Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
Klima/Lüftung | News | 27.04.2018

Panasonic schafft neue Position des Marketing Managers DACH

Christoph Scholte leitet Marketing und Produktmanagement

  • Christoph Scholte übernimmt die Leitung des Marketings und des Produktmanagements bei Panasonic Heiz- und Kühlsysteme. Foto: Christoph Scholte

Seit dem 1. April 2018 hat Christoph Scholte als neuer Marketing Manager die Leitung des Produktmanagements und des Marketings beim Klima- und Wärmepumpen-Spezialisten Panasonic übernommen.  
Mit Christoph Scholte konnte Panasonic einen ausgewiesenen Spezialisten für die Vermarktung von Heiz- und Klimasystemen für die neu geschaffene Position des Marketing Managers für Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH) gewinnen.  
Der studierte Versorgungstechniker kann auf knapp 20 Jahre Erfahrung in der Heiztechnik- und Klimatechnikbranche bei Johnson Controls und Viessmann zurückblicken.
 
Christoph Scholte leitet das Produktmanagement für Panasonic-Klimageräte und Wärmepumpen im deutschsprachigen Raum und übernimmt die Verantwortung für Produktplanung und Preisstrategie. Zudem umfasst sein Aufgabenbereich auch die Steuerung der Marketingmaßnahmen sowie die Leitung der Sales Administration.

Thematisch passende Beiträge

  • Neuer Segment Marketing Manager

    Karl Kroll bei Mitsubishi Electric

    Karl Kroll ist neuer Segment Marketing Manager Heating/Residential der Division Living Environment Systems (LES) bei Mitsubishi Electric. Zu seinen Aufgaben zählen die Konzeption und Umsetzung von Marketingmaßnahmen in den Produktbereichen Klimasysteme und Wärmepumpen für Wohngebäude. Hier stellt sich das Ratinger Unternehmen darauf ein, integrierte Lösungen durch die Verknüpfung von Gewerken...

  • Sita erweitert sein Team

    Verstärkung im Marketing und im Produktmanagement

    Die Sita Marketingabteilung und das Produktmanagement haben Verstärkung bekommen. Ronja Räckers (28) kommt von der international tätigen Eggersmann-Gruppe, wo sie als Marketing-Managerin mit Schwerpunkt Messen und Veranstaltungen tätig war. Bei Sita wird sie ihr Spezialwissen in den Bereichen Marken- und Medienkommunikation sowie Social Media einbringen, die schon ihr Studium der...

  • Rockwool Geschäftsleitung verstärkt

    Zum 1. September 2010 übernimmt Dr. Ulrich Dahlhoff (48) die neu geschaffene Position des Marketing Direktors bei der Deutschen Rockwool. In dieser Position wird Dr. Ulrich Dahlhoff alle strategischen und operativen Marketing Themen verantworten. Neben der Leitung des Marketings gehören Produktentwicklung und Technischer Service sowie Produktmanagement zu seinem Verantwortungsbereich. Dr. Ulrich...

  • Neuer Marketingleiter bei der Honeywell Haustechnik

    Volker Galonske übernimmt Aufgabe von Jens Bredemeier

    Mit Wirkung zum 1. Juni 2015 übernahm Volker Galonske die Position des Marketingleiters bei Honeywell Haustechnik ( www.honeywell-haustechnik.de ). Er tritt die Nachfolge von Jens Bredemeier an, der zukünftig als Director Marketing Communications EMEA dis europaweiten Aktivitäten des Haustechnik-Spezialisten leitet. Volker Galonske (49), staatlich geprüfter Versorgungstechniker, ist seit 1999 bei...

  • Panasonic baut Team aus

    Verstärkung für den Bereich Heiz- und Kühlsysteme

    Mit Thomas Groß und Heiko Farwer hat Panasonic (www.panasonic.de/klima) zwei weitere neue Mitarbeiter für die Sparte „Heiz- und Kühlsysteme“ im Team. So betreut der erfahrene Kälteanlagenbauermeister Thomas Groß (43) als Technischer Manager den Schwerpunkt Wärmepumpen. Dabei ist er verantwortlich für die technische Händlerunterstützung, den Service sowie für das Trainingszentrum in Wiesbaden, wo...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

  • Alle News


  • Alle News


  • Top 5 - Meistgelesen

    Inhalte der nächsten Heftausgaben

    • Heft 02 / 2019

      Dezentrale Trinkwarmwasserversorgung – Effizient und hygienisch erprobt

      Frischwasserstationen sind bereits seit Jahren eine feste Größe in der Wohnungswirtschaft. Sie können stoßweise warmes Wasser bereitstellen – und das energieeffizient sowie hygienisch einwandfrei. Zudem können die Größe des Pufferspeichers und damit einhergehende Wärmeverluste begrenzt werden. Genutzt werden können diese Vorteile jedoch nur bei richtiger Planung und Auslegung.
      Frank Urbansky, Freier Journalist und Fachautor, Mitglied der Energieblogger, 04158 Leipzig

      Foto: Buderus

    • Heft 03 / 2019

      Klimatechnik für ein Hochleistungsmessgerät – Die German Biomedicine NanoSIMS Facility in Göttingen

      Das Center for Biostructural Imaging of Neurodegeneration (BIN) der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) weihte Ende Oktober 2018 sein Nano-Sekundärionen-Massenspektrometer (NanoSIMS) feierlich ein. Das Architektur- und Ingenieurbüro pbr, Niederlassung Magdeburg, erbrachte nicht nur die Gesamtplanung für den Neubau des Forschungsgebäudes, sondern auch die bauliche Planung zur Einbringung und Sicherstellung des reibungslosen Betriebs des hochsensiblen NanoSIMS. Dabei lohnt sich ein besonderer Blick auf die spezifische Klimatechnik für das Messgerät.


      Foto: Christian Bierwagen

    tab @ Twitter

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
    Hier geht's zur Online-Recherche

    Anbieter finden:

    Finden Sie mehr als 4.000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

    tab-Newsletter
    • » Zweimal im Monat kostenlose News.
    • » Heft-Highlights – auch ohne Heft-Abo.
    • » Bei Nichtgefallen jederzeit zu kündigen.

    Riskieren Sie einen kurzen Blick und erhalten Sie weitere Informationen.