Geberit strafft Markenportfolio

Marke Keramag verschwindet 2019 vom Markt

Die Geberit-Gruppe ( www.geberit.de/markenportfolio) verringert die aufgrund der Akquisition und Integration des Keramikgeschäfts der früheren Sanitec entstandene Komplexität und vereinfacht das Marken-Portfolio. Die Marken Keramag, Allia, Pozzi Ginori und Sphinx werden in die Marke Geberit integriert.

Mit der Akquisition von Sanitec in 2015 und der damit verbundenen Übernahme einer Vielzahl an Keramikmarken hat Geberit sein Geschäftsfeld in den Bereich Badezimmerprodukte ausgeweitet.

Um die Fachzielgruppen und Endkunden in Zukunft noch besser und effizienter ansprechen zu können, wird nun ein weiterer wichtiger Schritt eingeleitet: Ab 2019 werden die Badezimmerprodukte der Marke Keramag unter der Marke Geberit weitergeführt; ab 2020 wird dieser Prozess mit den Marken Allia, Pozzi Ginori und Sphinx fortgesetzt.

Die übrigen Keramikmarken Ifö, IDO, Porsgrund, Twyford, Kolo und Colombo bleiben unter dem Dach der Geberit-Gruppe bestehen, um spezifische Installationstechnologien, Produktbereiche, Marktsegmente oder Vertriebskanäle abzudecken.

Mit diesen Maßnahmen sollen die folgenden Vorteile erreicht werden:

- Verbesserung des Kundendienstes mit wenigen, umfassenden Informationsmitteln,

- Einfacherer Verkauf von integrierten Gesamtlösungen,

- Reduktion der Komplexität in Produktion, Logistik und Produktmanagement,

- Fokussierung auf die Entwicklung von innovativen Badezimmerlösungen.

Thematisch passende Artikel:

Geberit: Integration von Sanitec

Kombinierte Vertriebsorganisation

Am 3. Februar 2015 gab Geberit (www.geberit.de) bekannt, sämtliche Bedingungen für die Übernahme der Sanitec-Gruppe (www.sanitec.com) zu erfüllen. Geberit freut sich, im Hinblick auf den nun...

mehr

Geberit und Keramag bündeln Kompetenzen

Mehr Sanitär-Know-how im gemeinsamen Vertrieb

Nach der Integration des Keramag Vertriebs auf Managementebene, verknüpft Geberit (www.geberit.de) die Produktportfolien und Kompetenzen in einer Vertriebsmannschaft. Seit dem 1. Dezember 2015...

mehr

Geberit integriert Vertrieb von Keramag

Management-Team um Clemens Rapp nominiert

Im Rahmen der Integration von Sanitec hat die Geberit Vertriebs GmbH ein Führungsteam für den Vertrieb des Geberit und Keramag Produktsortiments in Deutschland aufgestellt. Seit dem 7. April 2015...

mehr

Achim Bolanz verlässt die Keramag GmbH

Professionelle Integration in Geberit-Gruppe

Achim Bolanz, von 2008 bis 2013 Vorstand Finanzen, IT, Controlling und Logistik und seit 2014 Geschäftsführer der Keramag GmbH (www.keramag.de), wird das Unternehmen zum Ende des Jahres 2015 auf...

mehr

Keramag wird GmbH

Rechtsformwechsel erfolgt

Die bisherige Keramag Aktiengesellschaft (AG) in Ratingen wurde am 18. Dezember 2013 im Rahmen eines Rechtsformwechsels zu einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) umfirmiert. Der Wechsel...

mehr