Nachhaltigkeit und effektive Arbeitsprozesse

pbr Planungsbüro Rohling AG baut eigenes Bürogebäude

Am Freitag, 18. Januar 2013, findet auf dem Gelände der ehemaligen Scharnhorstkaserne die Grundsteinlegung für das neue Bürogebäude der pbr Planungsbüro Rohling AG statt. Mit Blick auf die stetige Fortentwicklung von Kompetenzen etabliert das bundesweit tätige Architektur- und Ingenieurbüro den neuen Standort bewusst in Universitäts- und Hochschulnähe. Das Gebäude wird Platz für über 200 Arbeitsplätze bieten. Der innovative und nachhaltige Charakter des Neubaus wird dadurch dokumentiert, dass eine Zertifizierung in Gold der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) angestrebt wird.

 

Der Neubau soll im Herbst 2013 fertig gestellt sein und neben den Büroflächen auch eine Cafeteria und ein Reprocenter enthalten. Die Cafeteria sichert nicht nur die Versorgung der eigenen Mitarbeiter, sie ist auch ein Angebot für das Personal benachbarter Unternehmen. Das Reprocenter wird die Büronahversorgung des Standorts unterstützen und als Dienstleister fungieren. „Von dem geplanten Büroneubau versprechen wir uns verbesserte Voraussetzungen zur Gestaltung von effektiven Arbeitsprozessen“, sagt Erik-Reinhard Fiedler, Vorstandsmitglied der pbr AG.

 

Das neue Bürogebäude der pbr AG bildet mit dem vis-a-vis entstehenden InnovationsCentrum Osnabrück eine städtebauliche Kante, die als Eingang in das neue Quartier dient. Hier entstehen Besucherparkplätze und ein zentraler Zugang ins Bürogebäude. Beim technischen Konzept und bei der Materialwahl stehen Innovation und Nachhaltigkeit im Vordergrund. DieFassade ist auf Rationalität und Langlebigkeit ausgerichtet. Hierbei werden im Rahmen der gültigen Bauvorschriften nur Dämmstoffstärken nach EnEV-Standards verwendet. Die technischen Anlagen sind so konzipiert, dass Verbrauchsdaten gezielt überwacht und ausgewertet werden können.

pbr Planungsbüro Rohling AG

 

Die pbr Planungsbüro Rohling AG ist ein national und international tätiges Architektur- und Ingenieurbüro mit über 400 Mitarbeitern. Neben dem Hauptsitz Osnabrück unterhält sie acht weitere Niederlassungen in Deutschland. Zu den von der pbr AG betreuten Projekten gehören beispielsweise der Neubau eines Büro- und Geschäftshauses für die Sparkasse Osnabrück, die Entwicklung eines innovativen Energiekonzepts für das Forum am Dom sowie die Neubauten des Osnabrücker Nettebads und der Mensa der Hochschule Osnabrück.


Thematisch passende Artikel:

25 Jahre pbr Planungsbüro Rohling AG in Berlin

Architektur- und Ingenieurbüro feiert mit Ausstellung

Die pbr Planungsbüro Rohling AG in Berlin feiert ihr 25-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass eröffnet am 28. August 2014 um 18 Uhr eine Ausstellung im Dachgeschoss des Deutschen Architektur...

mehr

pbr Düsseldorf bezieht neue Büros

Architektur- und Ingenieurbüro zieht ins ehemalige Wehrhahncenter

Das Architektur- und Ingenieurbüro pbr Planungsbüro Rohling AG hat im ehemaligen Düsseldorfer Wehrhahncenter Büroräume angemietet. Im Juni 2018 werden die rund 65 Mitarbeiter in das Erdgeschoss...

mehr

EmslandArena an Stadt Lingen übergeben

Generalplanung erfolgte durch pbr AG

Am Freitag, den 25. Oktober 2013, wurde die EmslandArena an die Stadt Lingen übergeben. Die pbr Planungsbüro Rohling AG überreichte gemeinsam mit dem Generalunternehmer August Mainka GmbH & Co. KG...

mehr

Neuer Standort für pbr

Die pbr Planungsbüro Rohling AG ist nun auch an der Elbe vertreten. Mit einem neuen Standort in Hamburg hat das Architektur- und Ingenieurbüro mit Hauptsitz in Osnabrück die Anzahl von bisher...

mehr

Architektur- und Ingenieurbüro pbr wächst in München

Mitarbeiter beziehen im Januar 2019 neue Räumlichkeiten

Aufgrund steigender Mitarbeiterzahlen bezieht das Architektur- und Ingenieurbüro pbr Planungsbüro Rohling AG in München neue Büroräume. Aktuell ist das Büro am Pasinger Bahnhofsplatz in München...

mehr