARGE Neue Medien der deutschen SHK-Industrie gegründet wurde. Zieht man unter Berücksichtigung diverser Ereignisse eine Bilanz, dann ist sie, auch wenn sie nicht...

mehr

IWO-Vorstandswahlen:

Die Mitgliederversammlung des Instituts für wirtschaftliche Oelheizung e.V. (IWO) hat im November 2010 in Hamburg einen neuen Vorstand für die kommenden zwei Geschäftsjahre gewählt. Das...

mehr