Viessmann beteiligt sich an Pewo

Einstieg bei Wärmeverteilungsspezialisten

Die Viessmann Group steigt bei der Pewo Energietechnik GmbH ein. Viessmann beteiligt sich im Rahmen einer strategischen Partnerschaft an dem inhabergeführten Spezialisten für Wärmeverteilanlagen.
 
Die Wärmeverteilung in Fern- und Nahwärmenetzen, wie beispielsweise in urbanen Wohnquartieren, spielt eine zentrale Rolle beim Gelingen der Energiewende. Dabei gehe es darum, energieeffiziente Lösungen für die weltweit zunehmende Urbanisierung zu entwickeln, um den CO2-Ausstoß bei der Wärmeerzeugung deutlich zu reduzieren, so Max Viessmann, CEO der Viessmann Group. „Hier können wir gemeinsam mit Pewo einen starken Beitrag leisten und werden unser bereits großes Engagement in diesem Bereich deutlich ausbauen. Mit der Beteiligung an dem Unternehmen, mit dem uns bereits eine lange und bewährte Zusammenarbeit verbindet, unterstreichen wir den Kern unseres Leitbilds: Wir gestalten Lebensräume für zukünftige Generationen.”
 
„Mit der strategischen Beteiligung von Viessmann an unserem Unternehmen erhalten wir einen familiengeführten global aufgestellten Innovationsführer im Bereich der Wärme- und Kälteerzeugung als Partner. Gemeinsam können wir ganzheitliche Systemlösungen für Wärmeerzeugung und Verteilung aus einer Hand anbieten. Damit sind wir ideal aufgestellt, um die Themen Urbanisierung und Klimawandel mit innovativer Technik ausgehend von unserem Kernmarkt Deutschland auch international stärker zu adressieren“, betont Robin Petrick, Geschäftsführer von Pewo.
 

Thematisch passende Artikel:

04/2018 Maßgeschneiderte Behaglichkeit

Trinkwassererwärmung

Die Wohnungsstationen der Pewo sind modular aufgebaut und individuell konfigurierbar. Kennen die Planer die Anforderungen, können sie – gestützt durch einen umfangreichen Datenbestand – genau die...

mehr
11/2012 Im Feldtest

Mikro-KWK-System

Mit dem Ausbau der erneuerbaren Energien wächst der Anteil fluktuierenden Stroms. Die regenerativen Energien Wind und Sonne stehen nicht stetig zur Verfügung. Im Projekt E-DeMa werden neue Konzepte...

mehr

Viessmann beteiligt sich an Etherma

Produktportfolio wird um elektrische Fußbodenheizungen, Infrarotwärmesysteme und Direktheizgeräte ergänzt

Viessmann beteiligt sich an der Salzburger Firma Etherma. Das in zweiter Generation geleitete Familienunternehmen ist seit 35 Jahrenmit Elektroheizsystemen auf dem Markt aktiv. Etherma erwirtschaftete...

mehr

Heiztechnikindustrie erhöht Anteile an Microgen Engine Corporation

Die Viessmann Group hat ihre Anteile an der Microgen Engine Corporation Holding B.V. (MEC) auf 42,19 % erhöht. Eine Beteiligung in gleicher Höhe hält jetzt auch die BDR Thermea Gruppe. Die...

mehr

Liefervertrag zwischen 2G Energy AG und Viessmann

Optimierte Motorenkonzepte für BHKW

Die Viessmann Kraft-Wärme-Kopplung GmbH (www.viessmann.de) hat mit der 2G Energy AG ( https://www.2-g.com/de/) einen OEM-Vertrag (Original Equipment Manufacturer) abgeschlossen. Damit wird Viessmann...

mehr