Thermische Solaranlagen

Aus Spezifikation wird Europäische Norm

Die fünfteilige Europäische Normenreihe DIN EN 12977, „Thermische Solaranlagen und ihre Bauteile — Kundenspezifisch gefertigte Anlagen“ ist im Juni 2012 erschienen. Da sie zuvor nur als Technische Spezifikation vorlag, stellt die Einigung auf Veröffentlichung als europaweit einheitliche Normenreihe einen maßgeblichen Mehrwert für den gesamten Markt dar, zumal in näherer Zukunft kundenspezifisch hergestellte thermische Solaranlagen jeder Größe eine immer wichtigere Rolle spielen werden.

DIN EN 12977 findet Anwendung sowohl bei Kombianlagen bzw. Kombispeichern zur Trinkwassererwärmung und Heizungsunterstützung als auch bei alleiniger Trinkwassererwärmung, sowie bei Kühlung mit einem flüssigen Wärmeträgermedium im Kollektorkreis.

Sie legt Anforderungen für Dauerhaftigkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit von kundenspezifisch gefertigten thermischen Solaranlagen und ihren Bauteilen fest, wobei der Hauptanwendungsbereich in der Prüfung und Zertifizierung besteht. Bereits in der Entwicklung und beim Bau von Anlagen und Anlagenteilen können nun anhand der Normenreihe Prüfvorschriften berücksichtigt werden, mit positiven Auswirkungen bei darauffolgenden Prüfungen oder Abnahmen der Anlagen im Bereich des Hochbaus und der Haustechnik.

Onlinebestellungen sind unter www.beuth.de möglich.

Thematisch passende Artikel:

2018-12

Neue Normen für die Solarthermie

DIN EN 12977 Blatt 1 bis 5 und VDI 3988 (Entwurf)

Eingefügt wurden jeweils die informativen Anhänge ZA bis ZC (Zusammenhang dieser Norm und den Anforderungen der Energieverbrauchskennzeichnung nach der abzudeckenden delegierten Verordnung EU...

mehr

VDI 2077 Blatt 3.3

Kostenaufteilung von kombinierten heiztechnischen Anlagen mit Solarunterstützung

Konventionelle heiztechnische Anlagen werden zunehmend mit Solaranlagen kombiniert oder ergänzt. Dabei unterstützt die Solaranlage die Trinkwassererwärmung und mitunter die Heizwärmeerzeugung. Bei...

mehr

DIN EN 14511

Überarbeitete Fassung der Grundlagennorm

DIN hat die vom Technischen Komitee CEN/TC 113 überarbeitete Normenreihe DIN EN 14511 „Luftkonditionierer, Flüssigkeitskühlsätze und Wärmepumpen für die Raumbeheizung und -kühlung und...

mehr

Nationale Ergänzung zur DIN EN 12831-1 und Anwendung

Hinweise vom NHRS-Arbeitsausschuss

Die Berechnung der Norm-Heizlast in Deutschland erfolgt nach einem genormten Verfahren. Die Europäische Norm, die das Berechnungsverfahren festlegt, ist DIN EN 12831-1:2017-09, Energetische Bewertung...

mehr
2018-06

Energetische Inspektion von Heizungen

Entwürfe der DIN EN 15378 und DIN SPEC 15378

Einleitung Im September 2017 erschien der Entwurf der DIN EN 15378 Blatt 1 [1] „Energetische Bewertung von Gebäuden – Heizungsanlagen und Trinkwarmwassererwärmung in Gebäuden – Heizungsanlagen...

mehr