Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
Heizung | News | 19.12.2018

Neuer Vertriebsleiter bei heizkurier

Ralf Nerschbach für Neuausrichtung zuständig

  • Ralf Nerschbach, Leiter Vertrieb bei heizkurier GmbH Foto: heizkurier GmbH

Ralf Nerschbach (Jahrgang 1958), hat Anfang Dezember 2018 die Leitung des Vertriebs bei der heizkurier GmbH (www.heizkurier.de), einem  Anbieter von mobilen Wärmelösungen übernommen. Seine berufliche Laufbahn begann Nerschbach mit der Ausbildung zum Elektrotechniker, darauf folgten Ausbildungen zum Techniker in der Versorgungstechnik und als Betriebswirt. Seit 1980 ist er im technischen Vertrieb in den Bereichen Wärmeerzeugung, regenerative Energien und Lüftungstechnik tätig. Zuletzt war er Vertriebsleiter beim Fachgroßhändler Elmer mit 90 Standorten und über 100 Außendienstmitarbeitern.

Bei heizkurier wird sich Ralf Nerschbach schwerpunktmäßig um die neue Vertriebsausrichtung kümmern. Ralf Nerschbach erläutert dies: „heizkurier hat mit dem triMobil eine mobile all-in-one Wärmelösung im Verkaufsprogramm, die leicht zu bedienen und damit ein ideales Produkt für den Großhandelsvertrieb ist. Durch die neue Ausrichtung schaffen wir zusätzliche Kapazitäten für die individuelle Beratung unserer Partner im SHK Handwerk, bei Energieversorgern, Immobilienverwaltern, Architekten und Planern, bei komplexeren Projekten.“

Bundesweit stehen derzeit ständig über 400 mobile Heizzentralen mit Leistungen von 10 bis 5.000 kW als Notfallheizanlagen sowie für geplante Einsätze bereit. Individuelle, dezentrale Heiz- und Energieraumkonzepte erweitern das heizkurier Programm.

Thematisch passende Beiträge

  • heizkurier verstärkt Präsenz in NRW, Rheinland-Pfalz und Hessen

    Marijan Krajinovic im Außendienst

    Die heizkurier GmbH (www.heizkurier.de) expandiert weiter. Marijan Krajinovic verstärkt dazu den heizkurier-Außendienst in der Region Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Hessen. Der 35-jährige diplomierte Kälte- und Maschinentechniker (FH) verfügt über umfassende Branchenerfahrungen. Als Spezialist für Technischen Vertrieb wird er sich bei heizkurier insbesondere um die Kunden in den...

  • Neuer Außendienstler und Ansprechpartner bei heizkurier

    Werner Staab bereit in Rhein-Main-Region

    Werner Staab (Jg. 65) hat Anfang August 2018 den Außendienst für die heizkurier GmbH in der Rhein-Main Region sowie in Süd-Hessen, Teilen von Rheinland-Pfalz, dem Saarland und Unterfranken übernommen. Herr Staab ist seit über 30 Jahren in der SHK-Branche tätig. Zuletzt als Verkaufsleiter in der Werkzeug-Vertrieb GmbH. Aufgrund seiner jahrelangen Erfahrungen verfügt er über ein breites...

  • Udo Traub verstärkt Team von Heizkurier

    Neuer Vertriebsmitarbeiter in Baden-Württemberg

    Udo Traub verstärkt in Baden-Württemberg das Vertriebsteam von heizkurier (www.heizkurier.de). Der gelernte Groß- und Außenhandelskaufmann bringt seine langjährigen Vertriebserfahrungen im Segment der Energie- und Haustechnikprodukte in die neue Aufgabe ein. Damit setzt das Unternehmen seine Expansionsstrategie weiter fort. Kürzlich erst erweiterte heizkurier sein flächendeckendes Servicenetz in...

  • Geschäftsführungswechsel bei heizkurier

    Das Gründungsduo zieht sich aus dem operativen Geschäft zurück

    Tim Debus (Technik) und Martin Reuland (Vertrieb) wurden am 1. Juni 2018 als neue Geschäftsführer der heizkurier GmbH, Anbieter für mobile Miet- und Kauf-Heizanlagen, berufen. Tim Debus und Martin Reuland sind bereits seit rund zehn Jahren in leitender Funktion im Unternehmen und eng mit dem Markt und den Kunden verbunden. Seit der Gründung in 2007 hat sich heizkurier zu einem bedeutenden...

  • heizkurier stellt Weichen für weiteres Wachstum

    Martin Reuland und Tim Debus erhalten Prokura

    Bei der heizkurier GmbH (www.heizkurier.de stehen die Zeichen weiter auf Wachstum. Mit kontinuierlichen Investitionen in die Weiterentwicklung der technischen Produktion und einen bundesweit, flächendeckenden Außendienst hat sich das Unternehmen seit der Gründung in 2007 eine führende Marktposition erarbeitet. Zur weiteren Expansion hat das Unternehmen nun die Kompetenzen im Führungsteam...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

  • Alle News


  • Alle News


  • Top 5 - Meistgelesen

    Inhalte der nächsten Heftausgaben

    • Heft 02 / 2019

      Dezentrale Trinkwarmwasserversorgung – Effizient und hygienisch erprobt

      Frischwasserstationen sind bereits seit Jahren eine feste Größe in der Wohnungswirtschaft. Sie können stoßweise warmes Wasser bereitstellen – und das energieeffizient sowie hygienisch einwandfrei. Zudem können die Größe des Pufferspeichers und damit einhergehende Wärmeverluste begrenzt werden. Genutzt werden können diese Vorteile jedoch nur bei richtiger Planung und Auslegung.
      Frank Urbansky, Freier Journalist und Fachautor, Mitglied der Energieblogger, 04158 Leipzig

      Foto: Buderus

    • Heft 03 / 2019

      Klimatechnik für ein Hochleistungsmessgerät – Die German Biomedicine NanoSIMS Facility in Göttingen

      Das Center for Biostructural Imaging of Neurodegeneration (BIN) der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) weihte Ende Oktober 2018 sein Nano-Sekundärionen-Massenspektrometer (NanoSIMS) feierlich ein. Das Architektur- und Ingenieurbüro pbr, Niederlassung Magdeburg, erbrachte nicht nur die Gesamtplanung für den Neubau des Forschungsgebäudes, sondern auch die bauliche Planung zur Einbringung und Sicherstellung des reibungslosen Betriebs des hochsensiblen NanoSIMS. Dabei lohnt sich ein besonderer Blick auf die spezifische Klimatechnik für das Messgerät.


      Foto: Christian Bierwagen

    tab @ Twitter

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
    Hier geht's zur Online-Recherche

    Anbieter finden:

    Finden Sie mehr als 4.000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

    tab-Newsletter
    • » Zweimal im Monat kostenlose News.
    • » Heft-Highlights – auch ohne Heft-Abo.
    • » Bei Nichtgefallen jederzeit zu kündigen.

    Riskieren Sie einen kurzen Blick und erhalten Sie weitere Informationen.