Fläkt Woods vereint Geschäftsbereiche

Neustrukturierung und neue Mitarbeiter

Bereits im ersten Quartal 2014 stellten sich deutliche, strukturelle Veränderungen bei dem traditionsreichen und bekannten Systemanbieter für Lüftungs- und Klimatechnik, Fläkt Woods ( www.flaktwoods.de ), ein. Die bislang getrennt geführten Geschäftsbereichen Fläkt Woods GmbH (komplette Produktpalette an Lüftungs- und Klimatechnik) und Fläkt Woods Ventilatoren GmbH (Ventilatoren und Spezialventilatoren) wurde rückwirkend zum 1. Januar 2014 zur in Deutschland ansässigen Fläkt Woods GmbH verschmolzen. Überdies erfolgt von dort das Management der „Business Area Central Europe“ mit allumfassender Vertriebsverantwortung für die Länder Deutschland, Österreich, Schweiz, Benelux und Slowenien. Die Leitung dieser Business Area übernahm bereits Anfang des Jahres Wolfgang Mayer (47) als Vice President und Managing Director. Der Diplom-Ingenieur kam bereits Ende 2012 als Geschäftsführer Vertrieb Deutschland von der AL-KO Therm GmbH zu Fläkt Woods. Entstanden aus der Woods of Colchester, England und der Svenska Fläktfabriken, Schweden ist die Fläkt Woods Group mit weltweit 15 Produktionsstätten zu einem der führenden Hersteller im Bereich Ventilatoren, Lüftungs- und Klimageräten sowie Klimasystemen gewachsen.

Der Vertrieb ist in der Business Area Zentraleuropa flächendeckend aufgestellt. An den Standorten Ratingen, Butzbach, Berlin, Görlitz und München unterstützt ein schlagkräftiges Support-Team den Vertrieb von Ventilatoren sowie Lüftungs- und Klimasysteme. Jürgen Koch und Benjamin Meißner agieren im Key-Account-Management. In Deutschland existieren Vertriebsbüros in Berlin (Uwe Kauffmann), Dresden (Ronald Fritzsche), Düsseldorf (Carl-Ernst Splittstößer), Frankfurt (Andreas Karl) und Stuttgart (Adolf Schuller). 

Für das Gebiet im Norden kam in 2014 Patrick Grühn (32), Hamburg, hinzu. Der Kälteanlagenbauermeister ist seit April 2014 für Fläkt Woods aktiv. Zuvor war er sechs Jahre bei Reiss Kälte-Klima GmbH & Co. KG tätig. Im Gebiet um Hannover berät David Ghouri (37), Minden, die Kunden rund um kälte-, lüftungs- und klimatechnische Produkte der Fläkt Woods. Der staatlich geprüfte Kälte- und Klimasystemtechniker kann auf über 15 Jahre Erfahrung in der Auslegung, Dimensionierung und Montage von kälte- und klimatechnischen Anlagen zurück blicken. Dabei war er sowohl bei Novatherm als stellvertretender Kundendienstleiter und Vertriebsinnendienst/Exklusivvertrieb für Auslandskundengeschäfte, als auch als Vertriebsaußendienst für Menerga tätig. Im Juni 2014 folgte überdies Daniel Fischhaber (34) dem Ruf seines ehemaligen Kollegen Wolfgang Mayer in Richtung Fläkt Woods GmbH. Zuvor war der Master of Business Administration (MBA) und Diplom-Betriebswirt ebenfalls länger für die AL-KO Therm GmbH tätig in verantwortlichem Bereich für Marketing Management und Handelsvertrieb für Kompaktlüftungszentralgeräte. Er ist nun für die Business Area Central Europe als Regional Marketing Manager mit verantwortlich.

Thematisch passende Artikel:

2015-10 Konditionierung von Außenluft

Heizen und Kühlen

Ergänzend zu den RLT-Geräten der Baureihe „eQ Prime“, die in acht Größen mit Nenn-Gesamtkühlleistungen von 22 bis 115 kW und Nenn-Heizleistungen von 28 bis 290 kW zur Innen- und...

mehr
2015-01 Konfigurier- und erweiterbar

RLT-Kompaktgerätebaureihe

Mehr als drei Viertel aller in Deutschland verkauften RLT-Zentralgeräte, die in Nichtwohn­gebäuden zum Einsatz kommen, haben Luftleistungen unter 20?000 m³/h. Bisher werden auch solche kleineren...

mehr

BerlinerLuft. Klimatechnik GmbH verstärkt Vertrieb

Seit 1. April 2010 betreut Dipl. Ing. Norbert Hochmuth (51) als Gebietsverkaufsleiter das Gebiet Bayern der BerlinerLuft. Klimatechnik GmbH. Zu seinem Vertriebsportfolio gehören Klimazentral- und...

mehr

Systemair verstärkt Vertriebskompetenz

Zum 1. Juli 2010 verstärkten zwei neue Mitarbeiter das Vertriebsteam der Systemair GmbH. Jörg Tollhausen (39) wurde als Außendienstmitarbeiter für das Vertriebsbüro in Ratingen eingestellt....

mehr

Fläkt Woods und Denco Happel gehen zusammen

Gemeinsam unter dem Dach von Triton

Fläkt Woods und DencoHappel haben am 13. Oktober 2016 ihren Zusammenschluss vollzogen. Das neue Unternehmen wird unter der „FläktGroup“ auftreten und bietet ein breites Portfolio mit starken...

mehr