Rückruf für AEG-Warmwasser-Wandspeicher

Betroffener Fertigungszeitraum: September 2013 bis April 2014

Für eine begrenzte Anzahl von Warmwasser-Wandspeichern der Marke AEG wird ein Produktrückruf durchgeführt. In Ausnahmefällen kann es dazu kommen, dass die Heizung des Gerätes nach Erreichen der Wunschtemperatur aufgrund eines fehlerhaften Sicherheitsbauteiles nicht zuverlässig abgeschaltet wird. In der Folge kann Wasserdampf mit hohem Druck aus dem Sicherheitsventil oder den Armaturen entweichen und es kann zu schweren Verbrühungen kommen. Im äußersten Fall kann ein Gerätebrand entstehen.

Es wird dringend empfohlen, den Gebrauch dieser Geräte einzustellen und sie vom Stromnetz zu trennen.

Betroffen sind ausschließlich die folgenden Modelle aus dem Herstellzeitraum September 2013 bis April 2014:

DEM 30 Basis (E-NO.: 220683),

DEM 50 Basis (E-NO.: 220684),

DEM 80 Basis (E-NO.: 220685),

DEM 100 Basis (E-NO.: 220686),

DEM 150 Basis (E-NO.: 220687).

Die betroffenen Geräte können anhand der Angaben auf dem Typenschild (auf der Geräteunterseite neben dem Kaltwassereinlauf) identifiziert werden:

Geräte sind betroffen, wenn die ersten vier Stellen der Fertigungsnummer (F-NO.) im Bereich von 1336 bis einschließlich 1416 liegen (Beispiel: F-NO.: 1403 - 500039).

Der Anteil betroffener Geräte liegt bei unter 0,5 %. Dennoch hat sich die AEG Haustechnik als verantwortungsbewusstes, serviceorientiertes Unternehmen, bei dem Produktsicherheit und -qualität höchste Priorität besitzen, zu dieser Vorsichtsmaßnahme entschlossen. Geräte betroffener Kunden werden kostenlos durch Austausch des fehlerhaften Bauteiles instandgesetzt.

Unter www.aeg-haustechnik.de gibt es weitere Informationen.

Die Service-Hotline 0911 9656-56015 steht für persönliche Auskünfte und für die Terminvereinbarung der Gerätereparatur zur Verfügung.

Thematisch passende Artikel:

2014-7-8 Kompendium

„Warmwasser von A – Z“

Das Kompendium „Warmwasser von A – Z“ enthält alle Informationen über die Systeme von AEG Haustechnik zur energieeffizienten Warmwasserbereitung im Einfamilienhaus und Geschossbau. Auf 40 Seiten...

mehr

AEG ist Mitglied im BWP

Trend zu Warmwasser-Wärmepumpen

Der Warmwasser-Wärmepumpen-Hersteller AEG Haustechnik (www.aeg-haustechnik.de) ist neues Mitglied im Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V. (www.waermepumpe.de). Aus der Zusammenarbeit mit dem...

mehr

Sicherheitshinweis von Stiebel Eltron

Schnellheizer könnten überhitzen

Für eine begrenzte Anzahl von Schnellheizern der Marken Stiebel Eltron, AEG und Zanker gibt die Unternehmensgruppe Stiebel Eltron einen Sicherheitshinweis heraus. Beim Zusammentreffen verschiedener...

mehr

Neuer AEG Online-Warmwasser-Navigator, Kompetenzbroschüre und Software-Tools

Der neue Online-Warmwasser-Navigator von AEG Haustechnik wählt schnell und zuverlässig die passenden Warmwasserprodukte für das zu planende Objekt aus. Es sind lediglich die Angaben zur im Haushalt...

mehr
2012-11 Wärmepumpe und Photovoltaik

Warmwasser erzeugen

Die Warmwasser-Wärmepumpe „BWP 30HS/D“ von Dimplex nutzt die in der Umgebungsluft vorhandene Abwärme als wertvolle Energiequelle für die zentrale Warmwasser-Erwärmung bis 60?°C. Der besondere...

mehr