Remeha mit neuer Marketingleiterin

Marlit Mencke wechselt zu Heizungsspezialisten

Seit September 2016 steuert Marlit Mencke als Marketingleiterin die Kommunikation im Bereich Print, PR, Media, Messen und Digital Business bei der Remeha GmbH (www.remeha.de) in Emsdetten. Nach Abschluss ihres dualen Bachelor Studiums Business Administration mit den Fachrichtungen Management und Marketing an der HSBA Hamburg School of Business Administration arbeitete sie seit 2010 für den Dämmstoffhersteller Armacell.

Während ihrer sechsjährigen Tätigkeit in verschiedenen verantwortungsvollen Positionen innerhalb der Armacell-Gruppe sammelte sie umfassende Erfahrungen – sowohl im Bereich der strategischen Geschäftsfeldentwicklung, dem Ausbau der Marketing-Aktivitäten für Süd-Ost-Europa und den Nahen Osten sowie die Einführung eines umfassenden CRM-Systems und die Leitung des Kommunikationsteams im Tagesgeschäft.

Marlit Menckes Know-how kommt zukünftig dem Heizungsspezialisten Remeha zugute. Als Leitung des Marketingteams am Standort Emsdetten wird sie gemeinsam mit ihren Mitarbeiterinnen sowohl die Marketing-Kompetenz als auch die Kommunikationsdienstleistungen von Remeha weiter ausbauen.

Bereits im Dezember 2015 informierte das Unternehmen darüber, dass Vera Droppmann, die bisher u.a. die Leitung der Marketingabteilung geführt hat, künftig ihre Haupttätigkeit als Mitglied der Geschäftsleitung in der Personalleitung wahrnimmt.

Thematisch passende Artikel:

Stefan Möllenhoff verlässt Remeha

Veränderung in der Unternehmensführung

Zum 31. Dezember 2015 verlässt Stefan Möllenhoff die Remeha GmbH (www.remeha.de) in Emsdetten. Er war seit Mitte 2012 als Geschäftsführer Vertrieb im Unternehmen tätig. Die Entscheidung von...

mehr
2011-05

Solaranlage als Ergänzung

Die „RemaSol“-Sonnenkollektoren „Neo 230“ von DeDietrich Remeha weisen durch ihre Größe und ihren Aufbau eine hohe Leistungsfähigkeit auf. Die ebenfalls neuen Kollektoren „C 250 V“ und „C...

mehr
2017-03 Brennwert, Solar und Hausautomation

Hybridheizung

Das Hybridsystem „TzerraSol 390“ ist in Verbindung mit dem „Smart Home“-System ­„wibutler“ erhältlich. Damit lässt sich die Kombination aus Gas-Brennwertgerät und Solarthermie einfach in die...

mehr

Remeha baut Servicenetz aus

Leiter für den Technischen Service

Mit Olaf Thalmann holt sich die Remeha GmbH (www.remeha.de) aus Emsdetten einen erfahrenen Branchenfachmann als neuen Leiter für den Technischen Service in sein Team. Der Diplom-Ingenieur für Ver-...

mehr

Geschäftsführerwechsel bei Remeha

Alexander Schuh wird Rolf Waltermann ablösen

Alexander Schuh verstärkt seit dem 1. Februar 2017 das Remeha-Führungsteam (www.remeha.de) als Mitglied der Geschäftsleitung und wird zum Jahresende die Geschäftsführung vom jetzigen...

mehr