Extrem reine OP-Belüftung

Krantz Komponenten stellt OP-Decken auf Seminar vor

Krantz Komponenten, eine Marke der YIT Germany GmbH und Spezialist für raumlufttechnische Gesamtkonzepte, hat mit dem Dreifaltigkeits-Krankenhaus Wesseling (NRW) das erste Referenzprojekt für die neue Umluft-Decke "OP-U-32/32" für Operationssäle abgeschlossen. Dabei lieferte und montierte das Unternehmen ein komplettes Deckensystem bestehend aus zwei Umluft-OP-Decken mit umlaufendem Beleuchtungsring, Strömungsstabilisatoren und abschließender Restdecke. Im Projekt wurde ein Neubautrakt für zwei baugleiche OP-Säle der Klasse Ia – besonders hohe Luftreinheit – realisiert. Die Luftströmung der OP-Decken gewährleistet eine sehr hohe Schutzwirkung gegenüber dem Eindringen von Partikeln und Keimen ohne die Anforderungen an die Behaglichkeit zu vernachlässigen.

Die eingebaute Umluft-Decke erzeugt eine vertikale, homogene, turbulenzarme Verdrängungsströmung (TAV) bei geringem Druckverlust. Die Konzipierung und die Zertifizierung dieser Umluft-Decke erfolgten nach DIN 1946-4 (2008-12) für alle OP-Raumklassen. Durch ihren modularen Aufbau und ihr variables lufttechnisches Anschlusskonzept kann sie auch bei geringen Höhen und beengten Platzverhältnissen problemlos in den Deckenhohlraum eingebaut werden. Der kritische Bereich um das zentrale Leuchtenstativ wird durch eine spezielle Rahmenkonstruktion mit Gewebebespannung lufttechnisch durchströmt. Das bedeutet, dass die TAV-Strömung nicht unterbrochen wird, sondern über den gesamten Bereich zur Verfügung steht.

Krantz Komponenten wird die Umluft-Decke und ein funktionsgleiches Zuluftmodell im Rahmen eines Krankenhaus-Symposiums zum Thema „Hygiene und OP im Fokus“ im Detail vorstellen. Die Veranstaltung findet am 29. und 30. April 2013 in Aachen statt und bietet Expertenvorträge rund um Raumlufttechnik und Hygienefaktoren in Operationssälen. Das vollständige Programm sowie das Anmeldeformular finden Sie hier.

Thematisch passende Artikel:

Stabwechsel bei Krantz Komponenten

Dr. Helmut Franzen übernimmt Gesamtleitung

Mit Wirkung zum 1. Oktober 2012 übernimmt Dr. Helmut Franzen die Gesamtleitung der Krantz Komponenten in Aachen. Er berichtet direkt an die Geschäftsführung der YIT Germany GmbH. Dr. Franzen...

mehr

VDI 6022 Blatt 1.2 „Hygieneanforderungen an Raumlufttechnische Anlagen und Geräte“

Raumlufthygiene bei erdverlegten Luftleitungen sicherstellen

Die Menschen in Europa halten sich heute laut Umweltbundesamt durchschnittlich 90 % der Zeit in Gebäuden auf. Die Qualität der Raumluft ist deshalb wichtig für das Wohlbefinden der Menschen. Die...

mehr
2018-10 Abgehängte Decken für Rechenzentren

Unterkonstruktionssystem

Armstrong Ceiling Solutions hat das Unterkonstruktionssystem „Prelude 24 Max“ entwickelt, um in Datenräumen Kabelkanäle, Stromschienen und Warmgangeinhausungen von der Decke abhängen zu können....

mehr

YIT wird Caverion

Tochtermarke „Krantz“ bündelt Spezialkompetenzen
Am 1. Juli 2013 startete der Handel mit Caverion-Anteilen an der B?rse

Wie am 4. Februar 2013 beschlossen, erfolgte die Umbenennung von YIT in Caverion (www.tab.de/news/tab_YIT_beschliesst_strategische_Neuausrichtung). Die Caverion Corporation hat dazu am 1. Juli 2013...

mehr

Umbau und Sanierung der Hallen 10 und 11

Messe Düsseldorf setzt erneut auf Caverion
Die Messehallen 10 und 11 in D?sseldorf werden ab Mai 2014 saniert

Die Messe Düsseldorf GmbH nimmt Umbau-, Sanierungs- und Erweiterungsarbeiten an zwei Messehallen vor. Für die Gewerke Lüftung, Druckluft und Sprinkler hat sie Caverion Deutschland (www.caverion.de)...

mehr