Mall errichtet Standort in Coesfeld

Steigerung der Produktionskapazitäten in NRW

Die Mall-Unternehmensgruppe aus Donaueschingen baut ihre Produktionskapazitäten weiter aus. Der Umweltspezialist wird im Industriepark der Stadt Coesfeld einen neuen Standort errichten, der im Jahr 2019 seinen Betrieb aufnehmen soll. Das neue Werk war notwendig geworden, um die steigende Nachfrage vor allem im Vertriebsgebiet Nordrhein-Westfalen bedienen zu können.

Die neue Produktionsstätte auf dem Gelände der ehemaligen Freiherr-vom-Stein-Kaserne liegt nur wenige Kilometer vom Standort Nottuln entfernt, an dem seit 2006 Mall-Produkte hergestellt werden, und ist annähernd gleich groß: Auf den zur Verfügung stehenden 35.000 m2 sollen ab 2019 zunächst auf 3.500 m2 Produktionshallen und Nebengebäude mit Arbeitsplätzen für bis zu 40 Mitarbeiter errichtet werden. Für eine zusätzliche Erweiterung der Kapazitäten bei weiter steigender Nachfrage gibt es neben dem bereits gekauften Gelände eine Option auf weitere 25.000 m2.

Der Standort wird schwerpunktmäßig Nordrhein-Westfalen und Teile von Niedersachsen beliefern. In diesen Regionen hat sich der Markt besonders erfreulich entwickelt. Kurze Transportwege sind vor allem wegen der hohen Gewichte der Betonfertigteile wichtig.

Thematisch passende Artikel:

Mall GmbH expandiert in Österreich

Bau einer Produktion in Oberösterreich
Vom neuen Standort in Asten beliefert die Mall GmbH k?nftig den ?sterreichischen Markt

Die Mall GmbH aus Donaueschingen (www.mall.info) unternimmt konkrete Schritte zur strategischen Geschäftserweiterung. In Asten in Oberösterreich wird der siebte Produktionsstandort eröffnet. Der...

mehr

Engie mit Standort im Raum Aachen

Vertriebsnetz in Nordrhein-Westfalen wird ausgebaut

Die Engie Deutschland GmbH hat einen neuen Standort in Aachen eröffnet. Damit baut der Spezialist für Technik, Energie und Service sein Vertriebsnetz in Nordrhein-Westfalen weiter aus: „Der...

mehr

Neuer Windhager-Gebietsleiter

Carsten Hassel für Nordrhein-Westfalen zuständig

Um den Markttrend im Bereich Festbrennstoffheizungen besser unterstützen zu können, setzt die Windhager Zentralheizung GmbH auf eine flächendeckende Kundenbetreuung in Deutschland. Damit ist man in...

mehr

Neuer Hoval-Gebietsleiter im nördlichen Nordrhein-Westfalen

Markus Junker ist Gebietsleiter im Großraum Osnabrück, Essen und Münster
Markus Junker ist Hoval-Gebietsleiter im Gro?raum Osnabr?ck, Essen und M?nster.

Hoval (www.hoval.de) verstärkt sein Team in Nordrhein-Westfalen: Der Großraum Dortmund, Sauerland, Münsterland und Ost-Westfalen bekommt mit Markus Junker einen neuen kompetenten Ansprechpartner in...

mehr

Zent-Frenger GmbH verstärkt Vertriebsteam

Frank Wortmann betreut Nordrhein-Westfalen

Um eine noch bessere Kundenbetreuung zu gewährleisten, hat Zent-Frenger seinen Vertriebsaußendienst erweitert. Frank Wortmann hat zum 1. Juni 2021 das Gebiet Nordrhein-Westfalen übernommen. Mit...

mehr