Seit 45 Jahren bei Dess + Falk

Ulf Bauer erhält Ehrenurkunde des Freistaates Bayern

Ulf Bauer (70) begleitet das renommierte Ingenieurbüro Dess+Falk, Nürnberg, seit 45 Jahren als beratender Ingenieur. Für diese verdienstvolle und loyale Lebensleistung erhielt er zum 1. Juli 2011 eine Ehrenurkunde des Freistaates Bayern.
Dess+Falk-Geschäftsführer Wolfgang Deß sagt über seinen Mitarbeiter, der anfangs noch einen VW Käfer als Firmenwagen benutzte: „Herr Bauer arbeitete zunächst bei Triumph Adler, und ist bei uns Projektleiter seit 1966. Seit damals gehört er zum Urgestein des Unternehmens und ist an der Planung und Objektüberwachung von elektrotechnischen Anlagen und der Fördertechnik für Großbauten wie Messegebäude, Krankenhäuser und Flughafengebäude maßgeblich beteiligt.“
Kein Wunder, dass besonders das Flughafenterminal München I zu seinen Lieblingsprojekten gehört (mit damaligen Technikkosten von rund 150 Mio. €). Seit 1970 betreut Ulf Bauer überdies zahlreiche Sanierungsmaßnahmen im Klinikum Fürth, seit 1971 bei mehreren Maßnahmen den Flughafen Nürnberg, einschließlich der 1975 gebauten Ankunftshalle und der Energiezentrale (und 2009 kam dort die neue, anspruchsvolle Elektroakustische Sprechanlage für den gesamten Terminal hinzu).

1997 und 1998 plante und verantwortete er für die NürnbergMesse die Frankenhalle, und in Berlin mit einer Planungsgemeinschaft die Ausstellungshalle-Süd-Erweiterung mit einem Technikauftragsvolumen von 13 Mio. €. Ebenso beteiligt war Ulf Bauer an Neubauten verschiedenster Krankenhäuser (u. a. Martha Maria, Orthopädische Kliniken Rummelsberg).
Damit steht der Jubilar nicht nur aus Sicht von Dess+Falk für eine außergewöhnliche kontinuierliche Projektleistung, sondern aus infrastruktureller Sicht auch für die Planung der Stadt Nürnberg. 45 Jahre Bauleistung dokumentieren schließlich auch, sagt Dipl.-Ing. Wolfgang Deß lobend, „ein Stück Zeit- und Stadtgeschichte. Wir sind stolz, einen Mann wie Herrn Bauer in unseren Reihen zu haben.“

Thematisch passende Artikel:

Neuer Geschäftsführer bei dess+falk

Dipl.-Ing. (FH) Michael Simon leitet dess+falk
Dipl.-Ing. (FH) Michael Simon ?bernimmt zum 1. November 2013 die Gesch?ftsf?hrung der dess+falk gmbh

Zum 1. November 2013 übernimmt Dipl.-Ing. (FH) Michael Simon die Geschäftsführung der dess+falk gmbh, dem führenden Nürnberger Ingenieurbüro für die Planung technischer Gebäudeausrüstung....

mehr
2012-09

50 Jahre Dess+Falk GmbH

Von Neubauten und Sanierungsprojekten
Wolfgang Dess Gesch?ftsf?hrer Dess+Falk GmbH

tab: Sie feiern das 50-jährige Bestehen Ihres Ingenieurbüros, zu dem wir Ihnen recht herzlich gratulieren. Sie haben mit Ihrem Büro die TGA für zahlreiche Gebäude gestaltet und sicher auch...

mehr

Eindrücke vom „baudialog“ von Dess+Falk

In lockerer Folge – schon seit vielen Jahren – organisiert das Nürnberger Ingenieurbüro Dess+Falk GmbH die Veranstaltung „baudialog“. Auch am 20. Oktober 2010 richtete sich die Veranstaltung in...

mehr
2015-02 Herausforderungen und Chancen in der TGA-Planung

Im Gespräch mit Dess+Falk Ingenieure

Dipl.-Ing. (FH) Michael Simon leitet seit rund einem Jahr das Ingenieurbüro Dess+Falk. Die tab-Redaktion nutzte den Aufenthalt in Nürnberg anlässlich der Chillventa, um sich über Trends in der...

mehr
2011-02

Elektrotechnik für das „Memorium“ in Nürnberg

Am 21. November 2010 wurde das „Memorium Nürnberger Prozesse“ feierlich eröffnet. Das Justizgebäude an der Fürther Straße in Nürnberg besteht aus den drei Teilen West-, Haupt- und Ostbau. Im...

mehr