In Deutschland neu aufgestellt

Neue Strukturen bei Toshiba Klimasysteme

Die Toshiba Klimasysteme-Organisation in Deutschland (www.toshiba-klima.de ) hat ihre Strukturen neu geordnet, da die Beijer Ref Deutschland GmbH von der Carrier GmbH & Co KG exklusiv den Vertrieb von Toshiba Klimasystemen in Deutschland übernommen hat. Beijer Ref ist europaweit im Kälte- und Klima-Großhandel aktiv.

Innerhalb von Beijer Ref ist Toshiba ein eigenständiger Geschäftsbereich. Toshiba bietet weiterhin bewährte und zuverlässige VRF- und Splitsysteme. Der Vertrieb erfolgt vorwiegend über ein deutschlandweites Fachpartnernetz.

 

Den Kunden bleibt sowohl das bewährte Team in Unterschleißheim als auch der deutschlandweite Vertrieb in gewohnter Weise erhalten. Die neue Konstellation ermöglicht eine verstärkte Unterstützung im Marketing und den konsequenten Ausbau des Vertriebs. Dabei wird die Organisation von Synergieeffekten mit der Beijer Ref Organisation profitieren. Außerdem wird das modulare Toshiba-Schulungsprogramm ausgebaut; Schulungen finden deutschlandweit direkt beim Kunden oder an voll funktionsfähigen speziellen Schulungsanlagen in der Zentrale in Unterschleißheim statt.

Uwe Steinbach, Geschäftsführer von Beijer Ref Deutschland und verantwortlich für Toshiba Klimasysteme, hebt hervor, dass die Umstellung auch ein Plus an Flexibilität mit sich bringt. „Beijer Ref blickt auf eine lange Erfolgsgeschichte zurück und stellt konsequent die Marktanforderungen und Kundenbedürfnisse in den Vordergrund. Das passt hervorragend zu Toshiba.“

Die Verbindung von Carrier zum schwedischen Unternehmen Beijer Ref reicht einige Jahre zurück. Schon 2009 hat Carrier Beijer Ref das operative Geschäft für seine Kälte- und Klima-Großhandelsprodukte in sieben europäischen Ländern sowie Produktion und Vertrieb in Südafrika übertragen. Ende 2011 hat Beijer Ref dann in elf europäischen Ländern den Vertrieb von Toshiba Klimasystemen übernommen. Die Toshiba-Klimasysteme werden von Toshiba-Carrier, einem Joint Venture der beiden Unternehmen, produziert, an Beijer Ref hält Carrier eine Beteiligung.

Thematisch passende Artikel:

Neue Leiterin bei Toshiba Klimasysteme

Martina Loibl für Marketing und Produktmanagement verantwortlich

Martina Loibl, 42, ist neue Leiterin Marketing und Produktmanagement für Toshiba Klimasysteme bei der Beijer Ref Deutschland GmbH. Frau Loibl hat ihre Ausbildung als Master International Management...

mehr

Carrier: RegionalCentrum neu organisiert

Unter der Leitung von Reiner Nattefort hat sich das Düsseldorfer RegionalCentrum der Carrier GmbH & Co KG (www.carrier.de ), Unterschleißheim, neu organisiert. Neben Udo Günnewig, dem...

mehr
2012-10 3-Leiter-System

Kühlen und Heizen

Toshiba feiert auf der Chillventa die Premiere des 3-Leiter-Systems „SHRMi“. Dies ist ein weiterer Meilenstein in der langen Tradition von Toshiba-Klimasystemen. Das „SHRMi“ (die Abkürzung steht...

mehr
2008-05

Splitsystem

Die aktuelle Generation der „Toshiba Super Digital Inverter“ (SDI) Splitsysteme mit dem Kältemittel R410 A eignen sich wie die „Toshiba Digital Inverter 3“ als Ersatzlösung für alte...

mehr
2016-10 Auf Hochleistung gedrimmt

Split-Wärmepumpe

Toshiba erweitert das Portfolio seiner Split-Luft-/Wasser-Wärmepumpen um zwei „Powerful“-Varianten, die bis -15?°C Außentemperatur die Nennheizleistung erreichen. Das System besteht aus einem...

mehr