Uponor stärkt Bereich Trinkwasser

Übernahme von KaMo und Delta Systemtechnik

Die Uponor Gruppe ist um die Unternehmensgruppe KaMo, Ehingen (Donau), und die Delta Systemtechnik GmbH, Celle, erweitert worden. Die entsprechenden Verträge wurden am 30. November 2015 unterzeichnet. Damit baut Uponor seine Kompetenz im Bereich Trinkwasser konsequent weiter aus. Vorbehaltlich der Zustimmung des Bundeskartellamtes soll die Übernahme von 100 % der Unternehmensanteile durch die Uponor Holding GmbH zeitnah abgeschlossen werden.
 
Uponor investiert gezielt in den Ausbau seines Portfolios für den Bereich Trinkwasser. Das Unternehmen bietet in diesem zukunftsträchtigen Geschäftsfeld bereits Systemlösungen an, die nun durch die Produkte und das Know-how von KaMo und Delta weiter ergänzt und ausgebaut werden sollen. Eine besondere Stärke liegt dabei in der Entwicklung und Bereitstellung von Lösungen für individuelle Projekte und Bauvorhaben.  
Die Unternehmensgruppe KaMo mit den Unternehmen KaMo Frischwarmwassersysteme GmbH und KaMo Verteilersysteme GmbH soll mit dem bestehenden Mitarbeiterstamm in Ehingen (Donau) von den Geschäftsführern Melanie Kloker und Michael Schmohl fortgeführt werden. Die Unternehmensgruppe ist seit 1985 am Markt tätig und seither stetig gewachsen, vor allem durch die 2004 gegründete KaMo Frischwarmwassersysteme GmbH.
 
Die Delta Systemtechnik GmbH wird ebenfalls mit dem bestehenden Mitarbeiterstamm unter der Leitung von Geschäftsführer Thomas Geck fortgeführt. Sitz des 2004 gegründeten und dynamisch wachsenden Unternehmens bleibt Celle. Dort werden Einzelstationen für zentrale Frischwarmwasser-Systeme, Komponenten für die Heizzentrale, modulare Nah- und Fernwärmeübergabestationen, Solar-Übergabeladestationen und Wohnungsstationen für Trinkwarm- und Heizungswasser entwickelt und produziert.
 
Die bisherigen Vertriebsstrukturen der Unternehmensgruppe KaMo und der Delta Systemtechnik GmbH sollen in Deutschland bestehen bleiben. In den internationalen Märkten werden die Vertriebswege durch das Netzwerk der dortigen Uponor Gesellschaften und Vertriebspartner weiter ausgebaut.
 

„Wir freuen uns, mit KaMo und Delta zwei sehr wachstumsstarke und dynamische Unternehmen in der Uponor Familie zu begrüßen“, erklärt dazu Jan Peter Tewes, Executive Vice President Building Solutions Europe von Uponor. „Das Thema Trinkwasserhygiene, eine der großen Kernkompetenzen von Uponor, gewinnt am Markt immer mehr an Bedeutung. Insbesondere die zentrale und dezentrale Frischwarmwassertechnik beider Unternehmen ergänzt unser Portfolio hervorragend, gerade im Hinblick auf das für uns wichtige Marktsegment Wohnungsbau.“
 
„Für uns ist Uponor der ideale Partner, um das Know-how von KaMo mit den Möglichkeiten eines international starken Unternehmens zu verknüpfen“, sagt Melanie Kloker stellvertretend für die Geschäftsführung der Unternehmensgruppe KaMo. „Die Integration in die Uponor Gruppe wird das dynamische Wachstum unseres noch jungen Unternehmens weiter beschleunigen“, freut sich auch Thomas Geck, Geschäftsführer der Delta Systemtechnik GmbH. Die Unternehmen sind in den vergangenen Jahren jeweils zweistellig gewachsen. 2014 haben zusammen 119 Mitarbeiter einen Gesamtumsatz von 32,8 Mio. € erwirtschaftet.

Thematisch passende Artikel:

Thomas Geck scheidet bei Delta Systemtechnik aus

Geschäftsführer bleibt in beratender Funktion

Thomas Geck scheidet zum 1. März 2021 bei der Delta Systemtechnik GmbH aus. Er hatte das Unternehmen 2004 gegründet und zu einem führenden Unternehmen für Frischwasserstationen ausgebaut. Seit...

mehr

Uponor stärkt Bereich Trinkwasser

Übernahme eines finnischen Monitoringspezialisten

Uponor (www.uponor.de) baut seine Kompetenz im Bereich Trinkwasser weiter aus. Nach der Integration der Delta Systemtechnik und der KaMo-Gruppe hat Uponor nun die Anteile von NWater Oy übernommen....

mehr

Frank Meinert feiert Jubiläum

Zehn Jahre Vertriebsleiter bei KaMo

Frank Meinert, lenkt die Vertriebsaktivitäten der KaMo GmbH, dem schwäbischen Spezialisten rund um Verteilertechnik für Flächenheizungen und Kühlen sowie Pionier in der Frischwarmwassertechnik....

mehr

Loytec wird Teil der Delta Electronics Gruppe

Gemeinsam für Gebäudeautomation

Delta Electronics, Inc., und Loytec haben am 29. April 2016 gemeinsam bekannt gegeben, dass die hundertprozentige Tochtergesellschaft von Delta Electronics, Delta Electronics International (Singapore)...

mehr

Veränderung in der Geschäftsführung bei KaMo

Daniel Blasel übernimmt Verantwortung für Uponor-Tochterunternehmen

Zum 1. Januar 2019 wurde Daniel Blasel (51) Geschäftsführer der KaMo GmbH in Ehingen. Er folgt damit auf Melanie Kloker (46) und Michael Schmohl (56), die das Uponor-Tochterunternehmen zum Ende des...

mehr