Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
Wasser/Abwasser | News | 28.03.2019

Geschäftsführung von Veolia Water Technologies Deutschland wird verstärkt

Vertriebsleiter Volker Alps bringt fachliche Expertise ein

  • Volker Alps Foto: Veolia Water Technologies

Mit der Erweiterung der Geschäftsführung um den langjährigen Leiter Vertrieb, Volker Alps, setzt Veolia Water Technologies Deutschland auf Erfahrung und Expertise gleichermaßen. Der neue Geschäftsführer verstärkt seit dem 1. Januar 2019 die bisherigen Geschäftsführer Dr. Christian Ausfelder und Christof Berlin.

„Mit Volker Alps profitieren wir durch die Erfahrung von über zwanzig Jahren Unternehmenszugehörigkeit. Aufgrund seines vertrieblichen und ebenso verfahrenstechnischen Hintergrundes, wird er ein hohes Maß an fachlicher Expertise einbringen können“, bewertet Dr. Ausfelder die Entscheidung.  
Volker Alps ist bereits seit 1997 in verschiedenen Funktionen im Unternehmen tätig. Ab 2009 leitete er den Bereich Standardanlagen und seit 2014 ist er Leiter des gesamten Geschäftsbereichs Vertrieb und Marketing von Veolia Water Technologies Deutschland. Dies wird er neben seiner neuen Rolle als Geschäftsführer auch weiterhin bleiben. „Ich freue mich sehr über das in mich gestellte Vertrauen und bin mir sicher, den Wachstumskurs des Unternehmens auch in Zukunft erfolgreich vorantreiben zu können“, so Volker Alps.

Thematisch passende Beiträge

  • Neuer Vertriebsleiter bei Berkefeld

    Michael Weber folgt auf Volker Alps

    Michael Weber (55) ist neuer Vertriebsleiter für Industrie-, Gebäude- und Schwimmbadlösungen beim Wasseraufbereitungsanbieter Berkefeld (www.berkefeld.de). Bei dem Tochterunternehmen von Veolia Water Solutions & Technologies (VWS) übernimmt er damit die Verantwortung für den Außendienst des derzeit umsatzstärksten Vertriebsbereichs des Unternehmens und berichtet an den Leiter des Geschäftsbereichs...

  • Vertriebskompetenz ausgebaut

    Personalveränderungen bei Berkefeld

    Mit zwei neuen, erfahrenen Mitarbeitern baut das Wassertechnikunternehmen Berkefeld (www.berkefeld.de ) seine Vertriebs- und Planungskompetenz im Bereich Gebäude-, Schwimmbad und Industrielösungen weiter aus. Der gelernte Elektromaschinenbauer Tilo Krüger (41), früher schon mehrere Jahre bei Berkefeld tätig gewesen, übernimmt künftig die Region Sachsen und Teile Thüringens sowie Sachsen-Anhalts....

  • Minol stellt Vertrieb neu auf

    Tobias Flinspach ist Vertriebsleiter

    Minol Messtechnik (www.minol.de) hat mit Tobias Flinspach seit 1. Juli 2015 einen neuen Vertriebsleiter Deutschland. Zuletzt wurde diese Funktion von der Geschäftsführung mit übernommen. Der 49-jährige Betriebswirt ist bereits seit 28 Jahren für Minol tätig und kennt damit nicht nur das Unternehmen und die Branche sehr genau, sondern bringt auch viel Erfahrung im Marketing und Vertrieb mit. Seit...

  • Remeha verstärkt Spitze

    Stefan Möllenhoff als Geschäftsführer Vertrieb

    Die De Dietrich Remeha GmbH hat sich in den nächsten Jahren ambitionierte Ziele gesteckt. Der Heizungsspezialist aus Emsdetten richtet sich auf ein stabiles Wachstum aus. Aus diesem Grund wird ab Mitte 2012 mit Stefan Möllenhoff die neu geschaffene Position des Geschäftsführers Vertrieb besetzt. Der 46-jährige Diplom-Ingenieur bringt sowohl aus dem Bereich Heiztechnik als auch Vertrieb...

  • Berkefeld baut Vertriebs- und Planungskompetenz aus

    Mit drei neuen, erfahrenen Mitarbeitern baut das Wassertechnikunternehmen Berkefeld seine Vertriebs- und Planungskompetenz im Bereich Gebäude-, Schwimmbad- und Industrielösungen weiter aus. Der gelernte Industriemonteur Fred Stenzel (48), bisher langjähriger Serviceleiter Industrie und Getränke bei Berkefeld, betreut künftig die Region Sachsen und Teile Thüringens und Sachsen-Anhalts. Den Kunden...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

  • Alle News


  • Alle News


  • Top 5 - Meistgelesen

    Inhalte der nächsten Heftausgaben

    • Heft 05 / 2019

      Ein Ventilator für die Kirchenheizung – Optimierte Strömungsmaschine und Aluminium-Hohlprofil-Schaufeln erhöhen Effizienz

      Beim Heizen gibt es viele Faktoren zu beachten – beim Heizen von Kirchen kommen ganz spezielle dazu. Die Theod. Mahr Söhne GmbH kennt sie alle. Mit seinen Geräten sorgt das Familienunternehmen in Kirchen für das richtige Raumklima. Dabei hilft ihnen eine neue Generation an Radialventilatoren.

      Foto: ebm-Papst

    • Heft 06 / 2019

      Zugluftfrei und mit angenehmen Raumtemperaturen – Wohlfühlatmosphäre in einer Landarztpraxis

      Dr. Clemens Schwarz ist Allgemeinmediziner in der dritten Generation und zudem ein engagierter Bauherr. Den Bau seines neuen, modernen Ärztezentrums in der oberösterreichischen Gemeinde Eggelsberg hat der 34-Jährige maßgeblich vorangetrieben. Dabei stand vor allem das Wohl der Patienten im Vordergrund: Neben einer hellen und freundlichen Atmosphäre sollten auch die Raumtemperaturen trotz Glasdach zu jeder Jahreszeit angenehm sein – eine kontrollierte Lüftung war daher die erste Wahl.

      Foto: Dr. Schwarz, Eggelsberg

    tab @ Twitter

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
    Hier geht's zur Online-Recherche

    Anbieter finden:

    Finden Sie mehr als 4.000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

    tab-Newsletter
    • » Zweimal im Monat kostenlose News.
    • » Heft-Highlights – auch ohne Heft-Abo.
    • » Bei Nichtgefallen jederzeit zu kündigen.

    Riskieren Sie einen kurzen Blick und erhalten Sie weitere Informationen.