Vertriebsstruktur für mobile Heizungen in Österreich

mobiheat baut Vertriebsnetz aus

Die starke Nachfrage nach mobilen Heizungen gerade in Österreich, hat mobiheat (www.mobiheat.de) dazu veranlasst,  das österreichische  Vertriebsnetz weiter auszubauen. Vier Handelsvertretungen mit insgesamt elf Vertriebsprofis werden künftig für eine vertrauensvolle und kontinuierliche Kundenbetreuung in Österreich sorgen.

„Seit längerem beobachten wir gerade auch in Österreich eine gestiegene Nachfrage nach unseren Produkten der mobilen Wärme. Der Ausbau der Vertriebsstruktur war somit ein wichtiger weiterer Schritt, um dieses Potenzial für mobile Heizungen weiter auszuschöpfen.“, so Helmut Schäffer, Geschäftsführer bei der mobiheat GmbH. „Wir freuen uns, dass wir dafür vier Handelsvertretungen gewinnen konnten, die in der Branche bestens vernetzt sind.“

Die Handelsvertretungen stehen für eine nahtlose Betreuung des österreichischen Marktes bereit, sodass jeder Kunde auf seinen persönlichen Ansprechpartner zählen kann.  So wird das Team aus eöf Handelsvertretern den bereits seit 2012 bestehenden Standort in Linz tatkräftig im Vertrieb unterstützen.

Die österreichischen Kunden finden Ihren entsprechenden Ansprechpartner auch ganz einfach unter Eingabe ihrer PLZ. Klicken Sie dafür hier.

Thematisch passende Artikel:

mobiheat gründet Tochterunternehmen in Österreich

Mit zwei Profis im Salzburger Land aktiv

mobiheat bekommt einen eigenen Standort in Österreich. Wie Geschäftsführer Andreas Lutzenberger mitteilt, soll zum 1. Oktober 2017 eine eigene GmbH gegründet werden. „Der Standort selbst ist...

mehr

mobiheat mit Niederlassung in Österreich

Eigener Standort im Salzburgerland

Nachdem der Spezialist der mobilen Wärmeversorgung, der temporären Klimatisierung und der mobilen Kälte Anfang 2017 ein Tochterunternehmen in der Schweiz gegründet hatte, wurde im Mai 2018 die...

mehr

mobiheat-Industrievertretung in Dresden

Niederlassung der Handelsvertretung Müller

Die Müller Handelsvertretung eröffnete zum 1. Januar 2014 in Dresden eine zusätzliche Zweigstelle. Ein kompetenter Ansprechpartner steht somit auch in der Landeshauptstadt Sachsens zur Verfügung,...

mehr

Geschäftsführer bei mobiheat verlängern ihre Verträge

Andreas Lutzenberger und Helmut Schäffer bleiben bis 2025

Die mobiheat Gründer Andreas Lutzenberger und Helmut Schäffer bleiben bis 2025 Geschäftsführer der mobiheat GmbH. Wie die beiden Firmengründer mitgeteilt haben, haben sie ihre Verträge mit dem...

mehr
2015-10 Klimageräte und Kaltwassersätze

Mobile Kälte

mobiheat bietet auch mobile Kälte an. Das Unternehmen greift dabei auf seine Erfahrung im Bereich der mobilen Energiezentralen zurück. Mobile Kältelösungen sind eine Lösung bei unerwarteten...

mehr