Wolf bietet BHKW an

Die Wolf-Gruppe, Mainburg, hat die Firma Energietechnik Kuntschar+Schlüter GmbH, Wolfhagen, mit Wirkung zum 1. November 2008 übernommen. Der 1978 gegründete Spezialist für die Entwicklung, Herstellung und Wartung von Blockheizkraftwerken (BHKW), insbesondere zur Nutzung regenerativer Energieträger wie Bio- oder Klärgas, hat sich in Deutschland eine signifikante Marktposition für BHKWs in einem Leistungsbereich von 50 bis 2000 kW erarbeitet. Kuntschar+Schlüter erzielte in 2007 einen Umsatz von 5,1 Mio. € und beschäftigt 25 Mitarbeiter.
 
Wolf erwartet für 2008 einen Gesamtumsatz von ca. 265 Mio. € und beschäftigt am einzigen Produktionsstandort in Mainburg rund 1300 Mitarbeiter. Weltweit agiert das Unternehmen in 45 Ländern.
 
Durch die Übernahme des BHKW-Geschäftes kann Wolf sein Lieferprogramm effizienter Energiesparsysteme um eine weitere Produktgruppe ausbauen: Nach Plänen der Bundesregierung sollen Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen im Rahmen des integrierten Energie- und Klimaschutzprogramms ihren Anteil an der Stromerzeugung bis 2020 von 12 % auf 25 % verdoppeln.
 
Das BHKW-Geschäft wird auch in der Wolf-Gruppe unter dem Namen Energietechnik Kuntschar+Schlüter GmbH weitergeführt.

Thematisch passende Artikel:

Aus Kuntschar + Schlüter wird Wolf Power Systems

Wolf organisiert KWK-Lösung neu

Bei der Wolf GmbH schreitet die Neuorganisation im Bereich der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) weiter voran. Seit Anfang 2016 bündelt Wolf GmbH in Mainburg ihre KWK-Lösungen für Erdgas, Flüssiggas,...

mehr

Wolf liefert BHKW nach Russland

In der zentralrussischen Stadt Jaroslawl, rund 250 km nordöstlich von Moskau und etwa 2400 km von Mainburg entfernt, wurde ein BHKW mit Stromeinspeisung ins Netz der Russischen Föderation in Betrieb...

mehr

Wolf stärkt Kraft-Wärme-Kopplung in der Unternehmensgruppe

Aus Dreyer und Bosse Kraftwerke GmbH wird Wolf Power Systems GmbH

Die Dreyer und Bosse Kraftwerke GmbH aus Gorleben firmiert zum 1. Oktober 2017 zur Wolf Power Systems GmbH (www.wolf-ps.de). Außer dem neuen Namen der Gesellschaft bleibt für Kunden jedoch alles wie...

mehr

Wolf-Gruppe übernimmt Mehrheit an Dreyer & Bosse Kraftwerke GmbH

Stärkung im Bereich Biomasse

Die Wolf-Gruppe (www.wolf-heiztechnik.de), Mainburg, hat mit Wirkung zum 31. August 2011 80 % der Anteile der Dreyer & Bosse Kraftwerke GmbH, Gorleben, übernommen. Die 1997 gegründete Gesellschaft...

mehr

Wolf GmbH richtet Vertrieb neu aus

Markus Kruse leitet Bereich Power Systems

Die Wolf GmbH (www.wolf-heiztechnik.de) nimmt zum 1. Januar 2016 eine strategische Neuausrichtung ihrer Vertriebsorganisation vor. Die Wolf-Gruppe gliedert ihre Geschäftsfelder im Vertrieb künftig...

mehr