Engagement bei Sita

Neue Produktmanagerin

(www.sita-bauelemente.de). Ihre Karriere startete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin der Universität Duisburg-Essen am Institut für Bauphysik und Materialwissenschaft im Fachbereich Bauwesen.
Nach ihrer Promotion war die heute 41jährige Bauingenieurin ausschließlich in der Baustoff- und Bauzulieferindustrie tätig, zuletzt bei der Jackon Insulation GmbH. Bei Sita ist sie für die Entwicklung und -Weiterentwicklung innovativer Produkte im Bereich der Entwässerung und Entlüftung von Flachdächern zuständig. Weiterer Aufgabenschwerpunkt wird die Produktplatzierung in nationalen und internationalen Märkten sein.

Geschäftsführer Thomas Kleinegees berichtet: „Susanne Kasparek wird für uns den Dialog mit der Praxis suchen, Kundenwünsche und Feedback aus dem Markt in die Produktentwicklung tragen.“ Von der Verstärkung im Bereich Produktmanagement, das eng mit dem Marketing verknüpft ist, erwartet sich das wachstumsorientierte Unternehmen aus Ostwestfalen neue Impulse –  auch für die Expansion in Europa.

Thematisch passende Artikel:

Neue Marketingleiterin bei Sita

Katharina Posteher übernimmt Markenführung

Nach fast vier Jahren bei der Sita Bauelemente GmbH (www.sita-bauelemente.de) übernimmt Katharina Posteher (27) weitere Verantwortungsbereiche im Bereich Marketing. Kürzlich schloss sie...

mehr

Sita verstärkt sich in Süddeutschland

Thomas Baumgärtel als Key Account Manager

Seit Februar 2014 verstärkt Thomas Baumgärtel (46) die Vertriebsmannschaft der Sita Bauelemente GmbH (www.sita-bauelemente.de). Als Key Account Manager wird er die zunehmende Nachfrage nach DSS...

mehr
2015-05 Für Aufstockelemente

PUR-Dämmkörperblock

Der 500 x 500 mm große und 100 mm hohe Dämmkörper spart Arbeitszeit und Nerven. Sein Profilkranz ist millimetergenau für die Aufnahme der „SitaTrendy“- und „SitaStandard“-Aufstockelemente mit...

mehr
2011-06 Mit Notentwässerungsfunktion

Lückenlose Attikaentwässerung

Eine Sortimentslücke schließt der neue „SitaEasy Plus DN 125“. Der Attikagully in der am Markt gefragten Nennweite übernimmt die Funktion des Notentwässerers bei kleineren Dächern mit Auflast....

mehr