Rettig ICC: Expansion in neue Märkte

Unternehmen erwirbt Emmeti S.p.A.

Rettig ICC übernimmt den italienischen Heizungsspezialisten Emmeti S.p.A. und hält künftig 91 % der Unternehmensanteile des Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen-Spezialisten. Verkäufer ist der italienische Private-Equity-Investor PM & Partners und der Mitbegründer und Geschäftsführer von Emmeti, Mario Martin. Die Übernahme ist Teil der Wachstums- und Innovationsstrategie der Rettig-Gruppe. Die Akquisition öffnet Rettig ICC neue geografische Märkte und erweitert das Technologie-Spektrum des Unternehmens. Außerdem stärkt sie auch die Position der Unternehmensgruppe im Markt der Flächenheizungen. Im deutschen und im österreichischen Markt ist Rettig mit den Marken Purmo und Vogel & Noot aktiv.

Die Übernahme von Emmeti unterstützt die Diversifizierung von Rettig vom traditionellen Heizkörpergeschäft hin zu den wachstumsstarken Fußbodenheizungen, zu Fittingen und Regelungstechnologien. Emmeti bringt in das Unternehmen künftig auch seine Kompetenzen in den Bereichen Wärmepumpe, Klimaanlage und Solaranlagen ein. Rettig ICC erweitert durch die Akquisition zudem seine traditionell starken Märkte um eine besonders starke Marktposition in Italien. Auch kann Emmeti auf eine starke Kundenbasis in Brasilien und Spanien verweisen, wo Rettig ICC derzeit keine oder nur begrenzte Präsenz hat. Emmeti betreibt drei Fertigungsstätten in Norditalien, davon eine in Brescia (FIV Srl), im Herzen der italienischen Messingverarbeitung.

Die Übernahme soll bis Ende des Jahres 2015 vollständig abgewickelt sein. Unternehmensgründer Mario Martin behält 9 % der Anteile an der Emmeti S.p.A., bleibt CEO des Unternehmens und wird Mitglied des Rettig ICC Management-Teams, wo er an den CEO der Rettig ICC berichtet. „Die Akquisition von Emmeti ist ein strategisch wichtiger Schritt für Rettig ICC, der uns neue Regionen öffnet und unser Angebot an energieeffizienten Komfortlösungen für ein gutes Raumklima erweitert“, sagte Neil Macpherson, CEO von Rettig ICC.

Über Rettig ICC
Rettig ICC BV, Teil der Rettig Group Ltd., ist Europas führender Anbieter von Heizkörpern, Flächenheizungen und Anbindesystemen. Mit 15 Werken in elf Ländern ist Rettig ICC in mehr als 50 Ländern am Markt und erzielte im Jahr 2014 einen Umsatz von rund 554 Mio. Euro.
www.rettigicc.com
www.rettig.fi
 
 
Über Emmeti S.p.A. Die Emmeti Gruppe wurde 1976 gegründet, ist einer der führenden norditalienischen Hersteller von modernen und energieeffizienten Systemen für Heizung, Sanitär und Klimaanlagen. Das Unternehmen mit rund 320 Mitarbeitern hat seinen Hauptsitz im italienischen Vigonovo di Fontanafredda in der Nähe von Venedig und verfügt über drei Produktionsstandorte in Norditalien. Der Umsatz im Jahr 2014 betrug 109 Millionen Euro. Bis zum Abschluss der Übernahme bleibt das Unternehmen im Besitz von PM & Partners (65 %)  und Mario Martin (35 %).
www.emmeti.com

Thematisch passende Artikel:

Systemair kauft Rucon in Holland

Rucon ist seit über 40 Jahren Lieferant von Lüftungsprodukten auf dem holländischen Markt. Die Firma hat 41 Mitarbeiter und verzeichnete 2009 einen Umsatz von 12 Mio. €. Der aktuelle Inhaber von...

mehr

Rettig ICC firmiert als Purmo Group

Portfolio durch Übernahmen erweitert

Die Rettig ICC wird in Purmo Group (www.purmogroup.com) umbenannt. Auf Portfolio, Vertriebsstrukturen, Ansprechpartner sowie Adress- und Kontaktdaten hat diese Namensänderung keinen Einfluss und auch...

mehr

Rettig ICC übernimmt Hewing

Uponor verkauft Kunststoffrohrhersteller

Die Rettig ICC-Gruppe hat vorbehaltlich der Zustimmung durch das Kartellamt die gesamten Geschäftsanteile der Hewing GmbH, Ochtrup, übernommen. Die entsprechenden Verträge wurden am 24. Januar 2012...

mehr

Ista baut Präsenz in Frankreich aus

Übernahme von Azureenne de Comptage

Der Energiedienstleister ista (www.ista.com) baut seine Marktposition in Frankreich strategisch weiter aus und übernimmt dazu den französischen Submetering-Dienstleister Azureenne de Comptage....

mehr

20 Jahre Clivet

In den 20 Jahren seines Bestehens hat Clivet ( www.clivet.de ) eine internationale Erfolgsgeschichte geschrieben. Bruno Bellò war bereits lange Jahre auf dem Gebiet der Klimatechnik aktiv und hatte...

mehr