Sanitär | Unternehmen + Markt | 05.11.2018

Kari Lehtinen zum Präsidenten und CEO der Oras Group bestellt

Dr. Markus Lengauer wechselt in den Verwaltungsrat

Dipl.-Ing. Kari Lehtinen wurde mit Wirkung zum 1. Januar 2019 zum Präsident und CEO der Oras Group bestellt. Kari Lehtinen war zuvor als Präsident und CEO beim Dämmstoffunternehmen Paroc Group tätig und besitzt langjährige Erfahrungen in internationalen Führungsaufgaben der Bauindustrie.

Der aktuelle CEO der Oras Group, Dr. Markus Lengauer, wird seine Tätigkeit bis Ende 2018 unverändert fortsetzen und danach in den Verwaltungsrat des Unternehmens wechseln. Kari Lehtinen hat mit Wirkung vom 5. November 2018 seine Tätigkeit als stellvertretender Geschäftsführer und Mitglied des Managementteams aufgenommen. Zur Sicherstellung eines reibungslosen Übergangs der Geschäftsführung und der Kontinuität in der strategischen Ausrichtung wird Kari Lehtinen von Anfang an eng mit Herrn Dr. Lengauer zusammenarbeiten.

„Kari Lehtinen verfügt über eine langjährige internationale Erfahrung im Bereich Gebäudetechnik und bietet eine neue Vision für die Zukunft des Unternehmens, womit er den Verwaltungsrat der Oras Group von seiner Eignung überzeugen konnte, das Unternehmen in den kommenden Jahren zu lenken. Die Aufgabe von Kari Lehtinen wird es sein, die bereits begonnene Arbeit zur Verbesserung der Rentabilität der Oras Group und zur Schaffung einer starken und langfristigen strategischen Ausrichtung fortzusetzen. Wir sind davon überzeugt, dass Kari Lehtinen alle Voraussetzungen für eine erfolgreiche Arbeit mitbringt.“, so Jari Paasikivi, Verwaltungsratsvorsitzender der Oras Group.

Thematisch passende Beiträge

  • Oras Group: Wechsel im Management-Team

    Kabitoglou gibt Leitung Hansa ab und verlässt die Oras Group

    Georgios Kabitoglou, der die Geschäfte der Marke Hansa leitete, wird seine Position als CBO aufgeben und die Oras Group verlassen. Dipl.-Ing. Kari Lehtinen, President und CEO der Oras Group, wird zeitnah einen Nachfolger vorstellen. „Unser Dank gilt Georgios für sein Engagement und seine wertvolle Tätigkeit für Hansa (www.hansa.com) und die Oras Group“, so Lehtinen. Zur Oras Group Die Oras...

  • Joachim Stücke verlässt Hansa

    Manfred Stratmann wird Gesamtvertriebsleiter Deutschland

    Joachim Stücke (54) wird seine Position als Geschäftsführer der Hansa Armaturen GmbH (www.hansa.de) Ende Mai 2016 aufgeben. Pekka Kuusniemi, Präsident und CEO Oras Group, übernimmt die alleinige Geschäftsführung, unterstützt vom Oras Group-Management-Team. „Nach arbeitsintensiven Jahren und dem Wissen, dass sich meine Hansa nach der erfolgreichen Integration in die Oras Group in einem sicheren...

  • Neuer Vertriebsleiter bei poresta systems

    Markus Gerst entlastet Markus Grab

    Markus Grab, der als Geschäftsführer Vertrieb der poresta systems International GmbH (www.poresta.com) interimsweise auch operativ für den Vertrieb Deutschland zuständig war, hat diesen Aufgabenbereich nun an einen erfahrenen Mitarbeiter aus den eigenen Reihen abgegeben: Seit dem 1. September 2012 zeichnet Markus Gerst für alle vertrieblichen Aktivitäten der poresta systems GmbH in Deutschland...

  • Pumpen-Hartmann: Hebben neuer Geschäftsführer

    Zum 1. November 2009 wurde Markus Hebben als Geschäftsführer der Pumpen-Hartmann GmbH, Ronnenberg, bestellt. Die Pumpen-Hartmann GmbH ( www.pumpen-hartmann.de ) wurde bisher ausschließlich von Hans-Norbert Kuni geleitet. Markus Hebben (42) war in den letzten fünf Jahren beim Pumpenspezialisten ITT Lowara im Außendienst als Verkaufsbereichsleiter tätig. Davor hatte er verschiedene leitende...

  • Neuer Hoval-Gebietsleiter im nördlichen Nordrhein-Westfalen

    Markus Junker ist Gebietsleiter im Großraum Osnabrück, Essen und Münster

    Hoval (www.hoval.de) verstärkt sein Team in Nordrhein-Westfalen: Der Großraum Dortmund, Sauerland, Münsterland und Ost-Westfalen bekommt mit Markus Junker einen neuen kompetenten Ansprechpartner in Sachen Hoval Heizsysteme. Vor seiner Tätigkeit bei Hoval sammelte Markus Junker langjährige Erfahrungen als Techniker für die Beratung und die Projektierung von HLK-Gewerken. Außerdem ist er...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

  • Alle News


  • Alle News


  • Top 5 - Meistgelesen

    Inhalte der nächsten Heftausgaben

    • Heft 02 / 2019

      Dezentrale Trinkwarmwasserversorgung – Effizient und hygienisch erprobt

      Frischwasserstationen sind bereits seit Jahren eine feste Größe in der Wohnungswirtschaft. Sie können stoßweise warmes Wasser bereitstellen – und das energieeffizient sowie hygienisch einwandfrei. Zudem können die Größe des Pufferspeichers und damit einhergehende Wärmeverluste begrenzt werden. Genutzt werden können diese Vorteile jedoch nur bei richtiger Planung und Auslegung.
      Frank Urbansky, Freier Journalist und Fachautor, Mitglied der Energieblogger, 04158 Leipzig

      Foto: Buderus

    • Heft 03 / 2019

      Klimatechnik für ein Hochleistungsmessgerät – Die German Biomedicine NanoSIMS Facility in Göttingen

      Das Center for Biostructural Imaging of Neurodegeneration (BIN) der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) weihte Ende Oktober 2018 sein Nano-Sekundärionen-Massenspektrometer (NanoSIMS) feierlich ein. Das Architektur- und Ingenieurbüro pbr, Niederlassung Magdeburg, erbrachte nicht nur die Gesamtplanung für den Neubau des Forschungsgebäudes, sondern auch die bauliche Planung zur Einbringung und Sicherstellung des reibungslosen Betriebs des hochsensiblen NanoSIMS. Dabei lohnt sich ein besonderer Blick auf die spezifische Klimatechnik für das Messgerät.


      Foto: Christian Bierwagen

    tab @ Twitter

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
    Hier geht's zur Online-Recherche

    Anbieter finden:

    Finden Sie mehr als 4.000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

    tab-Newsletter
    • » Zweimal im Monat kostenlose News.
    • » Heft-Highlights – auch ohne Heft-Abo.
    • » Bei Nichtgefallen jederzeit zu kündigen.

    Riskieren Sie einen kurzen Blick und erhalten Sie weitere Informationen.