Pluggit-Webinar

„Wohnraumlüftung – Pflicht oder Kür? (Update 10/19)“

Dieses am 21. Oktober von 15:30 Uhr bis 16:45 Uhr von Pluggit durchgeführte Webinar gibt einen Überblick zu allen relevanten Gesetzen, Verordnungen und Normen der Lüftungsthematik. Während die EnEV und das EEWärmeG die Wohnraumlüftung thematisieren und den rechtlichen Rahmen definieren, regeln diverse Normen die bauliche Umsetzung dieser Vorgaben. Darüber hinaus werden die Aufgaben und Anforderungen an lüftungstechnische Maßnahmen, sowie Hygiene und Reinigung erläutert. Ziel ist es, den Teilnehmern eine Übersicht aller Rahmenbedingungen der Wohnraumlüftung zu geben. Insbesondere hinsichtlich der Bewertung durch die Energieberater.

Zur Anmeldung geht es hier: https://attendee.gotowebinar.com/register/6082131488926007563

Thematisch passende Artikel:

Pluggit-Webinar

„Neufassung DIN 1946 Teil 6"

Die DIN 1946 Teil 6 wurde aktuell umfassend überarbeitet. Welche Auswirkungen ergeben sich für künftige Gebäude? Wie sehen aktuellen raumlufttechnischen Lösungen aus? Welche Änderungen und...

mehr

FLiB-Webinar am 29. Januar 2019

Know-how und dena-Punkte sammeln mit dem FLiB

Was tut sich bei Normen und Verordnungen zur Gebäudeluftdichtheit und wie wirkt sich das auf die Bau- oder Messpraxis aus? Wodurch kommt es zu Schäden an der Gebäudehülle? Wie hängen...

mehr
2018-7-8 Systemlösung

Heizen, Kühlen und Lüften

Das Uponor-„Comfort Air“-System kombiniert die Vorteile von Flächentemperierung und kontrollierter Wohnraumlüftung und ermöglicht ein zugfreies sowie geräuschloses Heizen, Kühlen und Lüften....

mehr
2015-06

Wohnraumlüftung im Büro

Frischluft in der Werbeagentur

Die neue Kreativzentrale der NETmark5 GmbH in Landsberg befindet sich in un­mit­telbarer Nähe zum alten Agen­tursitz. Für die konstant wachs­ende Mitarbeiterzahl war dieser schlichtweg zu klein...

mehr
2013-01

Beste Luftverhältnisse im „Il Giardino“

Wohnraumlüftung für eine Regensburger Wohnanlage

Wer das Wohnquartier „Il Giardino“ betritt, spürt sofort das mediterrane Flair. Die 13 Gebäude mit ihren rund 300 Wohneinheiten sind in warmen Farben gestrichen. Zudem befinden sie sich in einem...

mehr