Neuer Geschäftsführer im VDI-Zentrum Ressourceneffizienz

Sascha Hermann übergibt Geschäftsführung an Dr. Martin Vogt

Dr. Martin Vogt übernimmt zum 1. Oktober 2013 die Geschäftsführung der VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH (VDI ZRE). Er folgt auf Sascha Hermann, der das Unternehmen seit
Januar 2011 geleitet hat. VDI-Direktor Dr. Willi Fuchs erklärte: „Unter der Leitung von Sascha Hermann ist es gelungen, das Zentrum als einen der wichtigsten nationalen Akteure im Bereich Ressourceneffizienz zu etablieren. Die Aufbauarbeit ist nun abgeschlossen. Das VDI ZRE als Projektkooperation zwischen dem größten technisch-wissenschaftlichen Verein Europas und dem Bundesumweltministerium ist ein großer Erfolg.

Als Geschäftsführer der VDI Technologiezentrum GmbH, die Herr Hermann seit 2008 leitet, wird er sich nun wieder verstärkt der strategischen Weiterentwicklung des großen Deutschen  Innovationsdienstleisters widmen. Wir danken Herrn Hermann für die geleistete Arbeit.“
Dr. Martin Vogt studierte Physik in Berlin und promovierte an der University of Cambridge. Nach mehreren Stationen im In- und Ausland, u.a. als Postdoc an der Harvard University, arbeitete er seit 2007 bei der VDI Technologiezentrum GmbH. Seit Januar 2011 ist er im VDI ZRE in leitender Funktion tätig.

Dr. Willi Fuchs sieht das VDI ZRE gut aufgestellt: „Herr Vogt steht durch seinen beruflichen Werdegang und seine bisherige Arbeit im VDI ZRE für eine erfolgreiche Weiterentwicklung der Arbeit des Zentrums. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihm.“

Thematisch passende Artikel:

Ressourceneffizienz messbar machen

Richtlinie VDI 4800 Blatt 1

Obwohl Ressourceneffizienz (RE) in fast allen Industriezweigen auf der Agenda steht und der Begriff häufig in Öffentlichkeit und Medien verwendet wird, gab es bisher keine einheitliche Definition,...

mehr
2014-01

Hermann Sperber sen. verstorben

Hermann Sperber sen., langjäh­ri­ges Vorstandsmitglied des Industrieverbandes Technische Ge­bäudeausrüstung Rheinland-Pfalz/Saarland e.V., ist nach langer schwerer Krankheit im Alter von 84...

mehr

Direkter Draht zu mehr Ressourceneffizienz

Servicerufnummer des VDI hilft Unternehmen

Unternehmern, die die Materialeffizienz in ihrem Betrieb optimieren wollen, steht eine neue Service-Hotline zur Verfügung. Unter der kostenlosen Rufnummer 0800 934 23 75 erhalten Anrufer erste...

mehr

Führungswechsel beim BWP

Ab Januar 2017 neue Geschäftsführung

Ab Januar 2017 übernimmt Dr. Martin Sabel die Geschäftsführung des Bundesverbandes Wärmepumpe. Der promovierte Geologe ist bereits seit drei Jahren stellvertretender Geschäftsführer. Michael...

mehr

Sascha Gumprecht leitet Inovis-Niederlassung Düsseldorf

Mehr Verantwortung für die nachfolgende Generation

Sascha Gumprecht, der seit 2013 als stellvertretender Niederlassungsleiter in Düsseldorf tätig war, hat zum 1. Januar 2018 die Niederlassungsleitung in Düsseldorf übernommen. „Wir freuen uns,...

mehr