VDI 2067 Blatt 50 Entwurf

Transparenz bei der Wirtschaftlichkeit von Bauteilen

Um eine wirtschaftliche Vergleichsrechnung sowohl von gängigen systematisierten Bauteilen als auch für individuell konstruierte Zusammensetzungen von Bauteilen zu ermöglichen, definiert der Entwurf der Richtlinie VDI 2067 Blatt 50 „Wirtschaftlichkeit von Bauteilen“ das Gebäude als Betrachtungsgrenze. Damit wird eine Hilfestellung zur Schaffung von Transparenz für die Vergleichbarkeit über den Lebenszyklus des Bauwerks gegeben und die Entscheidungsprozesse für den Einsatz von Bauteilen unterstützt.

Der Entwurf Richtlinie VDI 2067 Blatt 50 wendet sich an Architekten und Fachplaner, die im Rahmen ihrer Aufgabenstellung eigeninitiativ oder durch den Bauherrn veranlasst geforderte Vergleichsrechnungen zur Entscheidung des Einsatzes von Baustoffen und Bauteilen erarbeiten sollen.

Die Möglichkeit zur Mitgestaltung der Richtlinien durch Stellungnahmen bestehen durch Nutzung des elektronischen Einspruchsportals. Die Einspruchsfrist zum Entwurf der VDI 2067 Blatt 50 endet am 31. Januar 2018.

Herausgeber der Richtlinie VDI 2067 Blatt 50 „Wirtschaftlichkeit von Bauteilen“ ist die VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik (GBG). Die Richtlinie ist ab August 2017 als Entwurf zum Preis von 62,60 € unter www.beuth.de erhältlich. VDI-Mitglieder erhalten 10 % Preisvorteil bei allen VDI-Richtlinien. Weitere Informationen unter www.vdi.de/2067.

Thematisch passende Artikel:

Gebäudetechnik muss sich rechnen

Die Richtlinie VDI 2067 Blatt 1 „Wirtschaftlichkeit gebäudetechnischer Anlagen; Grundlagen und Kostenberechnung“ behandelt die Berechnung der Wirtschaftlichkeit von gebäudetechnischen Anlagen....

mehr

VDI 2067 Blatt 12

Energiebedarf für Trinkwassererwärmung transparent berechnen

Die Richtlinie VDI 2067 Blatt 12 hilft bei der Berechnung des Energiebedarfs für die Trinkwassererwärmung. Sie bietet Warmwasser-Nutzenergiebedarfe für Körperreinigung und -pflege sowie Reinigung...

mehr

VDI 2067 Blatt 20

Effizientes Heizen mit Warmwasserheizungen

Beim Heizen müssen Aufwand und Nutzen stimmen. Deshalb betrachtet die neue VDI 2067 Blatt 20 den Prozess der Nutzenu?bergabe. Dieser beinhaltet die Wärmeabgabe eines Heizsystems an die Räume. Mit...

mehr

VDI 2067 Blatt 10 „Wirtschaftlichkeit gebäudetechnischer Anlagen; Energiebedarf von Gebäuden für Heizen, Kühlen, Be- und Entfeuchten“

Energiebedarf von Gebäuden für Heizen, Kühlen, Be- und Entfeuchten berechnen

Die Richtlinienreihe VDI 2067 behandelt die Berechnung der Wirtschaftlichkeit von gebäudetechnischen Anlagen. Sie gilt für alle Gebäudearten. Da die Berechnung des Energiebedarfs schrittweise...

mehr

Energieaufwand für Wärme- und Kälteerzeugung

VDI 2067 Blatt 40

Die Richtlinienreihe VDI 2067 der VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik (GBG) behandelt die Berechnung der Wirtschaftlichkeit gebäudetechnischer Anlagen und gilt für alle Gebäudearten. Blatt...

mehr