Rockwool erweitert Werksstandort Neuburg

Investition in eine neue Produktionslinie

Am 8. März 2018 gab der Rockwool-Konzern grünes Licht für eine Investition in eine neue Produktionslinie am süddeutschen Werksstandort Neuburg. Geplant ist hier der Bau einer zusätzlichen Linie mit neuer, nachhaltiger Schmelztechnologie. Damit entsteht am Standort Neuburg die größte Steinwolle-Linie der Deutschen Rockwool. Ab dem 2. Quartal 2020 sollen hier Dämmstoffe für Fassade und Flachdach produziert werden, die in Deutschland und Österreich benötigt werden.  
Volker Christmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Deutschen Rockwool und Mitglied des Konzernvorstands von Rockwool International A/S begründet: „Wir rechnen auch in diesem und den folgenden Jahren mit einer stetig hohen und weiter wachsenden Nachfrage in Europa. Die zuverlässige Belieferung unserer Kunden in Deutschland und Österreich verlangt also nach Investitionen in Produktions- und Lagerkapazitäten, die jetzt vom Konzern  freigegeben wurden. Um für 2018 gerüstet zu sein, haben wir in den zurückliegenden Wintermonaten alle vorhandenen Linien auf Volllast gefahren und unsere Läger an den drei deutschen Standorten gefüllt. Darüber hinaus können wir bei Bedarf in 2018 und 2019 auf die Unterstützung der Rockwool-Werke im benachbarten Ausland zurückgreifen, um alle Kunden bedienen zu können. Rockwool tut also wirklich alles, um die Zufriedenheit der Kunden mit der Lieferperformance zu erhalten. Die Erweiterung des Werkes in Neuburg wird uns ab 2020 zusätzlich sehr helfen.“

Thematisch passende Artikel:

Verstärkung im Vertrieb Haustechnik

Deutsche Rockwool rüstet auf

Zum 1. Oktober 2011 verstärkt Florian Hense als Gebietsleiter West SHK/Elektro das Haustechnik-Team bei der Deutschen Rockwool. Der 32-jährige Diplom-Ingenieur konnte in seinem Berufsleben bereits...

mehr

Kermi baut Produktions- und Lagerhalle

Mehr Platz für Duschkabinen in Plattling

Die Firma Kermi (www.kermi.de) erweitert ihr Werk am Standort Plattling (Niederbayern) um eine neue Produktions- und Lagerhalle für die Business Unit Sanitär. Auf ca. 2.000 m2 und mit einer...

mehr

mobiheat mit Niederlassung in Österreich

Eigener Standort im Salzburgerland

Nachdem der Spezialist der mobilen Wärmeversorgung, der temporären Klimatisierung und der mobilen Kälte Anfang 2017 ein Tochterunternehmen in der Schweiz gegründet hatte, wurde im Mai 2018 die...

mehr

Rockwool stärkt Vertriebsteam

Gerd Oberländer und Frank Anders als Gebietsleiter

Zum 1. Oktober 2012 konnte das Haustechnik-Vertriebsteam der Deutschen Rockwool (www.rockwool.de) zwei neue Mitglieder begrüßen: Gerd Oberländer (59) betreut ab sofort als Gebietsleiter Ost Kunden...

mehr

Übernahme abgeschlossen

Heck Wall Systems ist Teil der Rockwool-Gruppe

Im Juli 2013 unterzeichnete Volker Christmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Deutschen Rockwool, einen Vertrag laut dem die BASF Wall Systems GmbH & Co. KG, einem Systemanbieter für...

mehr