Kaimann feiert Richtfest

Rohbau für Logistikzentrum vollendet

Am 5. Dezember 2014, hat Kaimann (www.kaimann.de), Hersteller von flexiblen Kautschukdämmstoffen, das Richtfest seines neuen Logistikzentrums gefeiert. Hierbei wurde das Gebäude mit einer Lasershow aufwendig in Szene gesetzt und die beteiligten, meist aus der Region stammenden Projektpartner besonders geehrt.

„Wir investieren in dieses ehrgeizige Projekt und die gleichzeitig angestoßene Kapazitätsaufstockung im Produktionsbereich rund 15 Mio. €, was der Stärkung des Wirtschaftsstandortes Hövelhof und der Region zu Gute kommt. Aber auch überregional wird es in seiner Dimension und technischen Ausstattung sicherlich eine herausragende Bedeutung erlangen“, ist CEO G. J. Kaimann überzeugt. 10.000 Palettenplätze auf 76.500 m³ umbautem Raum werden die Lagerkapazitäten verdoppeln, so dass Handelspartner künftig binnen 24 h innerhalb Deutschlands sicher ihre Lieferung erhalten. Europäische Kunden werden perspektivisch innerhalb von 48 h beliefert.

Lasershow setzt Logistikzentrum in Szene

Eine außergewöhnliche Lasershow setzte beim Rohbau farbliche Akzente und einzelne Bauelemente gekonnt in Szene. So wurde das Augenmerk der Zuschauer auf unterhaltsame Weise auf einzelne Details der Unternehmensvision und die Bedeutung des Logistikzentrums in diesem Kontext gelenkt.

Thematisch passende Artikel:

Zehnder mit neuem Logistik-Zentrum

Logistik-Drehscheibe in Lahr

Mit seinem neuen Logistikzentrum im badischen Lahr hat die Zehnder Group (www.zehnder-systems.de) einen zentralen Knotenpunkt für die effiziente Distribution ihrer Produkte innerhalb des...

mehr

Uponor investiert in Logistik

Spatenstich am Stammsitz

Uponor (www.uponor.de) konzentriert seine Logistik für die zentral- und osteuropäischen Märkte zukünftig an einem Standort und baut am Firmenhauptsitz für Deutschland in Haßfurt (Bayern) ein...

mehr

Hansgrohe erweitert Logistikzentrum

Grundsteinlegung in Offenburg

Für rund 30 Mio. € erweitert die Hansgrohe SE ihr Logistikzentrum. Am 22. Juni 2015 legten Richard Grohe, der Stellvertretende Vorsitzende des Vorstands der Hansgrohe SE, und Frank Semling, Vorstand...

mehr

Neues Logistikzentrum in Landshut

ebm-papst baut Hochregallager

ebm-papst Landshut ( www.ebmpapst.com) investiert in ein neues Logistikzentrum. In direkter Nähe zum Werk und mit schneller Anbindung zur Autobahn A92 entsteht ein 5000 m2 großes Hochregallager. Im...

mehr

Mit autarker Energieversorgung

Grundsteinlegung für neues Logistikzentrum bei Roth Werke

Die Roth Werke starten mit dem Bau eines neuen Logistikzentrums für Kommissionierung, Verladung und Lagerhaltung. In der Mitte des Werkes wird eine freitragende Halle mit 120 m Länge x 40 m...

mehr