P. Dussmann GmbH verstärkt Klima- und Kältekompetenz

Übernahme der Ing. A. Schmid GmbH in Österreich

Die P. Dussmann GmbH, Linz, übernahm zum 1. Januar 2017 das Klima- und Kältetechnik-Unternehmen Ing. A. Schmid GmbH mit Sitz in Linz. Alle Mitarbeiter und Verträge gehen über. Nach der Übernahme der Dresdner Kühlanlagenbau GmbH, DKA, im April 2013 baut die Dussmann Group mit der Linzer Akquisition nun auch in Österreich darauf, die Dienstleistung Klima- und Kältetechnik aus einer Hand und mit eigenen Mitarbeitern zu erbringen. Nach Deutschland und Polen ist die DKA jetzt in drei wichtigen FM-Märkten Europas tätig.

Die 1963 gegründete Ing. A. Schmid GmbH (www.schmid-kaelte.at) betreut in Oberösterreich, Niederösterreich sowie in Teilen von Salzburg und der Steiermark Kunden wie Fleischereien und Bäckereien, Gesundheitseinrichtungen, produzierende Gewerbe, aber auch Reedereien, Logistikunternehmen und Tankstellen. Ebenso wie ihre deutsche Schwester DKA ist die Ing. A. Schmid GmbH im Anlagenbau tätig und plant und montiert Kälte- und Klimaanlagen sowie Kühl- und Tiefkühlzellen. Das zweite Standbein ist der Service für diese Anlagen, wie Wartung und Reparaturen.

Für die Geschäftsführung der P. Dussmann GmbH, Günter Oberhauser und Mag. Peter Edelmayer, ist die Akquise der Ing. A. Schmid GmbH ein strategischer Schritt, die Dussmann-Kompetenz mit einer weiteren anspruchsvollen Spezialtechnik auszubauen. „Besonders in Unternehmen der Lebensmittel- und Pharmaindustrie, aber auch für den Gesundheitsmarkt spielen kälte- und klimatechnische Anlagen eine bedeutende Rolle. Diese Branchen bedienen wir bereits mit zahlreichen, branchenspezifischen FM-Leistungen“, sagten sie bei der Vertragszeichnung.

Thematisch passende Artikel:

Dussmann Service erwirbt Dresdner Kühlanlagenbau GmbH

Ausbau des Dienstleistungsangebots in der Gebäudetechnik

Der Berliner Multidienstleister Dussmann Service Deutschland GmbH (www.dussmanngroup.com) hat zum 15. April 2013 alle Anteile an der Dresdner Kühlanlagenbau GmbH (DKA) erworben. Als Komplettanbieter...

mehr

Deutscher Kältepreis 2016 in Berlin verliehen

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks übergibt Preise

Kälte- und Klimaanlagen verbrauchen rund 16 Prozent der gesamten Elektroenergie in Deutschland und belasten das Klima erheblich. Um den Energieverbrauch in diesem Bereich zu senken und den...

mehr

Deutscher Kältepreis setzt Impulse für Klimaschutz

Bewerbung bis 31. Januar 2016

Ob in Industrieanlagen, Lebensmittelhandel, Wohngebäuden oder Rechenzentren – mehr als 120 Mio. Kälte- und Klimaanlagen verbrauchen rund 16 % der gesamten Elektroenergie in Deutschland. Um...

mehr