Spie erwirbt Lück-Gruppe

Kompetenzerweiterung in den Bereichen Mechanik und Elektrotechnik

Mit dem Erwerb der Lück-Gruppe baut Spie  (www.spie.de) die Kompetenz in den Bereichen Mechanik und Elektrotechnik in Deutschland weiter aus, erhöht die Nähe zum Kunden und stärkt die Position des Konzerns als bedeutender, technischer Dienstleister.

Ingo Lück wird die Aktivitäten der Lück-Gruppe, die als Säule eines neuen Geschäftsbereichs M&E fungieren wird, weiterhin verantworten und in dieser Funktion auch Mitglied des Geschäftsleitungskreises von Spie in Deutschland und Osteuropa sein. Sein Bruder Udo Lück wird Spie zukünftig als Berater bei der Fortsetzung der erfolgreichen „buy and build“-Strategie aktiv unterstützen.

Die 1965 gegründete Lück-Gruppe mit Hauptsitz in Lich-Langsdorf und Gießen ist spezialisiert auf Gebäudetechnik mit einem Fokus auf Lösungen für Rechenzentren. Von der  Beratung und Planung bis zur Umsetzung und dem Betreiben bietet die Unternehmensgruppe ganzheitliche Lösungen vor allem in elektrischer Energie- und Gebäudetechnik, im Bereich Heizung, Sanitär und Klima sowie Sicherheitstechnik an. Derzeit ist die Lück-Gruppe an 18 Standorten in sechs Bundesländern vertreten. Mit etwa 1.000 Mitarbeitern, davon rund 160 Auszubildenden, wurde in 2016 ein Umsatz von ca. 130 Mio. € erwirtschaftet. Zur Lück-Gruppe gehören die Unternehmen Lück Gebäudetechnik GmbH, Pulte Elektrotechnik GmbH & Co. KG, Nuhn Gebäudetechnik GmbH, Elektro Buchmann GmbH, LS Plan GmbH, Lück Personalmanagement GmbH sowie Lück Beratung GmbH.

Die Verkaufsvereinbarung wurde zusammen mit den aktuellen Gesellschaftern, Udo und Ingo Lück sowie mit der Hannover Finanz Gruppe, unterzeichnet. Der endgültige Abschluss der Transaktion erfolgte am 24. Mai 2017.

Thematisch passende Artikel:

Spie stattet Forschungsneubau mit TGA aus

Energie-, Elektro- und Beleuchtungstechnik für das „LASE“ der TU Kaiserslautern

Spie erbringt seit Jahrzehnten Leistungen für die TU Kaiserslautern. So stattete Spie Deutschland & Zentraleuropa u.a. das Bio-Nano-Labor, das Max-Planck-Institut sowie das Eta-Zentrum, ein...

mehr

Spie GmbH an neuem Standort

Umzug nach Ratingen

Rund 230 Mitarbeiter der Spie GmbH (www.spie.de) sind nach Ratingen gezogen. Dort hat der Multitechnik-Dienstleister seinen neuen Unternehmenssitz. Der Neubau ist energieeffizient und auf dem...

mehr

R+S-Gruppe erweitert Kompetenzen

Expansion im Bereich Industriedienstleistungen

Als mittlerweile größter deutscher Komplettanbieter im Bereich der Gebäude- und Schiffstechnik erweitert die R+S-Gruppe ( www.rs-ag.net) mit bisher 19 deutschen Standorten sowie einem in...

mehr

Arnold Staedel in neuer Funktion beim TÜV Süd

Leitung des Geschäftsfelds Elektro- und Gebäudetechnik

Arnold Staedel ist neuer Leiter des Geschäftsfeldes Elektro- und Gebäudetechnik der TÜV Süd Industrie Service GmbH. Als Anbieter von Ingenieur- und Prüfleistungen in Deutschland kümmert sich...

mehr

Spie und R&S Immobilienmanagement verlängern ihre Partnerschaft

Technische Dienstleistungen in 25 Gebäuden

Spie (www.spie.de), unabhängiger Anbieter für multitechnische Dienstleistungen in den Bereichen Energie und Kommunikation, bleibt für weitere fünf Jahre der Anbieter technischer Dienst- und...

mehr