Vasco mit neuem Onliineauftritt

Unternehmensmarken, Produktgruppen und digitale Ausstellungshalle

Ob Heizkörper, Lüftungssysteme, Fußbodenheizungen oder Klimatisierungssysteme: Mit zwei neuen Online-Auftritten – für die Marke Vasco und die Vasco Group – positioniert sich das belgische Unternehmen noch deutlicher als bisher als internationaler Anbieter für Raumklimasysteme.

Die neue Website www.vasco-group.eu gibt Einblicke in die Geschichte des belgischen Unternehmens mit seinen Marken Vasco, Brugman und Superia, seinen über 650 Mitarbeitern, den Produktionsstätten in Belgien, den Niederlanden und Polen sowie den Kernwerten Innovation, Nachhaltigkeit und hohe Kundenorientierung.  
Übersichtlich und zügig werden die Besucher auf der neuen Website zu allen Unternehmensmarken und Produktgruppen geführt. Ein weiteres Plus ist die neue Projektseite mit der Präsentation vielfältiger Referenzobjekte aus dem In- und Ausland. Ein responsives Webdesign erlaubt eine optimale Surferfahrung auf so unterschiedlichen Endgeräten wie Desktop-PC, Laptop, Tablet oder Smartphone.


 
Website als digitale Ausstellungshalle

Über all diese Tools verfügt auch www.vasco.eu. Im Gegensatz zur Unternehmensseite dient sie jedoch als digitale Ausstellungshalle, die sich direkt an den Endkunden richtet. Alle Produktgruppen – Raumlüftung, Fußbodenheizung, Heizkörper und Klimatisierungssysteme – befinden sich in der Hauptnavigation. Dazu kommen Produktimpressionen in gestalteten Räumen, herunterladbare Broschüren und integrierte Youtube-Videos.


 
Neue Online-Tools für eine effektive Suche
 
Mit seinem neuen Online-Auftritt will der Hersteller Architekten und Bauprofis nicht nur informieren und inspirieren – er unterstützt auch bei praktischen Fragen. Zudem erleichtern nützliche neue Support-Tools sowohl Endverbrauchern wie auch Installateuren die Recherche. Darunter: der Vasco-Produktkonfigurator für Heizkörper. Bauherren und professionelle Planer können hiermit die für die jeweiligen Räume nötige Heizleistung selbst berechnen – auf Basis einer Reihe von technischen Parametern wie beispielsweise Wohnfläche, Isolationsgrad und Gebäudealter. Der Konfigurator wählt automatisch den passenden Heizkörper aus der Vasco-Produktpalette, der die erforderliche Wärmeabgabe leisten kann. Die Ergebnisse lassen sich anschließend weiter konkretisieren – in Bezug auf das Modell, die Farbe, das Zubehör. Das Ergebnis kann komplett als anschauliche PDF-Datei abgespeichert und ausgedruckt werden, um die getroffene Auswahl im Anschluss mit dem Installationsbetrieb oder dem technischen Planungsbüro zu besprechen.

Thematisch passende Artikel:

2017-03 Form und Funktion

Dünner Designheizkörper

Der Designheizkörper „ONI“ setzt mit seinen nur 23 kg in der größten Ausführung auch bei der Installation neue Akzente, da diese sich nun leicht von nur einem Installateur handhaben lässt. Der...

mehr

Aus The Heating Company wird Vasco Group

Rebranding aller Produkte

Seit dem 1. Mai 2014 vermarktet die The Heating Company (www.vasco.eu), Teil der Vaessens-Gruppe, ihre gesamten Produkte weltweit unter dem Namen ihrer bekanntesten Marke Vasco. „Heutzutage hat ein...

mehr

Personeller Zuwachs bei der Vasco Group Deutschland

Neuer Gebietsverkaufsleiter West- und Mitteldeutschland

Die deutsche Zentrale der Vasco-Gruppe (www.vasco.de) baut den Vertrieb weiter aus: Seit Oktober 2019 unterstützt Thomas Schäffer (46) das Vasco-Vertriebsteam um Manfred Falk, Prokurist und...

mehr
2009-11-12

Aluminium-Heizkörper

Die Aluminium-Heizkörper von Vasco bieten durch ihre geringe Wassermengen ein besonderes Heizkonzept. Hohe Qua­lität und eine hocheffiziente Wärmeabgabe sind das Ergebnis des...

mehr
2018-7-8 Mit drei Ablagen

Badheizkörper

Im Gegensatz zu allen anderen Heizkörpern von Vasco hat der „Niva Bad“-Heizkörper, der auf der „Niva“-Serie aufbaut, einen größeren Abstand zur Wand. Hierdurch wird an der Rückseite des...

mehr