Grünbeck-Vertretung im Osten Bayerns

WTO folgt auf Meck

Die neu gegründete WTO Wassertechnik Ostbayern GmbH (www.wto-gmbh.de) in Regensburg übernimmt die Werksvertretung und den Kundendienst der Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH (www.gruenbeck.de). Geschäftsführer und Mitinhaber ist Helmut Rögner (48), er folgt auf Sigmund Meck, der mit der Meck Handelsvertretung und Service GmbH sehr erfolgreich den ostbayerischen Markt bearbeitet hat. Sigmund Meck geht nach über 40-jähriger Laufbahn für Grünbeck in den Ruhestand.
 
Helmut Rögner ist branchenerfahren; er arbeitete zuletzt in leitender Position bei Richter + Frenzel. Das Detailwissen im Bereich Wasseraufbereitung eignete sich Rögner bei intensiven Schulungen in Höchstädt an. Von Grünbeck und der Wasserwirtschaft ist er begeistert: „Wir möchten mit der WTO in Ostbayern unseren Beitrag zur Erfolgsgeschichte von Grünbeck leisten. Die neue Aufgabe hat mich schon gepackt. Mit unserer Mannschaft sind wir unverändert zu allen Fragen rund um die Wasseraufbereitung und die Haus- und Versorgungstechnik da.“ Das siebenköpfige WTO-Team in Regensburg bleibt gegenüber der Meck Handelsvertretung personell fast unverändert.

Ab März 2013 wird zusätzlich Herr Helmut Beinhölzl, bisher Branchenspezialist in der Grünbeck-Zentrale, die Mannschaft in Regensburg verstärken. Dr. Günter Stoll, Geschäftsführer bei Grünbeck, bedankt sich bei Sigmund Meck für den erfolgreichen Einsatz: „Für Grünbeck ist es ein Glücksfall, dass wir einen solch loyalen Experten und Geschäftspartner jahrzehntelang an der Seite wussten. Ich wünsche dem Ruheständler Sigmund Meck den gleichen Elan und Erfolg wie während der Tätigkeit für Grünbeck“. Zugleich heißt Dr. Stoll Helmut Rögner willkommen: „Die Stabübergabe von Sigmund Meck an Helmut Rögner ist das beste Beispiel, dass auch ein Wechsel für Kontinuität steht. Den intensiven Kundenkontakt wird die WTO in Regensburg mit versiertem Geschäftsführer, bewährtem Team und bekanntem Fach-Know-how fortführen.“

Thematisch passende Artikel:

Neuer Grünbeck-Handelsvertreter für Württemberg und Franken

Neuer Ansprechpartner in der Vertriebsregion Württemberg/Franken der Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH ist Reinhold Hördegen. Er übernimmt damit die Nachfolge von Bernd Gallinat, der sich nach 22...

mehr

Das Grünbeck-Schulungsprogramm 2011

Mit einem deutlich erweiterten Schulungs- und Fortbildungsprogramm startet die Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH ins neue Jahr. Mehr als 25 unterschiedliche Veranstaltungen werden 2011 angeboten –...

mehr

Stiftung bei Grünbeck als Mehrheitsgesellschafter

Aus den Händen des Regierungspräsidenten von Schwaben, Karl Michael Scheufele, hat Loni Grünbeck die Stiftungsurkunde für die Loni und Josef Grünbeck-Stiftung erhalten. „Ich freue mich sehr...

mehr

Neuer Leiter für Grünbeck-Niederlassung Westfalen

Neuer Leiter der Niederlassung Westfalen der Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH ist Alexander Kienast. Der gebürtige Friedrichshafener hat sich in den vergangenen Jahren bei unterschiedlichen...

mehr
2010-06

BHKS aktualisiert Haftungsübernahmevereinbarung mit Grünbeck GmbH

Die 1949 gegründete Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH mit Sitz in Höchstädt a. d. Donau fertigt und vertreibt Produkte der Wasseraufbereitung. Unter die mit Wir­kung zum 1. April 2010...

mehr