GEFMA 922

Daten und Dokumente im Lebenszyklus des Facility Managements

Weit vor der digitalen Vernetzung von Daten im Rahmen von BIM (Building Information Modeling) ist im Facility Management die Verfügbarkeit von Daten ein wichtiges Branchenthema. Eigentümer und Betreiber müssen entscheiden, welche Daten und Dokumente benötigt, aktualisiert und archiviert werden. Für die tägliche Arbeit sind auswertbare Daten z.B. in einer Datenbank praktikabel. In einem Rechtsstreit ist eine belastbare Dokumentation maßgeblich, um Nachweise zu führen und Beweiskraft zu entfalten. „Allein der Einbau einer Aufzugsanlage in einem Neubau ist in rund 120 Dokumenten zu berücksichtigen“, so Ulrich Glauche, Leiter des GEFMA-Richtlinienwesens und Verfasser der GEFMA 922. Zur Übersicht über vorhanden Daten und Dokumente hat Gefma bereits im Jahr 2004 Verzeichnisse veröffentlicht. Mit GEFMA 922-1 ff – Stand 2016-08  hat der Verband aktualisierte und ergänzte Publikationen vorgelegt.

Das Verzeichnis GEFMA 922-1 listet über 1.000 Daten bzw. Dokumente auf, die in Regelwerken (Gesetzen, Verordnungen, Unfallverhütungsvorschriften, Normen und Richtlinien) definiert, beschrieben und/oder gefordert werden. Manche dieser Daten und Dokumente sind gesetzlich gefordert, bei anderen Daten und Dokumenten wie z.B. der HOAI bedarf es einer vertraglichen Vereinbarung. Die Einträge in GEFMA 922-1 sind nach unterschiedlichen Kriterien gruppiert und sortiert:

- im Hauptteil nach der Bezeichnung von 1.060 Daten und Dokumenten

  (alphabetisch, 276 Seiten)

- im Anhang A nach Fundstellen im Regelwerk

- im Anhang B nach Facilities gem. GEFMA 924-1 (in Anlehnung an DIN 276-1)

- im Anhang C nach Services gem. GEFMA 924-2 (in Anlehnung an GEFMA 100-2)

- im Anhang D nach Facilities und Services

- im Anhang E nach Erstellern

Bestellbar sind:

- GEFMA 922-1 Daten und Dokumente im Lebenszyklus des FM; Gesamtverzeichnis (207,00 €)

- GEFMA 922-3 Daten und Dokumente im Lebenszyklus des FM; Gesetzlich geforderte Dokumente (72,00 €)

- GEFMA 922-4 Daten und Dokumente im Lebenszyklus des FM;Dokumente der HOAI (25,00 €)

- GEFMA 922-5 Daten und Dokumente im Lebenszyklus des FM; Dokumente der VOB/C ATV (34,00 €)

Die Preise sind gültig für Nicht-Mitglieder zzgl. USt.; Bestellungen sind über die GEFMA (German Facility Management Association) über www.gefma.de/bestellformular.html möglich.

Thematisch passende Artikel:

Über die Bedeutung von Gebäude- und Objektdokumentationen

Das Problem der fehlenden Dokumentationen von Objekten bewegt alle Marktteilnehmer. Besonders beim Start up neuer Objekte und in der Nutzungsphase ist eine fehlende einheitliche Dokumentation von...

mehr

Gefma 460

Zur Wirtschaftlichkeit von CAFM-Systemen

Über 80 % aller Anwender von CAFM-Systemen (Computer Aided Facility Management) sind überwiegend zufrieden mit ihrer eingesetzten Software. Der CAFM-Trendreport des Branchenverbandes Gefma...

mehr

GEFMA-Richtlinie 198

Lebenszyklusübergreifender Dokumentationen für Gebäude und Facilities

Welche Bodenbeläge sind in einem Gebäude vorhanden, wie groß sind die Flächen, und welche Hygieneanforderungen müssen beachtet werden? Wer bereits die Planung und den Bau von Immobilien und...

mehr

Anforderungen an IT-Lösungen durch verbesserte Gebäudedokumentation

GEFMA-zertifizierte CAFM-Softwareprodukte werden Marktstandard

Drei Jahre nach Einführung hat der Qualitätsstandard gemäß GEFMA Richtlinie 444 für CAFM-Softwareprodukte die in ihn gesetzten Erwartungen übertroffen: Bereits 18 Computer Aided Facility...

mehr
2018-01 Plattform für BIM im Gebäudebetrieb

BIM einfach machen!

Vertreter von BTGA, buildingSMART, CAFM RING, Facility Management Austria, GEFMA, planen-bauen 4.0 und RealFM trafen sich im November 2017 zur zweiten Sitzung der Plattform für Buildung Information...

mehr