VDMA Forum Gebäudetechnik hat Arbeit aufgenommen

Lenkungskreis will Politik Impulse geben

Das Steuerungsgremium des VDMA Forum Gebäudetechnik (www.vdma.org) hat im August 2012 seine Arbeit aufgenommen. Die konstituierende Sitzung des Lenkungskreises Gebäudetechnik fand am 2. August 2012 in Frankfurt statt. Bereits im April 2012 hat Dr. Alexandra v. Künsberg die Koordinierung des  VDMA Forum Gebäudetechnik übernommen. Das Forum war im vergangenen Oktober mit einer  Rahmenveranstaltung zur Thematik der technischen Gebäudeausrüstung und ihrer Bedeutung im bundespolitischen Energiekonzept offiziell gegründet worden. Es bündelt die Kompetenzen derjenigen VDMA-Fachverbände, deren Produkte in den gebäudetechnischen Sektor liefern.

Dazu gehören die die Fachverbände Allgemeine Lufttechnik (Kälte-, Klima-, Oberflächentechnik), Armaturen, Aufzüge und Fahrtreppen, Automation und Management für Haus und Gebäude, dezentrale Energieversorgung (Power Systems), Pumpen und Systeme und Sicherheitssysteme.

Der Lenkungskreis soll als beratendes Gremium die Meinungsbildung innerhalb des Forums herbeiführen und diese Positionen nach innen und außen vertreten. Gerade anlässlich der Arbeiten an einer Novellierung zur EnEV erhoffen sich die Mitglieder des Lenkungskreises eine deutliche, politische Impulswirkung von ihrer Arbeit. „Wir müssen ein Bewusstsein für die Vernetzung aller technischen Systeme im Gebäude schaffen, die eine interaktive und nachhaltige Nutzung möglich macht“, fasst Dr. Carsten Voigtländer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Vaillant GmbH, zusammen.

Mitglieder des VDMA Lenkungskreises Gebäudetechnik Im Lenkungskreis sind  Führungspersönlichkeiten verschiedener Unternehmen aus den am Forum beteiligten  VDMA-Fachverbänden vertreten. Dies sind

- Dr. Hugo Blaum (GEA Refrigeration Technologies GmbH, Segment Präsident),

- Michael Boll (SenerTec GmbH, Geschäftsführer),

- Ralf Brechmann (Grundfos GmbH, Geschäftsführer)

- Uwe Großmann (Siemens AG, Industrie Sector, Leiter Building Automation),

- Dr. Irmo Lehmann (Hochtief Solutions AG, Leiter Abteilung Projektentwicklung und Konzepte),

- Patrick Müller (Kasper GmbH, Geschäftsführer),

- Dr. Manfred Oesterle (KSB AG, Vizepräsident),

- Michael Schmidt (Kieback & Peter, Geschäftsführer),

- Andreas von Thun (BerlinerLuft. Technik GmbH, Geschäftsführer),

- Dr. Carsten Voigtländer (Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG, Vorsitzender der Geschäftsführung),

- Helmut Ziegler (Bosch KWK Systeme GmbH, Geschäftsführer) und

- Dr. Markus Beukenberg (Wilo SE, Technikvorstand).

Thematisch passende Artikel:

Gebäudetechnik muss gewerkeübergreifend sein

VDMA-Forum Gebäudetechnik wählt Vorsitz

Der Lenkungskreis des VDMA-Forums Gebäudetechnik hat auf seiner Sitzung am 19. Juni 2013 Uwe Großmann, Leiter Building Automation Siemens AG (Infrastructure & Cities Sector), zum Vorsitzenden, und...

mehr

Dienstleistungen rund ums Gebäude

VDMA auf der Facility Management 2014

Die Arbeitsgemeinschaft Instandhaltung Gebäudetechnik (AIG) und das Forum Gebäudetechnik (FoGT) im VDMA informieren auf der FM 2014 zum Thema "nachhaltiger und sicherer Gebäudebetrieb". Auf dem...

mehr
2013-02

14. Biberacher Forum Gebäudetechnik

21. März 2013/Biberach Das 14. Biberacher Forum Gebäudetechnik findet unter dem Leit­­thema „Gebäude-Technik-Mensch“ statt. Zu den Themenfel­dern gehören „Nearly Zero Energy Buildings“...

mehr

Eindrücke vom VDMA Infotag Gebäudetechnik

Die Zukunft gehört gewerkeübergreifenden Lösungen

Der Trend hin zu ganzheitlichen Konzepten für Gebäudeplanung und -betrieb vor dem Hintergrund energie- und ressourceneffizienter Anforderungen wird die Baubranche in den kommenden Jahren massiv...

mehr
2010-09

VDMA bildet „VDMA Gebäudetechnik“

Die VDMA Fachverbände Allgemeine Lufttechnik (ALT) und Gebäudeautomation (AMG) wollen in Zukunft gemeinsam mit weiteren Fachverbänden ihre Kräfte als „VDMA Gebäudetechnik“ bündeln. Das haben...

mehr