Studium & Karriere | Tipps & Berichte | 19.10.2018

Uponor „Blue U“ - Award 2019

Zukunftsträger der TGA-Branche gesucht

  • Uponor vergibt 2019 erneut den Uponor Blue U Award.

Im Rahmen des 41. Kongresses am Arlberg verleiht Uponor 2019 erneut den „Blue U“ - Award. Bei dem mit 3.000 € dotierten Preis honoriert das Unternehmen Young Professionals für herausragende Ausarbeitungen zu innovativen TGA-Lösungen in Forschung und Anwendung. Noch bis zum 31. Dezember 2018 haben Studenten die Möglichkeit, ihre Arbeiten aus den Themenfeldern Gesundheit und TGA-Systeme einzureichen.

 

Die Arbeiten, die in Bezug zu den Uponor-Werten und -Systemlösungen stehen sollten, können unter anderem zu diesen Themen eingereicht werden:

 

·Innovative Varianten der Wärmeerzeugung in Kombination mit Flächentemperiersystemen,

·Heiz- und Kühlstrategien im Effizienzhaus (Plus) im Gleichklang von Energieeffizienz und thermischer Behaglichkeit,

·Kontrollierte Wohnraumlüftung (Schwachstellenanalyse und Lösungskonzepte), 

·Gebäudeautomation und Smart Home-Konzepte einschließlich der Schnittstellen zur konventionellen MSR,

·Gesundheitsdienliche und wirtschaftliche Systeme der Trinkwasser-Installation,

·BIM (Building Information Modeling) in der TGA in Theorie und Praxis

 

Kriterien wie Innovationskraft, Praxisbedeutung oder das Berücksichtigen ökologischer und wirtschaftlicher Aspekte sind bei der Bewertung ausschlaggebend.

Der Gewinner Preises wird beim 41.Uponor Kongress vom 24. bis 28. März 2019 in St. Christoph am Arlberg ausgezeichnet und hat die Möglichkeit, sich und seine Arbeit vor einem Auditorium von rund 200 Branchenexperten vorzustellen.

Weitere Informationen zum Uponor „Blue U“ - Award sowie ein Formular zum Einreichen der Arbeit gibt es hier:www.uponor.de/award

Thematisch passende Beiträge

  • Uponor vergibt „Blue U Award“

    Auszeichnung studentischer Leistungen

    Uponor vergibt erstmals den Uponor-„Blue U Award“. Ausgezeichnet werden herausragende studentische Leistungen innovativer TGA-Lösungen in Forschung und Anwendung. Die Arbeiten aus den Themenfeldern Gesundheit, Behaglichkeit, energieeffiziente Gebäude und TGA-Systeme sollen in Bezug zu den Uponor Werten und Systemlösungen stehen und können noch bis zum 31. Dezember 2014 bei Uponor eingereicht...

  • Für den Uponor-„Blue U Award 2018“ bewerben

    Auszeichnung für besondere studentische Leistungen

    Im Rahmen des 40. Jubiläums-Kongresses am Arlberg verleiht Uponor 2018 erneut den „Blue U Award“. Bei dem mit 3.000 € dotierten Preis honoriert das Unternehmen studentische Leistungen innovativer TGA-Lösungen in Forschung und Anwendung. Bis zum 31. Dezember 2017 haben Studenten die Möglichkeit, ihre Arbeiten aus den Themenfeldern Gesundheit und TGA-Systeme einzureichen. Die Arbeiten, die in Bezug...

  • TGA-Studentenpreis ausgeschrieben

    Uponor vergibt zum dritten Mal den Uponor-„Blue U Award“. Ausgezeichnet werden herausragende studentische Leistungen innovativer TGA-Lösungen in Forschung und Anwendung. Die Arbeiten können bis zum 31. Dezember 2016 bei Uponor (www.uponor.de/award) eingereicht werden. Der Preisträger nimmt im März 2017 am Uponor-Kongress teil und präsentiert seine Arbeit vor rund 200 Branchenexperten.„Die zu...

  • Expertenseminar zur Trinkwasserhygiene

    17. und 18. Juli 2018/München, 7. und 8. November 2018/Mannheim, 6. und 7. Februar 2019/Hamburg Mit dem zweitägigen Trinkwasser-Praxis-Expertenseminar 2018/2019 bietet Uponor Planern, Betreibern und Anlagenbauern einen tiefen Einblick in das Thema Trinkwasserhygiene. Bei drei Veranstaltungen informieren der Sachverständige Arnd Bürschgens und Dirk Schulze, Referent der Uponor Academy, über die...

  • Erster Uponor-„Blue U Award“ vergeben

    Auszeichnung für Arbeit zu Plus-Energie-Konzepten

    Christian Kley ist der erste Preisträger des „Blue U Awards“. Georg Goldbach, Vice President Sales & Marketing Uponor Zentraleuropa, überreichte dem 32-Jährigen beim 37. Uponor-Kongress am Arlberg die mit 3000 € dotierte Auszeichnung. Die Jury befand die Master-Thesis „EnergiePlus – Gebäude-Systemuntersuchungen für eine 100 % erneuerbare Energieversorgung“ als besonders preiswürdig.

alle News

News der SHK- und Kältebranche

  • Alle News


  • Alle News


  • Top 5 - Meistgelesen

    Inhalte der nächsten Heftausgaben

    • Heft 02 / 2019

      Dezentrale Trinkwarmwasserversorgung – Effizient und hygienisch erprobt

      Frischwasserstationen sind bereits seit Jahren eine feste Größe in der Wohnungswirtschaft. Sie können stoßweise warmes Wasser bereitstellen – und das energieeffizient sowie hygienisch einwandfrei. Zudem können die Größe des Pufferspeichers und damit einhergehende Wärmeverluste begrenzt werden. Genutzt werden können diese Vorteile jedoch nur bei richtiger Planung und Auslegung.
      Frank Urbansky, Freier Journalist und Fachautor, Mitglied der Energieblogger, 04158 Leipzig

      Foto: Buderus

    • Heft 03 / 2019

      Klimatechnik für ein Hochleistungsmessgerät – Die German Biomedicine NanoSIMS Facility in Göttingen

      Das Center for Biostructural Imaging of Neurodegeneration (BIN) der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) weihte Ende Oktober 2018 sein Nano-Sekundärionen-Massenspektrometer (NanoSIMS) feierlich ein. Das Architektur- und Ingenieurbüro pbr, Niederlassung Magdeburg, erbrachte nicht nur die Gesamtplanung für den Neubau des Forschungsgebäudes, sondern auch die bauliche Planung zur Einbringung und Sicherstellung des reibungslosen Betriebs des hochsensiblen NanoSIMS. Dabei lohnt sich ein besonderer Blick auf die spezifische Klimatechnik für das Messgerät.


      Foto: Christian Bierwagen

    tab @ Twitter

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
    Hier geht's zur Online-Recherche