Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
Wasser/Abwasser | News | 14.05.2019

Neue Sita-Website

Infopool zur Flachdachentwässerung

  • Die Sita-Website bietet Informationen zur Flachdachentwässerung von A wie Attikaentwässerung bis S wie Sanierung.

Ohne Umwege und langes Suchen wird jede Zielgruppe - Planer, Architekten, Dachdecker oder Fachhändler – direkt mit den für sie relevanten Informationen auf der neuen Sita-Website unter www.sita-bauelemente.de versorgt. Unter „Sitafürdich“  gelangen Architekten und Planer schneller zu spannenden Referenzobjekten, Dachdecker zu den Produktinformationen, Berechnungsformularen oder den praxisorientierten SitaTipps und Händler zu Preisen und direkten Ansprechpartnern. Jeder User kann sich aber auch in den Bereich der anderen Zielgruppen einklinken.

Neu ist der Bereich „SitaKarriere“. Auszubildende, Einsteiger oder Berufserfahrene finden hier Informationen rund um den Arbeitgeber Sita. Neben der Jobbörse können sich Azubis über die Berufe bei Sita informieren. Potentielle Arbeitnehmer erfahren alles über die Vorteile des Unternehmens und den Sita Teamgeist.

Produktnavigation vorausgedacht

Überall wird spürbar, dass Sita darüber nachgedacht hat, wie es die Nutzer unterstützen kann. Ungeahnte Tiefe bietet der Produktbereich. Alle Produkte informieren mit einem Klick über Nutzen, Einsatzbereich und technische Features. Umfangreiche Produktinformationen von Explosionsdarstellungen, über Ausschreibungstexte bis hin zur zielgerichteten Artikelauswahl gewähren tiefere Einblicke und liefern Entscheidungshilfen. Mit selbsterklärenden Bildmotiven, schnellen Reaktionszeiten, animierten Bildsequenzen und Anwendungsvideos zeigt die neue Sitaleicht Website multimediale Qualitäten.

In Wissen surfen

Dem integrierten Flachdachglossar wurde ein eigener Menüpunkt zugewiesen. Unter „SitaWissen“ kann sich jeder den Wissenssupport holen, den er für seine Arbeit benötigt. Die „SitaFibel“ ist hier als Online-Fibel eingeflossen, die noch mehr Info- und Interaktionsmöglichkeiten bietet. Fachbegriffe werden per Mouseover erklärt. Per Klick gelangt man zur vollständigen Begriffsdefinition des jeweiligen Fibelthemas. Wer noch tiefer in die Materie eintauchen möchte, der besucht den „SitaCampus“-Bereich, der den Zugang zu aktuellen Sita-Seminaren eröffnet. Insider- und Nischenwissen behandeln die SitaTipps, die sich explizit mit Praxisproblemen befassen. Technisches Hintergrund- und Spezialisten-Wissen vermitteln die Fachberichte, in denen Sita-Experten Problemlösungen der Flachdachentwässerung thematisieren.

Unbeschwert arbeiten

Alle Inhalte der Website zielen darauf ab, Praktikern die tägliche Arbeit zu erleichtern. Unter dem  Menüreiter „SitaSorglosPaket“ finden sich umfangreiche Beratungsservices und hilfreiche Materialien zum Herunterladen. Neu ist auch eine Checkliste, die dafür sorgt, während der Planung und Baustellenbegehung alle relevanten Planungsdaten zu berücksichtigen. Berechnungsformulare nehmen die jeweiligen Objektdaten für die Freispiegel-, Druckströmungs- oder Kaskadenentwässerung auf. Per Mausklick gehen die Daten an den „SitaBerechnungsservice“, der mailwendend eine komplette Produktplanung zurückschickt.

Entwässerung leicht gemacht

Responsiv angelegt, passt sich die neue Sita-Website der Bildschirmgröße von Smartphone oder Tablet an. Informationen sind nicht nur über die Punkte des Hauptmenüs zu erreichen, sondern sinnvoll verknüpft – fast, als würde die Website für ihren Besucher mitdenken, seine Fragen und Wünsche voraussehen und die entsprechenden Antworten präsentieren. Damit profiliert sich die neue Sita Website als echte Arbeitsunterstützung, die schnell zum Informationsziel führt und Vertrauen gibt.

Thematisch passende Beiträge

  • Sicheres, normenkonformes Entwässern von Flachdächern

    Sita-Seminare

    Mit acht Fachseminaren informiert Sita über sicheres und normenkonformes Entwässern von Flachdächern sowie das „Sitaleicht“-Prinzip. Mit allen Wassern gewaschen Wissensdurstige können unter acht Seminaren wählen, die jeweils ein genau definiertes Ziel haben. Das Intensivseminar Flachdachentwässerung I „Das Wasser muss vom Dach“ vermittelt Entscheidungskriterien, wann ein Freispiegel- und...

  • Sita kooperiert mit Baufragen.de

    Expertenrat per Chat-Service

    Einfach gezielt fragen, statt lange zu suchen. Diese Möglichkeit bietet der „SitaChat“-Service in Kooperation mit Baufragen.de. Spezielle Planungs- oder Produktfragen zur Flachdachentwässerung werden hier online von Sita-Experten beantwortet. Der Nutzer kann seine Frage rund um die Uhr im „SitaChat“-Portal stellen und bekommt seinen Lösungsvorschlag innerhalb der Geschäftszeiten von Sita...

  • Entwässerungsfibel

    Wissenswertes rund um die re­gel­gerechte Flachdachentwäs­serung fasst die Sita-Ent­wäs­serungsfibel auf 48 Seiten zusammen. Die hilfreich bebilderte Broschüre im handlichen DIN-A5-Format wurde komplett überarbeitet und auf den technisch aktuellsten Stand gebracht. Nach einer Einführung in die aktuellen Regel­werke und Planungsanforderungen beschreibt der Praxisleitfaden die unterschiedlichen...

  • Sita verstärkt sich in Süddeutschland

    Thomas Baumgärtel als Key Account Manager

    Seit Februar 2014 verstärkt Thomas Baumgärtel (46) die Vertriebsmannschaft der Sita Bauelemente GmbH (www.sita-bauelemente.de). Als Key Account Manager wird er die zunehmende Nachfrage nach DSS Druckströmungsanlagen für die Flachdachentwässerung bedienen. Thomas Baumgärtel kommt direkt von der SolarNext AG in Bernau am Chiemsee. Vorher arbeitete er u.a. bei der Climaplan GmbH und der Dorsch...

  • Neuer Internetauftritt von Allmess

    Mit großem Download- und Servicebereich

    Mit frischem Design, modernisiertem Logo und vor allem nützlichen und informativen Inhalten – so präsentiert sich die Allmess GmbH auf ihrer neuen Website unter www.allmess.de. Über alle Endgeräte abrufbar stehen überall und jederzeit Produktinformationen, Montagefilme und Ausschreibungsunterlagen zu Wasser- und Wärmezählern des Unternehmens zur Verfügung. Gleich auf der Startseite erhält man...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

  • Alle News


  • Alle News


  • Top 5 - Meistgelesen

    Inhalte der nächsten Heftausgaben

    • Heft 06 / 2019

      Zugluftfrei und mit angenehmen Raumtemperaturen – Wohlfühlatmosphäre in einer Landarztpraxis

      Dr. Clemens Schwarz ist Allgemeinmediziner in der dritten Generation und zudem ein engagierter Bauherr. Den Bau seines neuen, modernen Ärztezentrums in der oberösterreichischen Gemeinde Eggelsberg hat der 34-Jährige maßgeblich vorangetrieben. Dabei stand vor allem das Wohl der Patienten im Vordergrund: Neben einer hellen und freundlichen Atmosphäre sollten auch die Raumtemperaturen trotz Glasdach zu jeder Jahreszeit angenehm sein – eine kontrollierte Lüftung war daher die erste Wahl.

      Foto: Dr. Schwarz, Eggelsberg

    • Heft 07 - 08 / 2019

      Heizsystem mit BHKW – Wärme und Strom für TenneT-Campus

      Zwei neue Firmengebäude des Übertragungsnetzbetreibers TenneT vervollständigen seit Ende 2017 den Hauptsitz des Unternehmens auf dem gleichnamigen Campus in Bayreuth. Für das Unternehmen war es selbstverständlich, dass die Neubauten auch Strom erzeugen. Dafür wird ein BHKW eingesetzt, das in Kombination mit zwei Spitzenlastkesseln auch die Wärme in den Gebäuden bereitstellt.

      Foto: Buderus

    tab @ Twitter

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
    Hier geht's zur Online-Recherche

    Anbieter finden:

    Finden Sie mehr als 4.000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

    tab-Newsletter
    • » Zweimal im Monat kostenlose News.
    • » Heft-Highlights – auch ohne Heft-Abo.
    • » Bei Nichtgefallen jederzeit zu kündigen.

    Riskieren Sie einen kurzen Blick und erhalten Sie weitere Informationen.