Heizkost- und Rohrnetzberechnung mit „OVplan“

Auslegungssoftware für Wohnungsstationen

Mit der Oventrop-Auslegungssoftware „OVplan“ können nun auch die neuen elektronischen Wohnungsstationen ausgelegt werden. „OVplan“ ermöglicht eine vereinfachte Heizlastberechnung, eine Heizkörperauslegung und Rohrnetzberechnung sowie die Dokumentation der Berechnungen für BAFA- und KfW-Förderungen auch nach Verfahren B. Mit der „OVplan“-Version 5.0.9 können die elektronischen Wohnungsstationen „Regudis W-HTE“ schnell ausgelegt werden. Das Rohrnetz kann in Form eines Strangschemas erstellt und berechnet werden. Die Software führt die Rohrdimensionierung durch und ermittelt zudem die Förderhöhe und den Volumenstrom für die Pumpe sowie die Speichergröße und Leistung des Wärmeerzeugers.

Die Software bietet neben der Funktion zur Rohrnetzberechnung auch die Möglichkeit zur vereinfachten Heizlastberechnung nach DIN EN 12831 und eine Heizkörperauslegung mit DIN-Heizkörpern. Dadurch kann die Heizungsoptimierung mit dem hydraulischen Abgleich einfach und schnell durchgeführt werden. Je nach Förderung kann der Nachweis des hydraulischen Abgleichs nach Verfahren A oder B gemäß VdZ-Bestätigungsformular dokumentiert werden.

Die “Regudis W-HTE“-Wohnungsstation stellt die Weiterentwicklung der Serie „Regudis W-HTU“ und „Regudis W-HTF“ dar.

Die Software kann auf der Oventrop Website (www.oventrop.com) unter dem Menüpunkt „Software“ kostenlos heruntergeladen werden. Bei bereits installiertem „OVplan“ erfolgt ein automatischer Update-Hinweis.

 

Thematisch passende Artikel:

2013-03 Hydraulische Dimensionierung

Wohnungsstationen auslegen

Die „Regudis W“-Wohnungsstationen von Oventrop versorgen einzelne Wohnungen mit Heizwärme sowie mit warmem und kaltem Trinkwasser. Die benötigte Heizwärme wird durch eine zentrale...

mehr
2019-7-8 Für eine hygienische Trinkwasserversorgung

Wohnungsstation

Fast schon unauffällig durch ihre kleine und kompakte Bauform (110 mm Tiefe) stellt die „Regudis W-HTE“ die Versorgung einer Wohnung mit hygienisch einwandfreiem, heißem und kaltem Trinkwasser...

mehr
2011-05

Wohnungsanschlussstation

Die „Regudis W“-Wohnungsstationen von Oventrop versorgen einzelne Wohnungen mit Heizwärme sowie mit warmem und kaltem Trinkwasser. Die benötigte Heizwärme wird durch eine zentrale...

mehr
2012-03 Auslegung thermischer Solaranlagen

Solar-Rohrnetzberechnung

Die Effektivität einer solarthermischen Anlage hängt maßgeblich von der hydraulischen Einbindung und Dimensionierung ab. Speziell das Solar-Rohrnetz muss optimal ausgelegt sein, damit nicht...

mehr
2009-05

Messsystem mit USB-Anschluss

Mit dem Messsystem „OV-DMPC“ lassen sich Heizungs- und Kühlanlagen noch einfacher und präziser vor Ort einregulieren. Das moderne Messsystem ist mit einer USB-Schnittstelle für den Anschluss an...

mehr