Wechsel zur LED-Technik gefordert

VDI legt Handlungsempfehlungen vor

Der VDI sieht die LED-Technik in einer zentralen Rolle für die Beleuchtungsindustrie. In seinem Bericht „LED-Beleuchtungstechnik: Chancen und Herausforderungen durch den Wandel in der Lichterzeugung“ fordert er die Beleuchtungsbranche zum konsequenten Wechsel zur LED-Technik auf und unterstützt die Beleuchtungsindustrie bei der Gestaltung des Wandels.

Die LED-Beleuchtungstechnik kombiniere Ressourcenschonung, Umweltverträglichkeit und Nutzerkomfort auf einzigartige Weise, so der VDI. LED-Systeme würden deshalb immer häufiger beispielsweise zur Beleuchtung in Gebäuden oder von Straßen, als Hintergrundbeleuchtung von Bildschirmen und in Fahrzeugen eingesetzt. Auch Privatanwender könnten von der quecksilberfreien LED-Technik zu Hause profitieren.

LED-Beleuchtungen gehören demnach bereits zu den wirtschaftlichsten Lichtquellen am Markt. Die lange Lebensdauer (bis zu fünf Jahre Dauerbetrieb) und die Effizienz dieser Lichtquellen (bis zu 50 % Energieeinsparung im Vergleich zu handelsüblichen Energiesparlampen) sind Gründe dafür. Noch sind die Anschaffungskosten verglichen mit anderen Lichtquellen relativ hoch, die Stromeinsparungen könnten die Anschaffungskosten aber wettmachen. Hinzu kommt, dass LED-Beleuchtungen quecksilberfrei sind und damit wie andere elektronische Bauteile entsorgt werden können. Auch schadet ihnen im Vergleich zu anderen Leuchtmitteln nicht ein häufiges ein- und ausschalten und sie erreichen sofort die volle Helligkeit.

Ein Marktumbruch hin zur LED wird in den nächsten drei bis fünf Jahren erwartet. Die heute verfügbaren Technologien bereits nutzen, auf die Veränderungen des Markts vorbereitet sein und den Wandel in der Beleuchtungstechnik gestalten, das seien Aufgaben, denen sich die Beleuchtungsindustrie und die Anwender jetzt gemeinsam stellen müssen, um technologisch den Anschluss zu behalten. Dabei geht es um den Nutzen für die Gesellschaft, die Umwelt, die Anwender und die Anbieter.

Der Bericht „LED-Beleuchtungstechnik: Chancen und Herausforderungen durch den Wandel in der Lichterzeugung“ steht kostenfrei unter www.vdi.de/gma/led zum Herunterladen bereit.

Thematisch passende Artikel:

Beleuchtung für den Super-Bowl 2015

LED-Beleuchtungslösungen im University of Phoenix Stadium

Für die leistungsstarke und effiziente Beleuchtung des Finales der National Football League (NFL), das jedes Jahr Rekordeinschaltquoten im Fernsehen erzielt, sorgen Komponenten von Cree, welche in...

mehr
2016-11 Von Leuchtstofflampen zu LED

„Beleuchtung 2016“ der AMEV

Die „Beleuchtung 2016“ markiert die nennenswerteste Veränderung in der Beleuchtungs­technik seit Glühlampen in den 1960er Jahren von Leuchtstofflampen verdrängt worden sind. Durch die Festlegung...

mehr

50 Jahre tab – Anzeigenmotive im Wandel der Zeit

Wandel in der Werbung

1970 kam die erste Ausgabe der TAB – Technik am Bau als Fachzeitschrift für die Technische Gebäudeausrüstung auf den Markt. Heute 50 Jahre später ist die tab – das Fachmedium der TGA-Branche ein...

mehr
2013-09 Elektrotechnik 2013

Die Energiewende im Blick

Auch 2013 will sich die Fachmesse „Elektro­technik“ in Dortmund als deutschlandweit führende Regional­fachmesse für Elektro­technik und Industrieelektronik zeigen. Vom 11. bis 14. September...

mehr
2013-02

AMEV

Beleuchtung 2011

Mit der Überarbeitung der „Hinweise für die Innenraumbeleuchtung mit künstlichem Licht in öffentlichen Gebäuden“ soll den zwischenzeitlichen Veränderungen Rechnung getragen werden. Dies...

mehr